Alle Artikel in der Kategorie “WordPress

WordPressCom vs WordPressOrg
Kommentare 16

WordPress.org oder WordPress.com – Was ist der Unterschied?

Da es zwei unterschiedliche Möglichkeiten gibt sich eine WordPress-Webseite einzurichten, möchte ich im folgenden Beitrag kurz beschreiben, was eigentlich genau die Unterschiede zwischen den beiden Plattformen sind und welche Option meiner Ansicht nach für welchen Nutzer am besten geeignet ist.

Die Webseiten-Einrichtung

Wer eine eigene WordPress-Seite bei WordPress.com einrichtet, muss sich keinen eigenen Webspace und keine eigene Domain kaufen. Jeder Nutzer, der sich kostenlos bei WordPress.com anmeldet, bekommt automatisch eine Subdomain für den eigenen Blog (in der Form blogname.wordpress.com) und 3GB Webspace zur Verfügung gestellt (z.B. zum Upload von eigenen Fotos, Videos oder Audiodateien). Außerdem musst du WordPress nicht erst selbst installieren, sondern kannst nach der Anmeldung sofort mit der Einrichtung deiner Webseite loslegen. Read More

Ubud Premium WordPress Theme
Kommentare 50

Ubud: Unser neuestes minimalistisches Fotografie WordPress Theme

Heute möchten wir unser neuestes Fotografie WordPress-Theme Ubud vorstellen. Ubud ist ein elegantes, minimalistisches Foto-Theme mit einem Grid-Layout, dass dir jede Menge, flexible Optionen zur Präsentation deiner Bilder bietet. In der Blog-Ansicht von Ubud kannst du so zwischen einer ein- bis fünf-spaltigen Layoutansicht wählen und deine Bilder außerdem entweder im Quer-, Hochformat oder als Quadrate anzeigen.

Über die Kategorie-Punkte in der Hauptnavigation (die Haupt-Navigationsleiste ist optional fixed-positioned) kannst du deine Bilder dann sehr schön in verschiedene Themengebiete unterteilen und deine Webseitenbesucher können deine Bilder leicht filtern. Auf den Artikel-Einzelseiten bietet das Ubud-Theme dann jede Menge Platz, um Bilder schön groß zu präsentieren. In den Artikeln kannst du natürlich auch noch jede Menge weitere, große Bilder oder WordPress-Bildergalerien zeigen.

Durch das beruhigende, minimalistische Theme-Design von Ubud wird der Fokus des Betrachters komplett auf die Präsentation der Bilder gelenkt. Texte treten auf der Startseite in den Hintergrund, um die Wirkung der Bilder nicht zu stören. Auf den Artikel-Einzelseiten kann der Leser dann weiter in den Artikelinhalt eintauchen und in Ruhe, ohne Ablenkung durch unnötige Sidebar-Elemente den Artikeltext und weitere Bilder im Artikel betrachten. Read More

WordPress Custom CSS
Kommentare 12

Eigenes CSS in ein WordPress-Theme integrieren – so funktioniert’s

Manchmal möchte man nur eine Kleinigkeit an einem WordPress-Theme ändern, zum Beispiel eine Schriftfarbe oder einen Schriftstil anpassen. Wenn diese Änderungen im Theme standardmäßig nicht möglich sind, gibt es alternativ die Option eigenes CSS zu integrieren und so CSS-Eigenschaften des Themes zu ersetzen oder sogar ganz neue CSS-Eigenschaften zu ergänzen. Und wie funktioniert das?

Die Voraussetzung ist, dass man bereits ein wenig mit CSS vertraut ist. Dann ist die Anpassung eines Themes mit eigenem CSS eigentlich gar nicht so schwierig und es gibt drei verschiedene Möglichkeiten das eigene CSS einzubinden. Wenn man wirklich nur ein paar CSS-Eigenschaften ändern oder hinzufügen möchte und sonst das Theme im Standard-Zustand bleiben soll, kann man ein WordPress-Plugin nutzen, wie z.B. Simple Custom CSS oder My Custom CSS. Wer bereits das Jetpack-Plugin nutzt, benötigt überhaupt kein weiteres Plugin, sondern kann einfach die bereits im Jetpack-Plugin integrierte Funktion „Eigenes CSS“ aktivieren und unter Design → CSS bearbeiten mit dem eigenen CSS loslegen. In vielen WordPress Premium-Themes ist außerdem bereits eine Option für das Schreiben von eigenem CSS vorhanden. So spart man sich ebenfalls die Installation einen extra Plugins, der Nachteil ist allerdings, dass so das CSS nicht Theme-unabhängig ist und bei einem Theme-Wechsel verloren geht. Diese Option sollte also nur genutzt werden, wenn speziell CSS des Themes angepasst werden soll. Read More

cookie
Kommentare 8

Elmastudio wünscht Frohe Weihnachten mit 20% Rabatt im Theme-Shop

Wir möchten euch allen ganz herzlich eine wunderschöne Weihnachtszeit und erholsame und gemütliche Feiertage mit euren Familien und Freunden wünschen. Wir hatten ein spannendes und erlebnisreiches Elmastudio-Jahr und der Austausch mit euch hier auf dem Blog, im Forum, per Email und auf Twitter oder Facebook hat uns jede Menge Freude bereitet. Ihr seid die Besten!

Als kleines Dankeschön für eure treue Unterstützung, eure Mithilfe zur Verbesserung unserer Arbeit und für euer motivierendes und hilfreiches Feedback haben wir für alle Elmastudio Theme-Fans einen 20% Rabatt-Gutschein auf unser Theme Bundle und alle Einzel-Themes eingerichtet.

Um den Rabatt zu erhalten, kannst du einfach den Coupon-Code XMAS2013 beim Kauf eines Themes oder des Theme Bundles hier auf der Elmastudio-Webseite eingeben. Das Angebot ist ab sofort und bis zum 01.01.2014 um 23.59Uhr (MEZ) gültig. Falls du eine Frage zum Rabatt-Angebot hast, melde dich einfach hier mit einem Kommentar oder über unser Kontaktformular, wir werden dir dann so schnell wie möglich weiterhelfen.

Jetzt wünschen wir euch aber erst einmal einen wunderschönen Vorweihnachtsabend, vielleicht ja wie bei uns mit einer heißen Tasse Schokolade und leckerem Weihnachtsgebäck :)

Frohe Weihnachten und erholsame Feiertage!
Eure Ellen und Manuel

premium-wordpress-theme-moka-by-elmastudio
Kommentare 57

Moka: Das neueste minimalistische, responsive Premium WordPress Theme von Elmastudio

Herzlich Willkommen Moka Theme! Moka ist unser neuestes Premium WordPress WordPress Theme mit einem responsive Layout und einem wunderschönen klaren, minimalistischen Design. Das Theme-Highlight von Moka ist eine eigene, individualisierbare Front-Seite, auf der du neben deinen neuen Artikeln, einen Featured Artikel, ein großes About Widget, ein Zitat-Widget und Artikel sortiert nach Kategorien anzeigen kannst.

Individuelle Frontseite mit wunderschönen Widgets

Da die Front-Seite mit Hilfe von Widgets individuell eingerichtet werden kann, ist sie ein tolles und sehr flexibles Tool, um deine Webseite mit dem Moka-Theme individuell zu gestalten. Außerdem hat Moka natürlich auch eine reine Blog-Ansicht, ein Archiv-Template, einen dreispaltigen Footer-Widgetbereich und eine Option, um die Sidebar auf großen Monitoren zu fixieren.

Read More

Hello-WordPress
Kommentare 19

Elmastudio ist neuer Premium Theme Partner bei WordPress.com

Wir sind super glücklich euch endlich mitteilen zu können, dass wir seit neuesten Premium Theme-Partner bei WordPress.com sind und unser Themes somit endlich auch für WordPress.com Blogs verfügbar sein werden.

Kiore Moana ist das erste Theme, welches seit gestern auf WordPress.com verfügbar ist und weitere Themes werden folgen. Da die Themes für die WordPress.com Plattform noch einmal etwas angepasst werden müssen, können wir unsere Themes leider nur schrittweise auf WordPress.com veröffentlichen. Aber natürlich möchten wir so viele unserer Themes wie möglich auch für WordPress.com Nutzer anbieten. Read More

namba-premium-wordpress-theme-by-elmastudio
Kommentare 54

Namba: Das neueste Premium Blog / Magazine WordPress Theme von Elmastudio ist da!

Endlich ist es soweit und wir freuen uns, dir unser neuestes Premium Magazine und Blog Theme Namba vorstellen zu können. Namba ist ein wunderschön minimalistisches, responsive Theme mit einem lockeren und erfrischenden Layout. Die Farboptionen für die einzelnen Artikel-Formate (Zitat, Bild, Galerie, Video, Audio, Status und Link) sind ein besonderes Highlight, um deinen Blog mit deiner eigenen Farbauswahl individuell zu gestalten.

Aufgelockertes Layout und minimalistisches Design

Durch das aufgelockerte Layout und die Möglichkeit Artikel groß zu featuren und weitere Artikel (sortiert nach Kategorien) unter dem Haupt-Blogbereich in einer Widgetoption anzuzeigen, kommen deine Artikel so richtig zur Geltung und deine Leser können deine Blog-Inhalte sehr schön erkunden.

Read More