Aufruf: Wer hat Interesse beim Freelancer-Netzwerk mit dabei zu sein

Wir suchen Freelancer aus den Bereichen Webdesign und WordPress, die Interesse daran haben, sich und ihr Angebot in einem Freelancer-Netzwerk auf dem Elmastudio-Blog vorzustellen.

Freelancer Netzwerk

Umsetzen möchten wir das Netzwerk in Form einer Seite auf unserem Blog, auf der Freelancer sich mit ihrem Namen, Profilbild, Link zur eigenen Webseite und den wichtigsten Stichpunkten zu ihrem Angebot präsentieren können. Das Netzwerk soll eine Anlaufstelle bilden, um Kunden und Freelancer leichter zusammen zu bringen.

Das Freelancer-Netzwerk Konzept kurz vorgestellt

Unserer Ansicht nach gibt es relativ wenige, überschaubare Anlaufstellen im Bereich Webdesign und WordPress, auf denen Freelancer sich und ihr Angebot für potentielle Kunden vorstellen können. Über unseren Blog und unser WordPress-Themes bekommen wir inzwischen recht viele Anfragen für Webseiten-Projekte, Logogestaltung, individuelle WordPress-Theme oder Plugin-Entwicklungen, Theme-Anpassungen etc., die wir alleine aus Mangel an Zeit einfach nicht übernehmen können. Das ist natürlich sehr schade und viele Kunden wissen nicht, an wen sich sich mit ihrer Projekt-Anfrage wenden sollen.

Daher denken wir, dass ein Freelancer-Netzwerk eine tolle Gelegenheit ist, um Kunden und Freelancer leichter zusammen zu bringen und untereinander Jobs weiterzugeben (z.B. wenn man gerade einmal viel zu tun hat oder eine spezielle Aufgabe, z.B. die Gestaltung eines Logos, einer Illustration, das Design einer Webseite oder die WordPress-Umsetzung nicht selbst übernehmen kann). Außerdem bietet ein solches Netzwerk die Chance, die Zusammenarbeit von Freelancern untereinander und die Webdesign- und WordPress-Community insgesamt zu stärken.

Und so funktioniert’s

Wenn du Interesse hast beim Freelancer-Netzwerk mit dabei zu sein, schreibe uns einfach eine Email an kontakt@elmastudio.de mit dem Betreff „Freelancer Netzwerk“, in der du dich, deine Angebot (in ein paar kurzen Stichworten), ein Profilfoto und ein Link zu deinen Arbeiten mitschickst.

Um die Qualität des Netzwerkes garantieren zu können, werde ich deine Arbeiten vorab anschauen und dann eine Email an alle Freelancer schicken, die wir gerne zum Netzwerk einladen würden. Ich hoffe du hast Verständnis für diese Vorgehensweise.

Wir hoffen, dass du dir das Konzept zum Freelancer-Netzwerk gefällt und du mit dabei sein möchtest. Über dein Feedback freuen wir uns schon sehr!

23 Kommentare zu “Aufruf: Wer hat Interesse beim Freelancer-Netzwerk mit dabei zu sein

  1. Hallo Ellen, hallo Manuel,

    tolle Idee, da bin ich gerne mit dabei.

    Email kommt am WE.

    Viele Grüße,
    Jürgen

  2. Muss man sich jetzt schon anmelden oder geht es später auch noch? Im Moment habe ich keine zeigbare eigene Webseite weil ich zuviel zu tun habe für die Kunden. Mein Portfolio kann sich aber schon sehen lassen.

    • @Alex: Du kannst auf jeden Fall auch noch später mitmachen, ganz wie es dir in deinen Zeitplan passt. Wir hoffen das Netzwerk mit der Zeit immer wieder erweitern zu können, um so eine tolle Plattform für Freelancer und Kunden zu schaffen. Viele Grüße, Ellen

  3. Hallo ihr beiden,
    An sich eine gute Idee.
    Würde gerne mit dabei sein.
    E-Mail wird ebenso am We verschickt.
    Danken& viele Grüße

    Jan

  4. Klasse Idee! Mail kommt!

  5. Dito. Super Idee, warum auch nicht? :-) Die E-Mail wird gerade ausgestellt :-)

  6. @alle: Vielen herzlichen Dank für euer positives Feedback zum Freelancer-Netzwerk Konzept. Wir freuen uns wirklich riesig, dass die Idee so gut ankommt. Wie es scheint, werden wir so schon in der nächsten Woche mit der Umsetzung beginnen können.

