WordPress-Wissen pur: coole WordPress Blogs und E-Books

WordPress ist ein geniales Blog- und Content Management System. Es ist kostenlos und wird von einer weltweiten Community ständig weiterentwickelt. Außerdem gibt es unzählige Themes (Design-Templates) und Plugins, die WordPress zu einem wahren Chamäleon unter den Blogsystemen macht. Es lohnt sich also wirklich, WordPress einmal genauer anzuschauen. Wenn du mehr über das berühmte Blogsystem lernen möchtest, dann sind diese Blogs und E-Books genau das Richtige für dich!

1. Digging into WordPress

WordPress Blogs und E-Books

Digging into WordPress ist ein neuer Blog zum gleichnamigen E-Book vom CSS-Tricks Guru Chris Coyier und Webdeveloper Jeff Starr. Das E-Book ist erst seit ein paar Tagen erhältlich, und bietet somit aktuellste Tipps und Tricks rund um WordPress.

2. WPRecipes

WordPress Blogs und E-Books

Ebenfalls einer meiner Lieblingsblogs zum Thema WordPress ist der WPRecipes-Blog von Jean-Baptiste Jung. Hier findest du viele hilfreiche Quick-Tipps und Codeschnipsel, die dein WordPress-Wissen kräftig »würzen«.

Ebenfalls von Jean-Baptiste ist das Buch »WordPress CookBook«. Es ist als Printversion oder Ebook bei PacktPub erhältlich. Bei Netuts findest du eine interessante Buchbeschreibung.

3. How to be a Rockstar WordPress Designer

WordPress Blogs und E-Books

Ein weiteres interssantes E-Book von Envato-Gründer Collis Ta’eed und Webdesigner und Nettuts-Author Harley Alexander ist »How to be a Rockstar WordPress Designer«. Im Buch wird von Webdesign, zum PSD-Sliceup, über HTML&CSS Programmierung und WordPress Theme-Entwicklung so ziemlich alles behandelt. Auf der Rockablepress-Webseite kannst du einen Kapitelauszug und das Inhaltsverzeichnis als PDF-Version ansehen.

4. Nettuts

WordPress Blogs und E-Books

Jede Menge WordPress-Tutorials und -Screencasts findest du auch bei Nettuts. Besonders die Video-Screencasts sind sehr hilfreich.

Für deutsche WordPress-Fans

Leider sind die meisten WordPress Blogs und E-Books bisher hauptsächlich in englischer Sprache. Falls du nicht ganz so fit in Englisch bist, versuche doch einmal den Google-Übersetzer zu nutzen. Es gibt aber auch sehr hilfreiche Tipps von deutschen WordPress-Experten, z.B. auf dem Blog von Frank Bültge.

5. bueltge.de

WordPress Blogs und E-Books

Hier findest du viele hilfreiche und sehr detailierte Erklärungen und Tipps. WPEngineer ist ein weiters Blogprojekt von Frank Bültge, diesmal allerdings wieder auf Englisch.

Weitere Blogtipps zum Thema WordPress findest du auch im Artikel »10 Blogs, von denen du eine Menge über WordPress lernen kannst« auf dem WordWeb-Blog!

Kennst du weitere interessante E-Books und Blogs zum Thema WordPress? Dann schreibe mir doch einen Kommentar, ich freue mich auf deine Nachricht!

6 Kommentare zu “WordPress-Wissen pur: coole WordPress Blogs und E-Books

  1. Liebe Ellen, vielen Dank für die guten Tipps und den Link zu meinem Artikel :) Hab ich schon erwähnt, dass ich den WpRecipes-Blog auch super finde? Am Samstag bin ich kaum davon losgekommen ;) bueltge.de werde ich auch im Auge behalten.
    Ich wünsche euch beiden eine tolle Woche! :)

  2. Liebe Barbara, vielen Dank für deinen Kommentar :-) Ja, WPRecipes ist wirklich klasse, man findet so viele hilfreiche kleine Tipps! Und auf dem Blog von Frank Bültge kann man auch einige super WP-Tipps bekommen.

    Wir wünschen dir ebenfalls einen ganz tollen Start in die neue Woche :-)
    Viele Grüße
    Ellen

  3. Vielen Dank für die Nennung, aber ich glaube, dass man aktuell mehr Knowhow in deutschen Blogs findet, wenn auch verstreuter. Gerade WPRecipes zeigt das, denn fast alle Inhalte stammen von anderen Seiten, die er zwar verlinkt, aber keinen Support gibt und meist nur den Code-Schnipsel darstellt.

  4. Hallo Frank,
    ich freue mich sehr über deinen Kommentar :-) Sicher gibt es auch super WordPress-Infos auf deutschen Blogs. Vielleicht hast du ja den ein oder anderen speziellen Tipp? Das wäre echt klasse :-)

    Viele Grüße
    Ellen

  5. Hallo Ellen,

    da du, wie oben gepostet, Surf-Tipps zu deutschen Webdesignblogs suchts! Die Seite befindet sich zwar noch im Aufbau, aber ein paar Kleinigkeiten auch zu WordPress sind bereits gepostet, wie z. B. WordPress lokal installieren, ect.

    Vielleicht guckste einfach mal vorbei, würd mich doch sehr über feedback freuen.

    Schöne Grüße
    Robert

  6. @Robert: Vielen Dank für deinen Kommentar :-) Ich finde es klasse, dass du deinen neuen Blog „kroro.de“ mit Tipps für Webdesigner und WordPressianer ;-) angefangen hast. Bin schon gespannt auf weitere Artikel von dir und natürlich wünsche dir auch ganz arg viel Blogger-Erfolg :-)

    Viele Grüße
    Ellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.