Link-Tipp: Das Buch „HTML5 for Web Designers“ jetzt kostenlos online verfügbar

Das Buch „HTML5 for Web Designers“ jetzt kostenlos online verfügbar

Für alle Webdesigner und HTML-Interessierte, die sich etwas mehr in das Thema HTML5 einarbeiten möchten, gibt es das A Book Apart-Buch „HTML5 for Web Designers“ von Jeremy Keith jetzt kostenlos online verfügbar.

11 Kommentare zu “Link-Tipp: Das Buch „HTML5 for Web Designers“ jetzt kostenlos online verfügbar

  1. Wirklich? Ich sehe dort nur Versionen ab 9$ aufwärts.

  2. Hi, leider kostet das Buch aber auf der Homepage was, oder hab ich mich verlesen?

  3. Danke für den Link. Wird gleich geladen und morgen gelesen..

    Grüße, Vincent

  4. Lehnhard Lützen

    Ich glaub ich bin blind. Sehe nur die Möglichkeit es für 9euro zu kaufen….

  5. Hmm, wo seht ihr denn da die Möglichkeit einer kostenlosen Version?
    Ich habe es hier stehen und es hätte mich gewundert, wenn es so schnell umsonst zu laden gäbe.

  6. Auf der Webseite http://html5forwebdesigners.com/ sind unter „Table of Content“ (rechts oben) alle Kapitel mit dem vollständigem Buchinhalt zu finden.

    Es ist also kein Download des eigentlichen Buches, sondern der Inhalt wird direkt auf der Webseite zur Verfügung gestellt (die übrigens auch sehr schön responsive umgesetzt ist).

    Natürlich kann man zusätzlich weiter das Buch und eBook auf der Seite kaufen. Und da der Preis ja recht gering ist, könnte man so auch die Weiterentwicklung der A Book Apart-Serie etwas unterstützen.

    Viele Grüße,
    Ellen

    • Ich habe mal einen Screenshot (http://awesomescreenshot.com/0f2nw6e12) gemacht, wie sich die Seite bei mir zeigt (Safari 5.1.1 auf Mac OS 10.6.8). Da gibt es oben rechts keinen „Table of Content“; ausserdem ist der Header zerhauen. Merkwürdig, nicht wahr?

      • Hallo Ingo,

        die Seite nutzt den title tag, um die Webseiten-Überschrift darzustellen. Anhand des Screenshots scheint es diesen irgendwie nicht korrekt anzuzeigen und daher fehlt der „Table of Content“ Bereich bei dir komplett. Vielleicht kannst du die Seite noch einmal in Chrome oder Firefox aufrufen (komischerweise funktionieren bei mir eigentlich alle Browser, sogar IE9).

        Viele Grüße,
        Ellen

  7. Hy!

    Gefunden & Danke für den tollen Tipp!!!

    MfG

    Csaba

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *