Werkstatt und Neubau: Zwei neue WordPress Blog-Themes für Fotografie-Fans

Im Dezember scheinen wir immer noch einmal so richtig in die Theme-Produktion zu geraten, daher freuen wir uns heute besonders darauf, euch unser zwei neusten Fotografie Blog-Themes Neubau (zur Neubau Live Demo) und Werkstatt (zur Werkstatt Live Demo) vorstellen zu können. Beide Themes sind recht unterschiedlich, Werkstatt ist ein horizontal-scrollendes Theme mit einem cleanen, minimalistischen Design. Auch einzelne Fotografien oder Bilder können im Theme sehr schön gezeigt werden. Das Theme wirkt sehr ruhig und klar.

Neubau hat ein großzügiges, dreispaltiges Masonry Grid-Layout. Besondere Artikel können als hervorgehobene Artikel (Sticky Posts) schön groß gefeatured werden. Beide Themes eignen sich besonders für Blogs mit vielen Bildern, Werkstatt kann auch nur genutzt werden, um einzelne Bilder zu zeigen, Neubau eignet sich auch sehr gut für Reise- oder Food-Blogs.

Die Werkstatt Theme-Highlights

Werkstatt hat ein sehr individuelles horizontales Theme-Layout. So können Artikel mit großen Bildern in einem klaren Design präsentiert werden. Die Einzelartikel von Werkstatt bieten dann jede Menge Platz für weitere Bilder und Bilder-Galerien.

werkstatt-scroll-to-the-right

Ein weiteres Design-Highlight von Werkstatt ist das offene Grid-Layout auf den Archiv-Seiten (z.B. der Kategorie-Übersichtsseiten). So sehen deine Bilder auch in der Archivansicht nach Kategorien oder Schlagwörtern gefiltert spannend für den Betrachter aus.

Die Archiv-Ansicht im Werkstatt-Theme.
Die Archiv-Ansicht im Werkstatt-Theme.

Um Widgets im Werkstatt einzufügen, bietet das Theme außerdem einen vierspaltigen Overlay-Widgetbereich an. Der Widget-Bereich kann jederzeit über den feststehenden Info-Button im Haupt-Menü aufgerufen werden.

Der Widget-Overlaybereich bietet jede Menge Platz für Widgets.
Der Widget-Overlaybereich bietet jede Menge Platz für Widgets.

Die Neubau Theme-Highlights

Neubau ist ein Blog-Theme mit modernem Grid-Layout, das für ganz unterschiedliche Blogs (z.B. Foto-Blogs, Travel- oder Food-Blogs) genutzt werden kann. In der dreispaltigen Grid-Ansicht der Blog-Startseite kannst du sehr schön Artikel mit Vorschaubildern zeigen. Die Einzel-Artikelseiten bieten dann jede Menge Platz für schöne, auch längere Texte mit Zitaten, Bildern, Bildergalerien oder auch Videos.

neubau-masonry-grid-layout

Ein besonders Theme-Feature sind die großen Sticky-Posts, die du auf der Blog-Startseite einfügen kannst. So werden deine wichtigsten Artikel individuell gefeatured. Neubau bietet außerdem eine schöne, großzügige Einzel-Artikelansicht mit linksbündiger Sidebar für deine Widgets an.

Die Artikel-Seiten im Neubau-Theme.
Die Artikel-Seiten im Neubau-Theme.

Dein Feedback

Wir hoffen dir gefallen unsere beiden neuesten Themes und du hast jetzt schon Lust bekommen, die Themes für deinen Blog zu nutzen oder einen neuen Blog mit einem der Themes anzufangen. Wenn du Fragen zu den Themes oder Verbesserungsvorschläge hast, oder wenn du noch einen Fehler in den Themes entdeckst, sag und doch einfach hier im Kommentarbereich Bescheid. Wir freuen uns von Dir zu hören.

Theme Bild-Maße:

Neubau: Beitragsbilder sollten 1280px breit sein.
Werkstatt: Beitragsbilder sollten m1600px breit sein.

36 Kommentare zu “Werkstatt und Neubau: Zwei neue WordPress Blog-Themes für Fotografie-Fans

  1. Werkstatt gefällt mir gut, aber ich vermisse die Funktion, mit dem Maus zu scrollen. Scrollen per Mausklick finde ich persönlich lästig.

    • @MuchFun,
      vielen Dank für dein Feedback, ich schaue mal, ob ich das noch hinzufügen kann. Bei einer Apple-Maus ist es es ja kein Problem zu scrollen, aber du hast natürlich Recht, eventuell kann ich das als Funktion noch updaten.
      Ganz viele Grüße,
      Ellen

      • Mir gefällt das Theme auch gut, aber leider kann man immer noch nicht mit dem Mausrad nach rechts scrollen. Das ist leider ein K.O.-Punkt für einen Einsatz.

  2. Hey Elen und Manuel, wow!!! Einfach nur schön und das meine ich zu Werkstatt wie auch Neubau. Insbesondere bei Werkstatt vermittelt mir persönlich der Weissraum in der fullscreen Ansicht der Fotos eine gewisse Ruhe und lädt zum Verweilen ein! Dazu eine Frage; sind die Buttons previous und next bewusst fast am Ende des Contents? Was das Design betrifft, finde ich sie passend platziert, zum Bedienen würde ich mir wünschen, wenn sie gleich unterhalb/oberhalb/seitlich des Bildes wären oder z.B. ein Klick auf das Bild zum nächsten Bild gehen würde. Ein Detail, ansonsten weiter so! lg mario

    • Hallo Mario,
      ganz vielen herzlichen Dank für dein tolles Feedback, es freut uns total, dass dir beide Themes gefallen :) Bzgl. der Buttons, du hast recht, wir schauen mal, ob wir da noch etwas anpassen, allerdings könnte es dann eventuell Konflikte mit den anderen fix-positioned Buttons geben (Info und Home).
      Grüße, Ellen

  3. Werkstatt wäre echt perfekt, wenn… Ihr noch eine normale Blog-Ansicht hinzufügen könntet. Für Text. Oder kann es das vielleicht sogar schon?! :)

    • Hallo To,
      in der Blog-Ansicht ist Werkstatt ein reines Foto-Theme, es werden also für alle Artikel Beitragsbilder benötigst. In den einzelnen Artikeln können dann natürlich auch längere Texte oder Bilder, Bildergalerien und Videos eingefügt werden (siehe Einzelseite der Live Demo).
      Grüße, Ellen

  4. Chris Pigan

    Wieso habt ihr eigentlich keine „nach oben“ Links mehr drin?
    Mich nervt es immer unwahrscheinlich, wenn man immer wieder nen halben Kilometer nach oben scrollen muss. :-)

  5. Hallo Ellen,
    Neubau sieht sehr interessant aus und ich würde es gerne einsetzen, aber das Beitragsbild im Single Post unter (!) dem Kommentarfeld ist mir doch etwas zu speziell. Kann ich das auch an den Anfang des Posts setzen, wie ich es auch bei Zuki und Weta verwende?
    Viele Grüße
    Stephan

    • Hallo Stephan,
      oh vielen Dank, für deinen Hinweis, das ist wirklich noch ein Fehler in der mobilen Ansicht von Neubau. Ich werde das gleich übers Wochenende in einem Update beheben.
      Ich sage dann hier noch einmal Bescheid, sobald das Update bereit steht.
      Ganz viele Grüße,
      Ellen