    Viele Grüße, Ellen

  7. Wäre auch gerne dabei. Ich bin gerade am Re-Design meiner Seite und dann kommt das Mail :-).

    Super Idee und viele Grüße aus Österreich
    Markus

  8. Da melde ich mich gerne als potentieller Kunde. Grossaufträge hätte ich keine zu vergeben, aber die eine und andere Anpassung am privaten Blog übersteigt meine Web-Fähigkeiten – und wäre aber anderseits von einem Freelancer in einer Stunde erledigt, die dann meinerseits aber dankbar und anständig bezahlt würde.

  9. Hiho,

    Sehr sehr schöne Idee.
    Kann man euch auch Screenshots und links in der Mail schicken?

    Die eigene Seite liegt leider nur localhost weil Kundenprojekte natürlich Vorrang haben.

    Grüße
    Luis

    • @Luis: Klar, generell schon. Allerdings bräuchtest du auf alle Fälle eine Webseite oder ein Portfolio-Eintrag (z.B. auf einer Seite wie Zerply), so dass du darauf verlinken könntest. Viele Grüße, Ellen

  10. Hallo zusammen,
    ich melde mich sozusagen von der „anderen Seite“. Wir suchen immer wieder qualifizierte Freelancer oder IT-Partner mit WordPress-Erfahrung. Wenn es hier eine Anlaufstelle gibt Projekte anzubieten wäre das super.

    Grüße
    Stefan Zipperer

  11. Klasse Idee, bin ich auch gerne dabei.

  12. Tolle Idee! EMail ist bereits verschickt. Freue mich auf euer Feedback!

  13. Thorsten

    Wirklich eine tolle Idee, Schnittstellen dieser Art sind selten oder schwer einzuschätzen!

  14. Super Sache!
    Jedoch, wie habt ihr vor zwischenzeitige Abmeldungen o.ä. zu steuern?
    Erhält jeder seinen kleinen Zugang wo er gerade einträgt ob er Arbeit bzw. gerade keine Zeit hat? Wäre ja doof wenn eine Anfrage ins Leere läuft oder sich durch fehlende Rückmeldung alles verzögert.

    Tschuldigung, falls ich gerade irgendetwas überlesen oder missverstanden habe :)

  15. Schön, dass mal wieder jemand etwas frischen Wind in die Welt der Freelancerseiten zu bringen. Weiter so…

  16. @alle: Vielen Dank für das tolle Feedback und die vielen Emails. Bitte schickt auf jeden Fall ein Foto von euch mit (bitte nicht nur ein Logos), da uns die persönliche Umsetzung des Freelancer-Netzwerkes sehr wichtig ist. Viele Grüße, Ellen

  17. Klingt interessant, bin vor allem auf dein/euer Auswahlverfahren gespannt, was natürlich bedeuten würde, dass nicht jeder „rein kann“, da es Qualitätsstandards geben muss. Entscheidest du dann alleine darüber?

  18. Super Idee ;) bin gespannt auf das resultat.

  19. Hallo, ja tolle Idee, wäre auch gerne dabei. Wohin soll ich denn was schicken? Habe einige Referenzseiten mit WordPress erstellt.
    Liebes Grüßle und danke für das Angebot :o)

    Andy

  20. @alle: Vielen herzlichen Dank für das positive Feedback und die vielen Einsendungen für unser Freelancer-Netzwerk. Wir hätten wirklich nie gedacht, dass wir so viele Anfragen bekommen, daher hat die Umsetzung eine Weile gedauert. Inzwischen ist das Netzwerk online: https://www.elmastudio.de/freelancer-netzwerk/

    Wir werden in Kürze noch ein rotierendes System und einen Banner zur Promoten des Netzwerkes umsetzen. Bitte habt auch Verständnis dafür, dass nicht alle mit im Netzwerk dabei sein können. Derzeit möchten wir uns erst einmal auf Freelancer der Bereiche Webdesign und WordPress beschränken, wenn das Konzept gut ankommt, könnten wir uns aber durchaus vorstellen, auch Texter, WordPress-Seminarveranstalter o.ä. mit aufzunehmen. Es ist uns außerdem ganz wichtig, das Netzwerk in einem übersichtlichen Rahmen zu halten. Denn nur so können potentielle Auftraggeber auch wirklich schnell einen passenden Partner für ihr Projekt finden.

    Über dein Feedback und Verbesserungsvorschläge freuen wir uns sehr!

    Viele Grüße,
    Ellen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *