Beteilige dich an der Diskussion

  1. Hallo Alois,
    Vielen Dank für dein Kommentar.
    Eine kostenlose Open-Source Alternative zu Illustrator wäre auch Inkscape, hab selbst aber noch nicht damit gearbeitet, aber sehr viel Gutes darüber gehört und ich will vielleicht bald wechseln :)
    Sumopaint habe ich noch gar nicht gekannt, aber gerade mal kurz reingeschaut, und das sieht wirklich super aus. Vielen Dank für den tollen Tipp.
    Gruss Manuel

  2. So, jetzt hab ich mir dein Tutorial auch endlich angeschaut. Und dabei wieder was gelernt. Manchmal unglaublich, mit welch einfachen Methoden man so tolle Effekte erzielen kann. Vielen Dank für die Anleitung :)

  3. marie

    hallo manuel,

    mag deinen erklärstil sehr.

    habs mal nachgebaut.
    wenn ich die deckkraftmaske erstelle, ist das ergebnis jedoch nicht so befriedigend.
    mein orginal logo ist orange -rot.
    die reflexion geht von orange in schwarz(grau) über …

    weiß ned was falsch ist .schon mehrfach wiederholt.

    lieben dank für deine antwort.

    und sowieso danke für dieses tutorial

  4. Martin

    Hallo Manuel :)

    vielen Dank für dieses interessante Video :)

    Was ich jedem empfehlen kann sind sogenannte Crowdsourcing-Plattformen wie http://www.designenlassen.de bei denen man Logos erstellen lassen kann.

    Wer sich unsicher ist, wie sein selber gestaltetes Logo auf andere wirkt, kann zum Beispiel bei http://www.gutefrage.net eine Umfrage starten und bekommt somit sehr schnell und kostenlos ein Feedback ob das Logo Wiedererkennungswert,… besitzt :)

    Liebe Grüße
    Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.