  6. Hi Ellen,
    Endlich mal wieder ein Horizontal Design – war ja lange Zeit nicht mehr gesehen und schon ganz doll vermisst :) Ein schönes Foto-Theme, was ich sofort einem befreundeten Fotografen empfehlen würde.
    Nur schade, dass sich das horizontale Scrollen nicht auf anderen Seiten fortsetzt. Bild ganz links und dann der Text mehrspaltig nach rechts fände ich ja schön, sowohl bei den Posts (die sowieso selten lange Texte haben) als auch bei den Seiten. Auch auf dem Tablet hätte ich eine Fortsetzung des horizontalen durch die Finger Reibens sehr genossen ;)
    Problematisch sehe ich die große Einzelbild-Ansicht, in der man auf regulären Bildschirmauflösungen (habe 2560×1600 retina) kaum mal das ganze Bild betrachten kann, insbesondere im Hochformat. Vor dem Rätsel stehe ich aber auch immer – allen (Formaten) kann man es ja irgendwie nicht recht machen.
    In Safari 9 meckert wieder die pace.min.js und die genericons.css spuckt Warnungen aus (aber dafür kannst Du ja nix).
    Achja, und wieder die obligatorische Windows-Phone-Bug-Meldung: Sieht eigentlich alles soweit top aus, nur die Social Icons haben eine Unterstreichung zu viel abbekommen. Und ganz unten nach allen Beiträgen blinkt beim Scrollen-bis-es-nicht-mehr-geht kurz ein (tatsächlich im Quelltext stehender) Footer auf und ward dann nie mehr gesehen. Auf dem Rechner (und dort auch im Modus »responsive Design« der Entwickler-Tools) im übrigen auch nicht. Weiß nun nicht, ob da einer hin sollte oder es Absicht war. Schön wäre ja so ein Footer, damit wir auch alle fleißig unsere Datenschutzerklärung und das Impressum einbauen können, dessen deutsch-bürokratische Länge definitiv die Widgets sprengt.
    So ich hoffe, ich habe jetzt nicht zu viel »gemeckert« und verbleibe mit lieben Grüßen,
    Mirko

    • Hallo Mirko,

      ganz vielen Dank für dein ausführliches Feedback und deine Anregungen. Ich werde versuchen möglichst alle Bugs übers Wochenende in ersten kleinen Updates zu beheben.

      Bzgl. des Impressums, das könnte in der Hauptnavi bei Werkstatt untergebracht werden, aber ich schaue auch noch einmal, ob wir eine optimiertere Footer-Lösung finden.

      Bei den Einzel- und Archivseiten haben wir uns bewusst gegen die horizontale Ansicht entschieden, einfach um das Design noch vielseitiger und spannender zu gestalten. Auf den Einzelseiten kann ich mir sehr schön vorstellen, dass man große Bilder oder Bilderserien einbinden kann. Ich bin mir nicht sicher, ob das in einer horizontalen Ansicht so gut möglich wäre…

      Ich werde auf jeden Fall schauen, dass ich alle Fehlermeldungen so schnell wie möglich behebe.
      Ganz vielen Dank für deine Hilfe und viele Grüße,
      Ellen

  7. Ein wirklich super schönes Theme. Gut das ich euch gefunden habe ;-). Zwischen den Tagen schaue ich mir das alles mal genauer an und Wechsel vielleicht dann auch gleich. Macht bitte weiter so! Ein erfrischendes Design das aus dem üblichen einerlei heraussticht! LG, Ralf

    • Hallo Ralf,

      ganz vielen herzlichen Dank für dein wunderschönes Feedback zu unseren Theme-Designs, das freut uns total und motiviert für weitere Arbeiten :)

      Ganz viele Grüße,
      Ellen

  8. Chris Pigan

    Danke. : -)

  9. Hallo Ellen und Manuel,

    mir gefällt besonders das Werkstatt Theme durch die horizontale Scrollart sehr gut. Aber auch das Neubau Theme kann sich wirklich sehen lassen.

    Im Neubau Theme ist mir übrigens noch ein kleiner Bug aufgefallen (wenn es denn einer sein soll). Zum Einen sind die Navigationspunkte in der Demo deutlich größer als der Titel. Zum anderen befindet sich die Navigation auf einem weißen Hintergrund. Hier wäre es schön, wenn Seitentitel und Navigation vertikal zentriert wären.

    Trotzdem bin ich wieder einmal total begeistert von euren Entwicklungen.

    • Hallo Rico,

      ganz vielen herzlichen Dank für dein tolles Feedback, es freut uns total, dass dir beide Themes wieder gefallen. Ganz vielen Dank auch für die Hinweise zum Neubau-Theme, ich werde das auf jeden Fall noch im nächsten Update beheben.

      Ganz viele Grüße,
      Ellen

  10. Wieder zwei tolle und super schöne Themes! Bin absolut begeistert, auch wenn die Wahl jetzt unglaublich schwierig fällt! Plant ihr eigentlich auch Werkstatt, Neubau und/oder Zeitreise und Weta direkt bei WordPress anzubieten?

    • Hallo Anette,
      ganz vielen Dank für dein Feedback, das freut uns riesig :) Momentan haben wir uns in diesem Jahr mehr darauf konzentriert, Themes für WordPress.org zu machen, da man so als Theme-Designer aber auch als Blogger einfach viel mehr Möglichkeiten/Freiheiten hat. Wir werden aber mal schauen, ob wir Anfang des neuen Jahres auch wieder Themes für WordPress.com bereit stellen können. Versprechen können wir es allerdings leider noch nicht.
      Ganz viele Grüße,
      Ellen

  11. Hey Ellen und Manuel,

    wie immer gute Arbeit. Die aktuellen Themes sehen gut aus, wie auch schon all die anderen. Und da bin ich auch schon direkt beim Thema und dem Grund meines Eintrags. Ich bin Theme Bundle Käufer der ersten Stunde, verfolge eure Arbeit seit Jahren und finde aber, die Themes sehen sich seit MOKA alle ziemlich ähnlich. Weiß, sehr minimalistisch und natürlich hübsch anzusehen. Jedoch finde ich, ihr solltet euch mal trauen was Neues zu probieren. Vielleicht mehr Farbe, etwas mehr Pepp und Vielfalt. Das fehlt mir persönlich ein wenig, wenn ich ehrlich bin.

    Das ist bloß meine bescheidene Meinung und wird hoffentlich nur als konstruktive Kritik verstanden und nicht als Nörgelei ;-)

    Weiterhin alles Gute euch!
    Gruß Viktor

    • Hallo Viktor,
      ganz vielen herzlichen Dank für dein ehrliches Feedback, Design ist natürlich immer etwas Geschmacksache und wir haben uns natürlich seit unseren ersten Themes etwas weiter entwickelt. Aber gerne werden wir schauen, ob wir im nächsten Jahr wieder einmal in eine andere Richtung gehen werden, momentan gefällt uns ein minimalistischer Designansatz einfach sehr gut und in den Layouts und Funktionen gibt es ja in den einzelnen Themes doch große Unterschiede.

      Es ist eigentlich auch bei fast allen unserer Themes möglich Farben zu wählen, z.B. in Hintergrund oder im Header. Wenn man dann noch ein eigenes Logobild nutzt und bunte Artikelbilder, kann ein Theme auf jeden Fall wieder ganz anders aussehen. Aus unserer Design-Ansicht ist es auch wichtig, dass ein Theme-Design nie die Inhalte der Webseite „überschattet“, sondern eher komplimentiert.

      Ich hoffe aber natürlich, dass bald auch mal wieder ein Theme dabei ist, dass deinen Geschmack wieder so richtig trifft :)

      Ganz viele Grüße,
      Ellen

  12. Beauty themes!!!!!!!!! :)

  13. Liebe Ellen,
    Werkstatt hat mich spontan begeistert und ich will „zwischen den Jahren“ mit dem Theme noch schnell eine Website gestalten. Wie kann ich denn die Schrift ändern? Sie ist in den Bildunterschriften nicht mehr leserlich (c wird zu o). Bei den Bildgrößen gehe ich jetzt nach deiner Demoseite von maximal 1200 px Höhe aus!?
    Danke und: Guten Rutsch – wo immer Ihr feiert!

  14. Hi Ellen,
    I am wondering where to find the text documentation for the Neubau theme?
    Thanks,
    Entlein

  15. Hallo Ellen,

    da sind euch wieder einmal zwei klasse Themes gelungen. Mir persönlich gefällt „Neubau“ noch ein Stück besser. Weiter so!

