Beteilige dich an der Diskussion

    1. Hallo Vincent,

      vielen Dank für deinen tollen Kommentar. Es freut mich riesig, dass dir die Inspirationen so gut gefallen, und du sie auch gleich für deine eigene Arbeit umsetzen möchtest :-)

      Viele Grüße,
      Ellen

  1. Schöner Artikel, danke!

    Ich brauche in nächster Zeit auch wieder ein neues Logo für ein sehr wichtiges Projekt von mir und werde die von dir angesprochene Flexibilität bei der Umsetzunge berücksichtigen. Ich finde das schon recht wichtig… nicht nur damit man das Logo auf anderen Seiten (z.B. Kundenseiten) somit gut integrieren kann, sondern auch auf Werbeartikeln wie Kugelschreiber, T-Shirts, und und und. Wenn man dafür ein Logo hat welches sich leicht anpassen lässt, perfekt :)

    Gruß
    Christoph

    1. Hallo Christoph,

      vielen Dank für dein tolles Feedback, es freut mich, dass dir die Logo-Inspirationen so gut gefallen und du sie gleich für ein eigenes Projekt nutzen kannst :-)

      Ja, du sprichst da wirklich wichtige Punkte an, es gibt so viele Einsatzmöglichkeiten für Logos und diese gleich im Konzept zu bedenken, ist am allerbesten. Mir persönlich gefällt ja das Logo von Melbourne besonders gut. Es ist schlicht, und hat trotz ganz unterschiedlicher Farbvarianten immer einen Wiedererkennungswert.

      Viele Grüße,
      Ellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.