    Grüße,

    André von Blogaufbau.de

  16. Hallo Ellen ich habe einmal für meine Frau Werkstatt zur Demo installiert und auf einem 10 Zoll Tablet getestet. Ist ein uraltes Asus. Insgesamt genial.
    Ich weiß nicht ob es am Tablet liegt aber wenn man von der Vertikalen in die Horizontale wechselt, bleiben die Bilder hängen. Desweiteren ist die obere Navigationsleitste mit den Kategorien oder Pages nicht mittig feststehend, was zum Scrollen führt. Da würde ein „zurück“ Button meiner Meinung nach die Usability erhöhen. Auch für das Desktop weil die Scrollleiste ja farblich verschwinden soll. Ich habe mit Absicht ein paar Bilder mehr geladen. Die Buttons 1 und 2 … fallen nicht auf. Und sind auf einem Mobile nicht bedienbar.
    Abhilfe war im Moment Jetpack Scroll Infinitely – Als Tip für die Doku, dass es dort nicht vergessen wird. Ich mag das Jetpack nicht besonders dafür aber das Endlose Scrollen hmmm :-)

  17. Hallo,
    ich finde das theme total toll und habe gleich in Verwendung genommen.
    Danke schön schon mal!
    Allerdings habe ich zwei Probleme (bin Laie und weiss es vielleicht nicht besser).
    Safari klappt super! Internetexplorer folgendes Problem: bei der Einstellung von 100 Prozent werden die Buchstaben nicht mehr richtig dargestellt. Das zweite Problem: die Linkliste verkleinert sich nicht wenn man das Fenster verkleinert, so dass die Links übereinanderliegen!
    Wahrscheinlich voll peinlich, aber ich kann es nicht lösen!

  18. Peter Wilhelm

    Hallo,
    die beiden Themes gefallen mir sehr. Weiter so.

  19. Hallo Ellen,

    das ist ein tolles theme und schön minimalistisch. Gibt es die Möglichkeit woocommerce zu nutzen? Ich benötige eine Version wo ich Bilder/Fotos online verkaufen kann und die Kategorieansicht die eigentlichen Bildproportionen zeigt. Bei eurem Weta-Theme ist die Kategorieansicht immer Quadratisch, die müsste eben genau so sein wie bei dem neuen Werkstatt-theme.oder gäbe es die Möglichkeit das weta theme mit einer anderen Kategorieansicht zu erhalten (customisation oder ein Plugin)

  20. Hallo,
    finde eure Themes echt super und wollte einfach mal danke sagen!
    Ich habe bisher jede meiner Seiten die ich betreue mit euren Themes ausgestattet!

    Viele Grüße und nochmal danke!

  21. Olive Jaci

    Hello,

    is there a „Theme options“ feature for the Neubau theme to customize it easily on wordpress(.org) ? I can’t seem to reproduce the same layout as on the example :((

    Thank you

    • Hi Olive,
      which theme customizations do you want to have? In general you can find all theme customization options in the customizer.
      Best, Ellen

  22. Beim Neubau Theme funktioniert einiges nicht und das Update ist insuffizient. Ich habe das Bundle bezahlt und von wegen Updates. Ein Jahr und nichts ist passiert, wie bei allen Themes von Euch. Hilft Auch nichts Hier regelmässig unliebsamme Kommentare zu löschen.

    http://tocan.de/grundel/2017/03/05/operation-verdeckstoff-schwierige-knoten-leicht-gemacht/

    Ganz unten im Text sollte ein Link automatisch einen Anderen Blog anzeigen. überall funktioniert es nur bei Euch nicht.

    https://www.klabauterkiste.de/knoten-des-monats-der-katzenpfoten-spleiss/

    • Hallo Daniela,
      es tut mir sehr leid, dass du nicht zufrieden bist mit der aktuellen Neubau-Themeversion. Es stimmt allerdings nicht, dass wir Kommentare löschen. Das ist auf keinen Fall so. Wir hören immer auf jedes Feedback von Theme Nutzern und geben uns Mühe allen gerecht zu werden. Es stimmt aber, dass Neubau ein neues Update benötigt. Ich werde es diese Woche veröffentlichen. Andere Themes haben aber inzwischen mehrere Updates erhalten.

      Einen Link kannst du ganz normal über den Link-Button in WordPress einbinden. Da haben wir bei unseren Themes auch nichts angepasst (siehe Anleitung hier.)

      Wenn du magst, sag mir doch noch einmal, welche Fehler du ansonsten genau du bei Neubau entdeckt hast, nur damit ich sicher gehen kann, dass ich alle im Update behebe.
      Ganz viele Grüße,
      Ellen

  23. Ein baldiges Neubau-Update würde ich auch begrüßen. Zudem würde ich mir die zusätzliche Option eines geordneten Grid-Layouts wünschen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *