Nilmini.

Schaue dir die Live Demo an.

Kaufen

Nilmini Premium WordPress Theme

Kaufe
Nilmini

Unser AngebotTheme Bundle

36(inkl. 19% MwSt.)

In den Warenkorb

  • Anzahl der Themes: 19
  • weitere neue Themes: mind. 6
  • Download-Link gültig: 1 Jahr
  • Theme Updates: 1 Jahr
  • Theme Nutzung: unbegrenzt
  • Domains: unbegrenzt
  • Support: Forum + Dokumentationen
  • Extras: 20% Rabatt fürs 2. Jahr
  • für: WordPress selbst-gehostet

Einzel-Theme

12(inkl. 19% MwSt.)

In den Warenkorb

  • Anzahl der Themes: 1
  • Download-Link gültig: 1 Jahr
  • Theme Updates: 1 Jahr
  • Theme Nutzung: unbegrenzt
  • Domains: unbegrenzt
  • Support: Forum + Dokumentationen
  • für: WordPress selbst-gehostet

Video Tutorial

Inhalt

Im Nilmini Video-Tutorial erklärt Ellen, wie einfach es ist das Nilmini-Theme einzurichten und alle Theme-Features zu nutzen.

Theme Features

Hier bekommst du einen Überblick über die Nilmini Theme Features, du kannst die Text-Dokumentation anschauen, sehen welche Plugins für Nilmini vorbereitet sind, ein Child-Theme herunterladen und das Nilmini-Showcase mit anderen Webseiten auf dem Nilmini-Theme anschauen.

Responsive Webdesign – Nilmini hat ein responsive Webdesign und sieht so nicht nur auf Desktop-Bildschirmen, sondern auch auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets klasse aus.

Theme Optionen – Auf der Nilmini Theme-Optionenseite kannst du zwischen serif oder sans-serif Schrift wählen, deine Link-Farben individualisieren, Layout-Optionen einstellen, ein Header Slogan, Logobild, Footer-Text, Favicon und Share Buttons integrieren.

Cross-Browser kompatibel – Nilmini ist cross-Browser kompatibel und getestet auf Chrome, Safari, Firefox, Opera, IE 7,8 & 9, iOS, Android.

Translation Ready – Nilmini ist für die Theme-Übersetzung vorbereitet. Bereits verfügbare Sprachen sind: Englisch, Niederländisch, Deutsch, Französisch (Übersetzung von Benoit Deldicque) und Italienisch (Übersetzung von Nicola Losito)

Dokumentation – Die Theme-Dokumentation ist in Nilmini Doc (English) und Nilmini Dok (Deutsch) verfügbar.

Changelog und Child Theme – Downloade dir das Nilmini Child Theme für deine individuellen Anpassungen. Alle Theme-Änderungen kannst du im Nilmini Changelog ansehen.

Showcase – Schaue dir im Nilmini Theme Showcase an, wie das Nilmini-Theme auf anderen Webseiten genutzt wird.

imgbottom01

Das Nilmini-Theme auf einem Tablet.

imgbottom02

Nilmini auf einem Smartphone.

Nilmini.

Schaue dir die Live Demo an.

Kaufen

296 Kommentare

  1. Tja, was soll ich sagen? Soeben gekauft :-)

    Das Yoko-Submenu als Nilmini-Hauptmenü wäre mir zwar lieber gewesen, aber mal sehen, was sich da noch basteln lässt .
    Der Rest des Themes trifft meinen Geschmack auf jeden Fall voll und ganz.
    Vielen Dank dafür!

    • Hallo Chris,

      vielen Dank für dein Feedback zu Nilmini. Ja, eventuell könntest du dir das Menü noch über ein Child Theme anpassen. Da ich in der letzten Zeit auch recht viel mit der individuellen Menüfunktion von WordPress herum experimentiert habe, plane ich demnächst zu diesem Thema auch noch einen Artikel :-)

      Viele Grüße,
      Ellen

  2. Ooooooweia, das <b<Nilmini (welch ein Name :) )schaut auch verdammt gut aus, da werd ich doch wohl den “kaufen” Button betätigen und das, obwohl ich ja eigentlich schon das “Bugis” habe :)

    Bin halt doch ein “Messi” :)

  3. Hallo Ellen,

    kannst du mir/uns verraten, wie oder man den “Abstand” auf der Index Seite zwischen den Artikeln verkleinern kann (schau einfach mal bei mir, dann wirst du verstehen was ich meine).

    Schönen sonnigen Gruss ganz aus deiner Nähe :)

  4. Möchte mal Probleme melden, sofern diese mir gestattet sind :)

    1tens, wird bei dem Twitter Button die Anzahl der “Tweets” nicht angezeigt
    2tens, wird beim einstellen eines Artikelbildes dieses deutlich “verpixelt” angezeigt

    • Hallo Rene,

      ich werde die zwei Punkte prüfen. Die Standardgröße für Artikel-Thumbnails ist übrigens standardmäßig bei 220px Breite angelegt. Falls deine Images kleiner sein sollten, kannst du den Wert von #content img.wp-post-image in style.css Zeile 702 noch anpassen.

      Viele Grüße,
      Ellen

  5. Sammy

    Hallo Ellen,
    habe eben das Theme gekauft und bin sehr angetan. Nur habe ich leider gemerkt das dein Theme gar keine sidebar hat. Ich nutze wp als CMS und habe immer einiges in der sidebar, z.B. eine extra Navi .
    Bin ich zu blöd das zu finden oder gibt es tatsächlich keine sidebar? Wenn nicht wie könnte ich die einbauen? Wäre schade wenn ich das schöne theme nicht verwenden könnte.

    gruß Sammy

    • Hallo Sammy,

      Nilmini hat keine Sidebar, du kannst deine Widgets alternativ aber in den Footer-Spalten und eine Suche und Social Media Links im Header unterbringen (siehe Nilmini Live-Demo). Dafür hast du dann im Contentbereich des Themes sehr schön Platz, um deine Inhalte z.B. Fotos oder Bildergalerien zu zeigen. Das Design des Nilmini-Themes ist ganz bewusst minimalistisch und mit viel Weißraum gestaltet. Auf ein traditionelles Sidebar-Element haben wir aus diesem Grund verzichtet.

      Ich hoffe sehr, dir gefällt Nilmini dennoch und du kannst deine Inhalte im Theme unterbringen.

      Viele Grüße,
      Ellen

    • Hi Juan Antonio,

      since there is no sidebar in the Nilmini theme you don’t have to choose an extra template to create a fullwidth page. Just create any new page and it will be fullwidth by default. To hide the comments area you can click on “Screenoptions” on the top right corner of your WordPress admin panel while writing or editing posts and pages. There you can choose to show “Discussion”. Now you can see the option to uncheck “allow comments” right below your text input field.

      Best regards,
      Ellen

    • Hallo Markus,

      vielen Dank für dein tolles Feedback zum Nilmini-Theme. Um das Archiv-Plugin zu nutzen, kannst du einfach eine neue Seite (Standard-Template) anlegen und in diese den Shortcode [smart_archives] einfügen. Dann wird das Archiv angezeigt.

      Außerdem hatte ich noch gesehen, dass du das WP Pagenavi-Plugin nutzt. Hier kannst du in den Einstellungen noch die CSS Styles vom Plugin selbst deaktivieren, da für Nilmini bereits eigene Styles in der style.css Datei vorbereitet sind.

      Viele Grüße,
      Ellen

  6. Daniel

    Hallo Ellen,

    mir ist folgender “Fehler“ auf gefallen unter IE9.

    Man kann die Dropdown Menüs nicht immer anklicken, sobald ich mit der Maus vom Menü in das Dropdown Menü gehe verschwindet es. Unter Firefox und Chrome besteht der Fehler nicht.

    Gruß
    Daniel

  7. Sebastian

    Hi Ellen, eben kam die eMail mit dem Hinweis für das Update. Wenn ich über den Adminbereich die Zip hochladen will kommt eine Fehlermeldung:
    Der Zielordner existiert bereits. /wp-content/themes/nilmini/
    Die Themeinstallation ist fehlgeschlagen.

    Muss ich es per FTP hochladen und den kompletten Theme Ordner ersetzen?
    Muss ich das in Zukunft immer so machen oder gibt es auch eine Updatfunktion über WordPress?

    • Hallo Sebastian,

      du müsstest die alte Theme-Version erst via einem FTP-Programm (z.B. Filezilla) oder auch direkt über den Adminbereich löschen (Design / Themes). Danach kannst du die neue Theme-Version hochladen (das ist wieder entweder über FTP oder direkt über den Adminbereich möglich).

      Um ganz sicher zu gehen, solltest du aber auf jeden Fall erst eine Kopie deiner aktuellen Theme-Version machen (dies ist natürlich ganz besonders wichtig, wenn Änderungen direkt in der originalen Theme-Version gemacht wurden).

      Viele Grüße,
      Ellen

  8. Pingback: Responsive Layout - Hauptstadtkind

  9. Hi,

    habe gestern das Miniupdate für Nilmini auf http://www.spielewochenende.de eingespielt, wonach mein Headerbild nicht mehr angezeigt wird. Ich habe nicht über die Nilmini-Theme Options ein Headerbild ausgewählt, sondern über Design->Kopfzeile, was in Version 1.0 noch angezeigt wurde, jetzt jedoch nicht mehr.

    Könntest Du diese bitte mal ausprobieren, woran es liegen mag und es fixen oder mir kurz einen Hinweis geben, was ich ggfs. austauschen/korrigieren müsste.

    Das wäre klasse. Danke im Voraus und Grüße

    Jens

    • Hallo Jens,

      erscheint bei deiner WordPress Installation die Option “Kopfzeile” gar nicht mehr oder wird nur dein bisher verwendetes Headerbild seit dem Update nicht mehr angezeigt? Für den letzten Fall könntest du dein Headerbild über den Adminmenüpunkt “Mediathek” noch einmal erneut aufrufen (bzw. über die Datei URL auf deinen Computer downloaden, falls du es nicht offline gespeichert hattest) und das Bild dann erneut als Kopfzeile einbinden.

      Sag mir bitte bescheid, falls du die Option Kopfzeile überhaupt nicht mehr aufrufen kannst, dann schaue ich nach einer Lösung.

      Viele Grüße,
      Ellen

  10. Sebastian

    Hallo Ellen,

    ich möchte gerne einen SKY im Einzelartikel unter die Sidebar (Anzahl d. Kommentare, Datum, Autor) packen. Das hat auch soweit geklappt. Wenn ich das Design nun verkleinere (zb Handyformat), wird der SKY über der Überschrift platziert. Rein logisch liegt er an der richtigen Stelle, jedoch ist er nun falsch platziert. Daher wäre es praktisch ihn dann auszublenden bzw an eine andere Stelle zu platzieren.
    Mein Problem ist, ich finde die Stelle nicht wo ich das einstellen kann. Wo stehen die Werte wie sich das Theme verhält?

  11. Jens

    Hallo Ellen,
    danke für schnelle Antwort. Die Option »Kopfzeile« gibt es weiterhin, aber selbst nach entfernen des Bildes und erneutem Auswählens wird es auf der site nicht angezeigt.

    Was ich noch nicht probiert habe ist, dass Bild noch mal hochzuladen und zu verknüpfen, da es ja eh noch weiterhin auch jetzt ausgewählt werden kann. Probiere ich sonst nachher auch noch mal aus.

  12. Hallo Ellen, ich glaub, ich hab da grad einen kleinen, aber ärgerlichen Bug entdeckt. Mit dem Chrome-Browser werden bei mir die Untermenüs nicht unter dem Hauptmenü angezeigt, sondern daneben. Mit Firefox und IE ist es kein Problem. Kannst Du das bei Dir mal anschauen?

    Oder habe ich irgendwo irgendwas falsch angeklickt?

    Danke für die Rückmeldung. Für diese beruflich angelegt Site ist Nilmini ideal, für meinen privaten Blog Yoko perfekt. Was will Mensch mehr?

    Herzlicher Gruss, Dominik

  13. @Dominik: Da ist interessant! Bei mir ist es so, dass unter Chrome alles ok ist und der von dir beschriebene Effekt nur bei FF und Opera auftritt. Das scheint erst mit dem Upgrade passiert zu sein. Jedenfalls ist es mir vorher nicht aufgefallen. Im Moment habe ich die zweite Ebene ausgeschaltet.

  14. @Dominik, @Horst,

    vielen Dank für euren Hinweis. Komisch, leider kann ich den Fehler bei mir nicht entdecken (habe verschiedene Browser getestet). Wäre es möglich, mir einen Screenshot der fehlerhaften Ansicht zu schicken?

    Ich habe auf Grund eines IE-Fehlers den Abstand des Dropdown-Menüs im letzten Theme-Update etwas reduziert (style.css, Zeile 444 / top-Wert). Im Augenblick tippe ich, dass dies vielleicht den Fehler auslöst. Ich werde mich auf jeden Fall darum kümmern und den Fehler so schnell wie möglich beheben.

    Viele Grüße,
    Ellen

  15. Hallo Ellen, ich habe den Fehler rausgefunden – es war gar keiner… Das Responsive-Layout hat mir da einfach einen Streich gespielt. Will heissen: Ich hatte das Chrome-Browserfenster gestern aus Platzgründen auf meinem Bildschirm so stark verkleinert, dass die Untermenüs automatisch daneben angezeigt wurden. So muss es ja aber sein…

    Anyway, darüber muss ich jetzt natürlich lachen!

    Herzlicher Gruss

    Dominik

    • Hallo Dominik,

      okay, super, kein Problem. Es ist ja oft so, dass die Browser unterschiedliche “Macken” haben. Beim Dorpdown habe ich aber bisher auch keinen Fehler mehr entdecken können. Wie gesagt, es gab einen kleinen Bug im IE, den habe ich aber im letzten Update behoben.

      Viele Grüße,
      Ellen

  16. Super Theme! War mit meinen bisherigen nicht mehr zufrieden weil der Code nicht wirklich sauber programmiert war! Zudem gefällt mir die Anordnung des Nilmini Themes sehr gut! Wird nun für meinen neuen Blog eingesetzt! Danke für das klasse Theme, Ellen!

    Viele Grüße
    Vincent

    • Hallo Chrissy,

      ich wollte gerade mal schauen, warum die Font bei deinem Archiv nicht übernommen wird. Leider konnte ich die Seite nicht finden. Hast du einen Link? Dann schaue ich mal…

      Viele Grüße,
      Ellen

  17. Hallo Ellen,
    das Design gefällt mir auch. Die vielen positiven Kommentare und deine Bereitschaft bei Problemen zur Seite zur stehen, lässt mich in wenigen Sekunden auf den Button “KAUFEN” drücken.
    Weiterhin viel Erfolg.

  18. Manuel

    Hallo Ellen!

    Erst einmal ein dickes Lob an Euch beide – wirklich klasse, was Ihr da auf die Beine gestellt habt! Besuche Eure Website seit einigen Monaten – Eure Video-Tutorials haben mir Lust auf’s Blogging & WordPress gemacht.

    Z. Zt. arbeite ich noch an meinem Blogprojekt mit einem anderen Theme. Da ist mir folgende Frage aufgekommen: Habt Ihr beide schon Erfahrungen sammeln können mit Webfonts? Ich selber setze da aktuell gerade cufon ein (http://cufon.shoqolate.com/generate/), da mir die Fonts von Google nicht so zusagen.

    Da ich mir heute Nilmini gekauft habe, würde ich da gerne auch cufon einsetzen um die Standardschriften zum Teil zu ersetzen.

    VG
    Manuel

  19. Auch hier gilt: ein wunderschönes Theme!

    Was ich aber sehr umständlich finde, sind die vielen Font-Definitionen in style.css. Wenn ich eine andere Schriftart verwenden will, mus ich rund 20 CSS-Defitionen zusammensuchen, in mein Child-Theme kopieren und dort anpassen.

    Ich bin nicht Profi und denke vielleicht zu kompliziert. Gibt es einen anderen Lösungsweg?

  20. Hallo,

    mir gefällt das Design sehr gut es hat die Leichtigkeit nach der ich suche und bezahlbar ist es auch. Nun würde ich es gerne erst einmal testen – nachdem ich es gekauft habe natürlich -und frage mich, wie ich das bewerkstelligen kann.
    Also meine Seite bleibt weiter online und ich teste das neue Design bevor ich das dann online stelle- geht das?

    • Hallo Beate,

      vielen Dank für dein positives Feedback zum Nilmini-Theme. Aus meiner Erfahrung ist es immer sehr hilfreich, ein Theme vorab auf einer lokalen WordPress-Installation zu testen und entsprechend einzurichten. Ich habe in einem Video-Tutorial schon einmal erklärt, wie das Einrichten eines lokalen Servers für WordPress funktioniert. Schau doch einmal hier rein:
      http://www.elmastudio.de/wordpress/wordpress-video-tutorial-teil1-wordpress-lokal-installieren/

      Die Daten deines “echten” Blogs könntest du dann sogar mit der Datenbank exportieren/importieren Funktion auf deinen lokalen Server übertragen. Ich hoffe dieser Tipp kann dir weiterhelfen.

      Viele Grüße,
      Ellen

  21. Hallo Ellen
    Ich habe Nilmini für http://www.luzerner-landeswallfahrt.ch und http://www.hochzeits-illustrierte.ch eingesetzt. Bei beiden Sites steht das Bloggen im Hintergrund. Was ich nun festgestellt habe: Formatierungen und Absätze, die ich bei Posts eingebe, werden im Excerpt nicht angezeigt, sondern erst sichtbar, wenn man auf den Posttitel klickt, damit die ganze Seite aufgeht. Das finde ich schade. Lässt sich das irgendwie ändern?

    Danke und Gruss, Dominik

    • Hallo Dominik,

      du könntest die Excerpt-Funktion komplett entfernen und lediglich den more-tag für die Artikel-Intros nutzen (dann werden Formatierungen mit angezeigt).

      Dazu könntest du in der content.php Datei folgenden Codeabschnitt anpassen (wie immer am besten in einem Child-Theme):

      <?php if ( is_archive() || is_search() ) : // Only display excerpts for archives and search. ?>		
      	<div class="entry-summary">
      		<?php the_excerpt(); ?>	
      	</div><!-- end entry-summary -->
      
      <?php else : ?>
      			
      	<div class="entry-content">
      	<?php if ( has_post_thumbnail() ): ?>
      		<a href="<?php the_permalink(); ?>"><?php the_post_thumbnail('thumbnail'); ?></a>
      
      <?php endif; ?>
      

      Änderst du in:

      <div class="entry-content">
      	<?php if ( has_post_thumbnail() ): ?>
      	<a href="<?php the_permalink(); ?>"><?php the_post_thumbnail('thumbnail'); ?></a>
      <?php endif; ?>
      

      Viele Grüße,
      Ellen

      • Hallo Ellen

        Habe Deinen Vorschlag nun endlich ausprobiert. Es haut aber nicht hin, ich bekomme folgende Fehlermeldung:

        Parse error: syntax error, unexpected T_ENDIF in /home/luzernerland/public_html/www/wp-content/themes/nilmini/content.php on line 34

        Hast Du eine Ahnung, woran das liegen könnte?

        Vielen Dank für Deine Unterstützung und herzliche Grüsse

        Dominik

  22. Pingback: Entscheidungen « Sonnys Blog

  23. An erster Stelle möchte ich mich für das äußerst gut gelungene Design bedanken. Es erfüllt all meine Wünsche an ein passendes Design, was nicht zuletzt an der mobilen Umsetzung des Theme liegt. ich nutze derzeit ein Blackberry Bold 9900 und bin von der Darstellung mehr als überzeugt. Beim Anpassen des Themes an meine persönlichen Bedürfnisse fiel mir auf das sich in der deutschen Dokumentation auf der zweiten Seite wohl ein kleiner Fehler eingeschlichen hat, denn es ist dort von einem “FDP-Programm” die Rede. ich glaube der Bezug zu der erwähnten Partei ist nicht unbedingt gewollt. :)

    • Hallo Michael,

      vielen Dank für dein positives Feedback zum Nilmini Themedesign. Nein, der Bezug war in der Tat wirklich nicht beabsichtigt ;-), ich habe den Fehler gleich behoben.

      Vielen Dank für diesen Hinweis und viele Grüße,
      Ellen

      • Wenn ich es mir recht überlege so täte der besagten Partei inzwischen etwas Werbung gut, aber das ist ein anderes Thema. ;)

        Anderes Thema: Wie bereits angedeutet nutze ich mein Telefon ebenfalls zum Anschauen der Seite und da fiel mir ein kleines Problem auf. Der Zoom wurde ja per meta-Angabe komplett für mobile Geräte deaktiviert. Das halte ich nicht für so günstig, weil man den Nutzer doch ein wenig einschränkt, was seine persönlichen Bedürfnisse anbelangt. Daher habe ich die Zeile: dahin gehend geändert, dass der Zoom nun im begrenzten Maße stattfinden kann: . Im BB9900 ist das OS 7.0 mit einem auf webkit basierenden Browser enthalten, der auf die diese Angaben reagiert.
        Ursprünglich fiel mir dieses beschränkte Zoomverhalten bei Nachrichtenportalen wie bspweise http://m.sueddeutsche.de auf. Da kann man in den Browsereinstellungen die Schriftgröße ändern wie man möchte nur die Schrift wird nie kleiner. Ergebnis des ganzen ist ein Schriftgröße die mir es erlaubt die Nachrichtenbeiträge aus 2 Metern Entfernung noch gut auf dem Telefon zu lesen.

        • Kleiner Nachtrag:
          Leider wurde meiner Codeänderungen aus dem Kommentar gefiltert. mir ging es um die meta-Angaben beim Punkt viewpoint, die nun so aussehen: content=”width=device-width, initial-scale=0.8, maximum-scale=1.4″

  24. Hi Ellen.
    That is a beautiful work.
    I was wondering what it takes to adapt the whole theme into RTL language.
    it means all should be reflected on the horizontal axis, directions of paragraphs, allignment and so on..
    Is there an easy way I can do it myself after purchasing?
    Thanks

  25. Pingback: New Coat O’ Paint | Louis Simoneau

  26. Tim

    Tolles theme, wird demnächst in meiner Firmenseite verwendet werden, was ich mich noch frage, kann ich ein device-abhängiges menu verwenden? Also, ich mache in WordPress mehrere menu’s, und verwende dan eins für tablets, eins wenn es ein Smartphone ist, usw?

  27. Tim

    Wie schaffe ich es meine seite auf Niederlandisch ein zu stellen? Ich habe sowohl wordpress als das theme mit einen nl_NL.mo und nl_NL.po file versehen, aber kriege im theme immer nog englisch, obwohl es in WP selbst prima functioniert. Muss ich irgendwo noch was machen in den optionen des themes?

  28. Hallo, vielen Dank für das neue Nilmini Update. Das Einspielen war natürlich wieder problemlos. Verstehe ich das richtig, das ich jetzt, wenn ich ein Video von Vimeo oder Youtube einbette, nicht mehr den Div-Kram vorher posten muss? Das wäre ja fantastisch!!!

    Danke!

    • Hallo Markus,

      super, dass alles wieder gut geklappt hat. Danke für das Feedback. Ja, die Videos sollten jetzt mit Hilfe des integrierten Scripts automatisch responsive sein. Falls du allerdings eine maximale Breite festlegen möchtest, musst du das Video in ein extra div mit einer festen max-width (z.B. 500px) einfügen.

      Viele Grüße,
      Ellen

  29. Oliver

    Hallo Ellen! Wie ja schon erwähnt sehr gute Seite und tolle Themes. Eine Frage: Wie könnte ich in diesem Theme ein Hintergrundbild einbinden das sich automatisch dem Browserfenster anpasst. Nicht kacheln.
    Gruß
    Oliver

    • Hallo Oliver,

      vielen Dank für dein Feedback zu Nilmini. Du kannst über die Hintergrund-Bildoption auch ein Vollbild hochladen (du solltest aber auf eine möglichst geringe Datenmenge beim Bild achten). Im responsive Layout wird der Hintergrund allerdings nach wie vor, ab einer gewissen Breite auf weiss wechselt.

      Falls sich das Bild nicht automatisch verkleinert, könntest du eventuell das jQuery Backstrech Plugin verwenden: http://srobbin.com/jquery-plugins/jquery-backstretch/

      Viele Grüße,
      Ellen

    • Hallo Tim,

      dieser Effekt des Menüs ist gewollt, damit Nilmini auch auf einem Touchscreen noch funktioniert. Hier gibt es ja kein Maus-Hover Effekt, daher können die Dropdowns nicht weiter verwendet werden.

      Alternativ könntest du die Untermenüpunkte (z.B. via Child-Theme) für kleinere Bildschirme verbergen, indem du folgenden Code nutzt:

      @media screen and (max-width: 1024px) {
      #main-nav ul ul,
      #main-nav ul ul ul {
      display:none;
      }
      }

      Viele Grüße,
      Ellen

      • danielle

        Hi Ellen,

        1 For Nilmini you chose a different main menu nav color for screens less then 1024px (not red but grey). I prefer one color on my site. But of course there must be a good reason why you chose for this solution. May I ask what the reason is?

        2 Related to question 1: In the css I see:


        @media screen and (max-width: 1024px) {
        #main-nav ul li a:hover {
        background:#999 !important;
        }
        }

        I try to understand whats make #999 !important and I need some help…

        PS I’m very happy with Nilmine so far and almost ready to launch!

  30. Hi Ellen,
    kann es sein, das du den Fehler von eurer Webseite bezüglich dem PageNavi auch im aktuellen Update von Nilmini habt? Hatte das Update gemacht und danach war die Seitennavigation durcheinander. Außerdem waren die Youtube Videos werden nicht mehr vollständig angezeigt. Hab darauf hin die Vorgängerversion wieder eingespielt und die Videos waren wieder da, aber das mit der Navileiste blieb. Ideen?

  31. Pingback: SY Sea Star 2 » Tapetenwechsel / WordPress Theme UPDATE

  32. Hallo Ellen, ich poste hier meine Anfrage von weiter oben nochmals, ich wäre froh um eine Antwort, in Deinem Code steckt offenbar ein Syntax-Fehler. Es geht um die Formatierungen im Excerpt. Meine Bemerkung lautete:

    Hallo Ellen

    Habe Deinen Vorschlag nun end­lich aus­pro­biert. Es haut aber nicht hin, ich bekomme fol­gende Fehlermeldung:

    Parse error: syntax error, unex­pected T_ENDIF in /home/luzernerland/public_html/www/wp-content/themes/nilmini/content.php on line 34

    Hast Du eine Ahnung, woran das liegen könnte?

    Vielen Dank für Deine Unterstützung und herz­liche Grüsse

    Dominik

    • Hi Ward,

      thanks for your message. This effekt is actually intended, because the touchscreens devices do not support mouse hover and therefore no dropdown menues. So we switched the menu navigation at that size.

      If you want to customize this a bit you can hide the sub menu points withe the following code:

      @media screen and (max-width: 1024px) {
      #main-nav ul ul,
      #main-nav ul ul ul {
      display:none;
      }
      }

      We are also thinking about providing a similar menu function as in our newest theme Piha. Here we included a menu button to open and hide the menu on smaller touchscreens.

      Best regards,
      Ellen

    • Hallo Tim,

      eigentlich funktioniert alles gleich gut. Via FTP kannst du leichter noch ein Backup der aktuellen Theme-Version machen, daher würde ich diese Methode vielleicht vorziehen. Vor allem wenn du vielleicht sowieso schon ein FTP-Programm (wie das kostenlose Filezilla) installiert hast.

      Viele Grüße,
      Ellen

    • Hallo Markus,
      Leider hatte sich beim letzten Update ein blöder Fehler in der Ansicht der Pagenavi im Firefox und IE eingeschlichen. Ich habe den Fehler inzwischen wieder löschen können. Wenn du dir den Nilmini Themeordner also noch einmal erneut downloaden und installieren könntest, wäre der Fehler behoben. Und bitte entschuldige diese Umstände.

      Viele Grüße,
      Ellen

    • Hallo Vincent,

      nein, ich denke auch, dass ist bei Nilmini nicht wirklich möglich, da auch das responsive Design genau auf die bestehenden Elemente ausgelegt ist.

      Vielleicht wären Bugis oder Piha ja wirklich eine Alternative für dich?

      Viele Grüße,
      Ellen

  33. Pingback: Tema o theme o thema. | Beautifulife

  34. Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage bezüglich des Anzeigen von Content, genauer genommen des Kopfbildes. Dieses sollte am besten nur auf der Startseite angezeigt werden und auf allen anderen Seiten soll das Bild nicht zu sehen sein.
    Ich habe es mit dem “{if $isStart}-Befehl” versucht, danach “else” und danach wird das “if” wieder geschlossen.
    Als CSS Anfänger weiß ich jedoch nicht was zwischen die Zeilen kommt bzw. ob das (so) überhaupt möglich ist. Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.

    Vielen Dank schonmal!

    • Hallo Jens,

      du kannst das Headerbild nur auf deiner Homeseite anzeigen, indem du den Code in der header.php Datei anpasst und du folgende Zeile (100) änderst:

      <?php if ( get_header_image() ) : ?>
      in:
      <?php if ( get_header_image() and is_front_page()) : ?>
      

      Viele Grüße,
      Ellen

  35. Tom

    Hallo,
    mal ne super peinliche Frage. Kann mir jemand erklären, wie ich den Home Button in nilmini loswerde. Es reicht ja schon auf den Titel der Webseite zu klicken. Mich stört der Home Button einfach, weil in der Reihe auch die Buttons meiner Seiten angezeigt werden. Deshalb würde ich den gern loswerden.
    Danke.

    • Hey Tom,
      Dazu musst du in WordPress ein eigenes Menü anlegen. Dies geht unter Design > Menüs. Einfach auf das “+” klicken den Menü einen Titel geben (egal was für einer) und dann Seiten, Kategorien in die Reihenfolge reinziehst (via Drag&Drop), obere Punkte werden im Nilmini links angezeigt, Untermenüs machst du indem du die entsprechenden “Menüpunkte” einrückst in den “Menü-Einstellungen” ;-)..

      Ich hoffe ich konnte helfen!..

      Grüße, Vincent

  36. Vielleicht kann mir ja auch einer helfen. Wenn ich per gallery shortcode einige Bilder in den Post bringe, ist unter den Bildern immer die Bildbeschriftung zu sehen. Ich hab schon probiert, die Klasse .gallery-caption auszublenden, aber leider finde ich nicht den richtigen css selector.

    Die Beschriftung bei einzelnen Bildern kann ich richtig ausblenden, aber nicht die bei den Thumbs. Kann mich da einer unterstützen?

    • Hallo Joseph,

      ich habe es gerade einmal selbst ausprobiert. Wenn du die Bildbeschriftung nur in der Gallery-Übersicht ausblenden möchtest, kannst du folgenden Style nutzen:

      #content .format-gallery .gallery-caption {
      	display: none;
      }
      

      Falls du auch auf der Bildeinzelseite keine Bildunterschrift anzeigen möchtest, kannst du den Style erweitern in:

      #content .format-gallery .gallery-caption,
      .attachment .entry-caption {
      	display: none;
      }
      

      Ich hoffe so klappt es.

      Viele Grüße,
      Ellen

  37. Hallo,
    mir ist gerade bei Nilmini aufgefallen, dass es keine Option gibt die Suche im Header “abzuschalten”. Wenn man diese nur im Footer als Widget verwenden möchte. Klar könnte ich diese jetzt per CSS verstecken, dann ist aber das Problem, dass die ID #searchform auch im Widget verwendet wird, doppelte ID ist ja sowieso nicht gut.

    Wäre schön wenn diese Option nachgerüstet werden würde.

    Danke

  38. Tom

    So noch eine Frage, woher bekomme ich die schicken social icons die oben rechts in nilmini zu sehnen sind? Ich würde gern eigene einfügen. Delicious ist ja bei Bugis vorhanden, bei nilmini leider nicht.

  39. @Tom Die Social Icons sind über ein Widget eingebunden, welches man entsprechend modifizieren müsste.

    Vielleicht können ja auch für Nilmini das “große Paket” an Social Icons nachgeliefert werden, wie es jetzt in beeindruckendem Umfang in Piha existiert?! Würde mich freuen!

    • Habe mal ein wenig im Code gewühlt. Ein “einfacher” Austausch an den ich gedacht hatte (einfach dem Gedy Rivera selbst 5$ geben) ist zumindest mit ein bisschen Aufwand verbunden, da sich die kleinen Grafiken in einem (und nicht in mehreren) Grafikfile befinden.

  40. Tom

    Hallo Felix,
    yup hab mir die Sache gestern auch noch angesehen und festgestellt das es nicht so einfach funktioniert.
    Mal sehen, evtl. müsste man die ganzen Social Icons aus Piha extrahieren.
    Aber danke für deine Infos.

  41. Hallo, erst mal danke für das schöne Theme. Wie schaffe ich es aber das Artikelbild im exerpt anzeigen zu lassen? Auf Home möchte ich auch nur die Kurzversion des Artikels sehen. Eigentlich wie auf der Demo Seite. Gruss, Martin

  42. Prima Dingen das Nilmini Theme und sehr einfach anzupassen über nen Child Theme. Bin echt froh das ich es gekauft habe.
    Nur wobei ich auf dem Schlauch stehe, ich möchte nicht das die eingebetteten Bilder in den Artikeln auf der Frontseite klickbar sind bzw. keine links haben. Ist das irgendwie zu bewerkstelligen?

  43. Hallo, erstmal danke für das schöne Design. Ich habe im Header Bilder von Photocase eingebunden, bekomme aber die (c)-Infos nicht in die Dateiinfo. Wahrscheinlich stell ich mich nur an: gibts da ne Lösung? Danke und Grüße Jörg

    • Hallo Anne,

      vielen Dank für dein tolles Feedback für Nilmini. Du müsstest in deinen WordPress-Einstellungen unter Diskussion das Häkchen bei “verschachtelte Kommentare in … Ebenen organisieren aktivieren. Über die Anzahl der Ebenen kannst du dann noch bestimmen, wie viele Antworten gegeben werden dürfen.

      Viele Grüße,
      Ellen

    • Hallo Erik,

      weitere, eigene Icons zum Widget hinzuzufügen ist leider nicht ganz einfach. Du müsstest einmal den Code in der functions.php Datei ab Zeile 578 anschauen. Ich werde einmal darüber nachdenken, das Widget in einem Update zu erweitern, so dass individuelle Icons direkt im Widget hinzugefügt werden können. 500px werde ich aber auf jeden Fall im nächsten Update schon einmal mit aufnehmen.

      Viele Grüße,
      Ellen

  44. Pingback: Minileven, plugins e temi per WordPress mobile | kOoLiNuS ☞ il blog

  45. Hallo Ellen, ich arbeite auf oben genannter Seite mit dem Nilmini Template. Auf meinem Rechner sieht die Seite so aus wie ich sie haben will. Die Seiten “Home”, “Praxisleistungen”, “Kontakt” und “Rechtliches” sind anwählbar durch die Buttons. Die Unterseiten findet man indem man per roll over über die Buttons fährt.
    Auf anderen Rechnern erscheinen die Unterseiten aber immer wie auf einem Mobilen Empfangsgerät. Alle Buttons sind zu sehen und sind zu unterscheiden durch Kapitälchen bzw. normaler Groß-und Kleinschreibung. Kannst Du mein Problem nachvollziehen? Wie bekomme ich das in den Griff.

    • Hallo Alexander,

      die für mobile Geräte optimierte Ansicht wechselt ab einer Bildschirmbreite von 1024 Pixel (Breite des iPads im Querformat). Kleiner Monitore und Netbooks zeigen daher auch diese Verision an.

      Da die Ansicht bei mehreren Untermenü-Punkten allerdings nicht mehr sehr übersichtlich ist, arbeiten wir aber gerade bereits an einer verbesserten Menüfunktion (ähnlich wie beim Piha-Theme hier auf dem Blog).

      Viele Grüße,
      Ellen

  46. Hallo Ellen,

    ein riesen Lob vorweg, hätte als WP-Anfänger mit mini-html-Kenntnissen ohne Elmastudio niemals meine Seite ins Netz bekommen! Ich nutze ein “Nilmini-child” als Portfolio, eine erste Beta ist jetzt online. Nun bekam ich partout keinen Bilder-Slider auf meine Start-page (nicht als header-Bild), hab von Nivo bis Meteor allemöglichen probiert. Immer nur Standbilder oder sich drehende Ladeanzeigen. Letzterer läuft jetzt endlich, nachdem ich fast in die Tischkante gebissen hab’. Der Fehler war im Nilmini functions.php die Zeilen 46 bis 53, die Jquery über Google aufrufen. Zeilen entfernt – slider läuft! Natürlich ist “meteor-slides” nicht responsive, schade, ist schön schlicht das plugin. Aber ein neues Problem ist aufgetaucht: jetzt geht der “nach oben” link im Footer nicht mehr, aargh! Weisst Du einen Rat? Und vielleicht auch einen Tipp, wie ich den Balken unter dem Logo beim Mouse-over wegbekomme. Hätte noch 158 Fragen, werde Dich aber verschonen ;-)
    Schöne Grüße + Danke,
    Mike

  47. Liebe Ellen,
    zunächst einmal herzlichen Dank für das tolle Theme und den kleinen Preis! Ich habe bislang mit Thesis gearbeitet und bin auch auf http://martone.de damit sehr zufrieden. Für mein neues Projekt ist Euer Theme aber genau das richtige, besten Dank!! Ich habe eine kleine Frage & freue mich, wenn Du mir kurz auf die Sprünge hilfst: Wie kriege ich die “Weiterlesen-Excerpt-Funktion” hin? Bislang hat das Thesis für mich übernommen. Jetzt stehe ich auf dem Schlauch. Herzlichen Dank für die Antwort, Martin

    • Hallo Martin,

      vielen Dank für dein positives Feedback :-) Das Nilmini-Theme nutzt auf der Blog-Startseite nicht die Excerpt-Funktion, sondern du kannst den Weiterlesen-Link über den more-Button (im HTML-Editor) oder das Weiterlesen-Icon (im visuellen Editor) selbst bestimmen. Die Excerpt-Ansicht wird nur im Archiv und bei den Suchergebnissen genutzt. So kannst du deine Artikel-Vorschauen etwas flexibler gestalten.

      Viele Grüße,
      Ellen

  48. Hallo Ellen,
    vielen dank für dieses wunderbare WordPresstheme! ich bin sehr begeistert, ein schlüssiges Design, gute Funktionalitäten, einfache Handhabung! Eine gute Arbeit, die ihr da gemacht habt.
    Eine Frage hätte ich jedoch: Wie kann ich das Thema (content-video.php, single.php) dazu bringen, Grössenbeschränkungen, die ich beim Einbinden des you-Tube embedded Codes vornehmen kann, zu aktzeptieren? Egal, welche Videogrösse ich auswähle, das Video wird immer in der Standardgrösse einebunden. Ich hätte gerne eine maximale Breite von 500px, krieg’s aber nicht hin. (ein Beispiel: http://www.pretty-paracetamol.de/blog/?p=3464). hast due einen Tipp?
    Viele Grüsse
    Frank

    • Hallo Frank,

      im Nilmini-Theme ist das Script FitVids eingebunden. So können eingebettete Videos in Breite und Höhe für das responsive Layout angepasst werden. Standardmäßig passen sich die Videos also an die Breite des Artikels an. Wenn du kleinere Videos im Artikel integrieren möchtest, könntest du im HTML-Editor des Artikels einen extra Div-Container anlegen und diesen um den Code für das eingebettete Video legen:

      <div class="small-videos">
      Einbettungs-Code des Videos hier...
      </div>
      

      Für die Klasse .small-videos könntest du dann im Stylesheet eine width von vielleicht 50% oder 40% anlegen. Ich hoffe meine Erklärung hilft dir bei der Umsetzung weiter.

      Viele Grüße,
      Ellen

  49. Hallo Ellen
    Auf einer neuen Website mit Nilmini (mit nur minimalen Änderungen über ein Child Theme) nutze ich Eure Shortcodes für eine zweispaltige Darstellung.
    Insbesondere die Seite mit dem Portfolio sieht auf dem iPhone recht “bescheiden” aus.
    Kannst Du das bitte mal überprüfen und mir Tipps geben, wie ich das lösen kann?
    Vielen Dank schon mal :)

      • Ich habe mir deine Seite gerade angeschaut, standardmäßig bleibt eine zweispaltigkeit im Nilmini-Theme auch im responsive Layout erhalten. Du kannst das aber ändern, indem du im Original-Stylesheet bei Zeile 2249 noch folgenden Wert einfügst:

        two-columns-one {
        	width:100%;
        	float:none;
        	margin-right:0;
        }
        

        Da der Platz bei den meisten Inhalten wohl doch etwas zu eng für eine Zweispaltigkeit ist, werde ich das gleiche im nächsten Nilmini-Update auch noch standardmäßig so übernehmen.

        Viele Grüße,
        Ellen

  50. Pingback: Was kommt bei mir zum Einsatz? | no3tz.li

    • …zwar etwas verspätet, aber besser als nie, was? :)

      Wenn du in der header.php folgende Zeile:
      if( $options[‘custom_headerslogan’] != ” ) : ?>

      durch diese ersetzt:
      if( $options[‘custom_headerslogan’] != ” and is_front_page()) : ?>

      Sollte der Header-Slogan nur auf der Startseite erscheinen. Vorher Backup machen!
      Hoffe ich habe dir und der Nachwelt geholfen ;)

      Gruß,
      Christian</i)

  51. Hallo,
    ich habe heute das Theme gekauft und schon auf einem Test Server installiert und werde es nun nach und nach bearbeiten. Daraus werdens ich jede Menge dummer Fragen ergeben und ich bitte um Nachsicht, doch ich lerne sehr schnell.
    Zu erst einmal wüsste ich gerne wie ich die Schrift also den Font für die Hauptzeile ändern kann und wie ich einen Bilderslider auf die erste Seite bkommen, danke

  52. Hallo Ellen,
    ja, lieben Dank für deinen Tipp. Er hilft mir sehr, auch wenn ich ihn vielleicht jetzt doch nicht umsetze, weil es mir mit den grossen Videos mittlerweile recht gut gefällt.
    Eine andere Sache hätte ich noch:
    Kennst du eine gute Methode, wie ich ein Artikelbild in den rss feed bekomme. Diverse plug-ins machen ihre Arbeit nicht sauber (wp-rss image, rss-image, …)?
    Viele Grüsse
    Frank

  53. Hi Dominik,
    vielen Dank für die rasche Antwort. Aber genau das suche ich nicht. Ich meinte meinen eigenen rss-Seitenfeed (der mein Artikelbild nicht übernimmt), ich möchte nicht andere feeds in meine Seite einbauen.
    Aber Danke für den support!
    Viele Grüsse
    Frank

  54. Nachdem ich erst das Bugis Theme installiert hatte, habe ich mich jetzt doch für Nilmini entschieden und gleich noch ein paar Fragen dazu.

    1. Ich habe eine Seite “Archiv” angelegt und den Code “[smart_archives]” eingetragen. Leider wird auf der Seite nicht das Archiv, sondern der Code gezeigt.

    2. Ich habe die Artikelbilder auf 100% vergrößert und dafür folgendes geändert.

    Datei: content-single.php
    Zeile 26:

    Datei: style.css
    #content .entry-content .gallery-thumb {
    width: 100%;
    float: left;
    margin: 0px;
    overflow: hidden;
    }

    #content img.wp-post-image {
    width: 100%;
    margin: 0px !important;
    }

    Ist das so richtig, oder fehlt noch etwas?

    3. Wenn ich in kleinerer Browsergröße ein Foto anklicke und es in einer neuen Seite im Blog öffne, verschwindet der Link zurück zum Artikel. Wobei der Text “Veröffentlicht am 1280 × 853 PX in Artikelname” ohnehin komisch klingt. Wie kann ich den Link zum Artikel behalten?

    4. Bei einem Artikel der als Galerie formatiert ist, steht “Die Galerie enthält 28 Bilder”. Wo kann ich hinter dem Wort “Bilder” einen Punkt einfügen?

    Vielen Dank :)

  55. Hello.

    I just purchased this theme and am enjoying it so far but I keep on running into the same issue when I try to put anything into columns using the short codes provided.

    For reference please look here: http://www.kevinvanlierop.com/resume/ (I’ve put the content into white boxes so you can see the problem better.

    The issue is that each subsequent column is not top aligns but rather is stepped down. This happens when I use the short code for 2, 3 or 4 columns and happens regardless of the type of content I try and place int he column.

    Can you please help me out?

  56. Hi,

    ich würde gerne die Metadaten rechts neben den Beiträgen entfernen (habe ich gefunden) und dafür den Beitrag/Post auf die komplette Breite bringen (das suche ich). Was muss ich dazu anpassen? Aktuell bleibt der Content auf der Linken Seite in gleicher Breite, auch wenn rechts gar keine Metadaten mehr angezeigt werden.

    Danke und frohe Weihnachten,
    Kevin

  57. Pingback: ElmaStudio, a WordPress themes foundry to keep an eye on « /home/kOoLiNuS

  58. Pingback: Renovierungsarbeiten ausgeführt | herrseitz.de

  59. Tolle Templates – also ein Kompliment mehr auf dieser Seite ;-)

    Frage zu [two_columns] : Lässt sich die Einstellung ändern, damit die 2-spaltige Darstellung auf Mobile-Devices zur 1-spaltigen wird? Wenn ja, wie?

    Das Nilmini-Theme soll in absehbarer Zeit meine handgestrickte Site http://www.einfacher.org ablösen. Ich freue mich drauf.

    • Vielen Dank für dein Feedback, Markus :)

      Für die Anpassung der Zweispaltigkeit müsstest du in der Zeile 2248 im Stylesheet den Wert .two-columns-one { width:100%;} ergänzen und dann noch in der Zeile 2264 darunter .two-columns-one einfügen. Ich werde dass aber auch im nächsten Nilmini-Update als Standard übernehmen.

  60. Button-Shortcodes funktionieren nicht: Ich gehe davon aus, dass ic was falsch mache. Das Theme ist ja so sauber aufgebaut und strukturiert und damit eine wahre Freude!

    Kann mir jemand einen Tipp geben? Ich kome mir grad ewas dumm vor ;-)

  61. Pingback: Die besten responsiven WordPress Themes 2011 | MOMWORX

  62. Pingback: Projekt Design-Umstieg auf die etwas andere Art | Technical-Life

  63. Hallo,
    ich würde mich über eine Option freuen, die es mir ermöglicht, den Autor auf der rechten Seite in den Meta-Angaben der Artikel zu deaktivieren. Ich bin der einzige Autor auf meinem Blog.

    Außerdem wäre es schön im Social-Icon Widget die einzelnen Dienste sortieren zu können und es wäre angebracht wenn nicht immer alle 500 Dienste angezeigt werden. Einen weiteren Dienst den ich mir wünsche ist Quote.fm.

    Grüße

    Denis

    • Oh ja, die Option zum Ausschalten des Autors fände ich auch gut. Und die Option (an/ausschalten) der “Tumblr-Ähnlichen Icons” (Links, Bilder, Musik, Foto…) wie im Bugis Theme zu jedem Beitrag fände ich toll. So kann jeder entscheiden, ob er sie haben will, oder nicht!

      • Hallo Markus,

        vielen Dank für deinen Vorschlag zur Optimierung. Da das Nilmini-Themedesign etwas schlichter ist, als bei Bugis haben wir bewusst auf die Post Format Icons verzichtet. Du könntest eine solche Option aber eventuell selbst über das Stylesheet integrieren.

        Viele Grüße,
        Ellen

    • Hallo Denis,

      vielen Dank für deine Anregungen zur Theme-Optimierung, ich schreibe mir deine Vorschläge auf jeden Fall auf uns schaue, was sich in einem Nilmini-Update realisieren lässt.

      Die Autorenangabe könntest du manuell in allen content.php (und content-postformat.php) Dateien löschen, indem du bei ul.meta-entry die folgende Zeile löscht:

      <li class="post-author"><?php _e('Posted by', 'nilmini') ?> <?php the_author_posts_link(); ?></li>
      

      Viele Grüße,
      Ellen

  64. Hallo Ellen,
    vielen Dank für das schöne Nilmini-Theme.

    Zwei Fragen hätte ich:
    Wie kann ich die Bildgröße der Kopfzeilen-Bilder auf z.B. 898 x 150 px (also als schmaleren Streifen) einstellen?
    Wie kann ich hochgeladene Kopfzeilen-Bilder wieder löschen? – Nach dem manuellen Entfernen aus dem Uploads-Ordner sind die Anwahlkästen in der Theme-Auswahl geblieben. MIr scheint, dass sie bei der random-Einstellung nun als “Blindbilder” oder “Aussetzer” den kontinuierlichen Bildwechsel unterbrechen.

    Grüße
    Franz

    • Hallo Franz,

      vielen Dank für dein Feedback zum Nilmini-Theme. Wenn du die Headerbilder löschen möchtest, musst du diese noch einmal in der Mediathek (mit WP Adminbereich) löschen. Dann werden sie nicht mehr in der Header-Option angezeigt.

      Die Standard-Höhe des Headerbildes kannst du in der functions.php Datei in Zeile 102 anpassen.

      Viele Grüße,
      Ellen

    • Hallo Maik,

      um den Home-Button zu entfernen, müsstest du ein individuelles Menü für deinen Blog anlegen, siehe folgende Video-Anleitung: http://vimeo.com/27713706

      Um das Logo mittig anzulegen, müsstest du das Stylesheet bearbeiten (am besten über ein Child-Theme). Hier müsstest du den #site-title auf float:none; setzen und h1 auf text-align:center.

      Viele Grüße,
      Ellen

  65. Pingback: Erstes Posting | r.com/blog

  66. Kim

    Beautiful theme. Good work. Just one question before I (perhaps) buy it. is it possible to make it a two-column theme? So that archives, tag cloud, twitter, blog roll, etc is in a second column next to the posts.

    Best, Kim

    • Hi Kim,

      thanks a lot for your feedback. I have not tried that kind of customization myself yet but I think it would not work very well due to the responsive layout structure.

      Maybe you could have a look at our Bugis theme instead because it has the sidebar option already built in.

      Best regards,
      Ellen

  67. abi

    Hallo Ellen,

    ich habe wieder mal Nilmini installiert und gleich eine Frage: Ich habe es so eingestellt, dass das Datum und das Icon links erscheinen. Das Kommentarfeld und die Kommentare erscheinen unten bündig rechts (bündig mit dem Icon). Ist es möglich, diese ebenfalls nach links zu verschieben, bündig zum Text? Hier ein Link, damit du siehst, was ich meine: http://www.abhijitbossotto.com/2012/01/wie-soll-ein-mensch-das-ertragen/

    Liebe Grüsse

    Abi

          • Sabine

            Schnee auf Dein Haupt und warme Sonne. Jetzt habe ich was entdeckt, das könntest Du vielleicht mal ausprobieren.

            Da gibt es ein div mit der id “#comments”. Im Stylesheet steht dazu unter anderem:

            “padding: 20px 24% 30px 0;”

            Diese 24% (das sieht man im Firebug) sind ein sehr breites Padding auf der rechten Seite. Du könntest nun versuchsweise dieses Padding nach links verschieben. Nach meinem Dafürhalten müsste das dann so aussehen:

            “padding: 20px 0 30px 24%;”

            Auf der rechten Seite hättest Du dann einen Abstand von 0 Pixel, d. h. das ganze Kommentar-div würde nach rechts außen rutschen und links hättest Du dann die 24% Abstand.

            Wenn das nicht hilft, weiß ich allerdings auch nicht weiter. Da müsste dann wohl Ellen einspringen.

            • Sabine

              Wie?? Ich??? Ich habe keinen Schimmer von neumodischem Webdesign, von html nicht, von css fast gar nicht, und php ist für mich wie Chinesisch. Vielleicht solltest Du Deine Ansicht nochmal überdenken – es wird nämlich RICHTIG KALT die nächsten Nächte.

              Außerdem sieht Deine Website heute noch genauso aus wie gestern. Der ganze Comment-Block ist LINKS! Also, wo ist das Problem?

              Trotzdem, danke fürs Kompliment. Ein Genie bin ich gern – wenigstens für eine Nacht. Morgen früh wird sich das schlagartig ändern.

    • Klasse, das Sabine hier eingesprungen ist, danke dafür :) Da ich den Vorher-Zustand nicht gesehen hatte, weiß ich nicht, ob jetzt alles so ist, wie du es haben wolltest. Es sieht auf jeden Fall alles prima aus, deine Kommentare werden bei mir jetzt ganz links unterhalb des Artikel-Autors angezeigt.

      Viele Grüße,
      Ellen

      • abi

        wenn du mit “links” rechts meinst, dann zeigt es dir das so an wie mir ;-) und dann bin ich zufrieden.
        ich bin sowieso ein grosser fan deiner arbeit und ich hoffe, dass du noch viele weitere wunderbare themes kreieren und v. a. die freude daran nicht verlieren wirst.

    • Hallo Maik,

      es schein wieder alle zu laufen oder? Um die Ränder bei der Seiten-Navi zu entfernen und ein weiteres Stylesheet zu vermeiden, könntest du noch die CSS Datei bei den WP Pagenavi-Einstellungen deaktivieren.

      Viele Grüße,
      Ellen

  68. Pingback: DotfilesをGitHubで管理するまでのメモ | fixture.jp

  69. Pingback: DotfilesをGitHubで管理する | fixture.jp

  70. Erstmal super Theme, habs direkt gekauft ohne wenn und aber. Sowas habe ich schon lange gesucht.

    Jedoch habe ich ein Problem mit dem Diskus Plugin. Und zwar sieht es so zerschossen aus bei mir. Gibt es da eine Lösung irgendwie?

    • Hallo TraXim,

      vielen Dank für dein positives Feedback zum Theme. Es freut mich, dass es dir gefällt. Ich bin mir nicht 100% sicher, aber ich glaube andere Nilmini-User haben gesagt, dass die Einbindung mit dem Standard Disqus Theme klappt. Hier auf diesem Blog ist es z.B. im Einsatz:
      http://www.koolinus.net/blog/

      Ich hoffe dieser Tipp hilft dir weiter.

      Viele Grüße,
      Ellen

  71. Tim

    Hallo,

    Ich komme gerade etwas ins stolpern. Leider kann ich einfach nicht erreichen den Navigationslinks einen Hintergrund (oder ähnliche css styles) zuzuweisen, wenn sie gerade aktiv und besucht sind, um anzuzeigen auf welcher Seite man sich gerade befindet.

    Vielleicht übersehe ich auch die von WordPress gegebenen Möglichkeiten…

    Für einen Tipp oder Zwei wäre ich dankbar.

    • Hallo Tim,

      das ist im Nilmini-Theme standardmäßig leider nicht möglich (bei den meisten WordPress-Themes meines Wissens nicht). Um dir einen entsprechenden Code sagen zu können, müsste ich das selbst auch erst ausprobieren.

      Viele Grüße,
      Ellen

  72. Pingback: Wo pack ich nur das Logo hin? » Delijo

  73. Danke für dieses grandiose Theme, Ellen! Ich hab leider ein Problem in Kombination mit dem Plugin “Smart Archives”. Wählt man dafür die Darstellung “extravagant” aus, zerhackstückelt Nilmini das Ergebnis (bzw. zeigt nur einen Monat an). Mit anderen Themes von euch funktioniert’s jedoch problemlos.
    Hast du eine Idee, woran das liegen könnte?

    • Hallo Sebastian,

      vielen Dank für dein tolles Feedback :) Ich habe die Einstellung gerade auch noch einmal getestet und ich müsste wohl noch weitere CSS-Styles im nächsten Update addieren, um die “extravagant” Darstellung zu unterstützen. Derzeit wird leider nur block, list oder beides im Nilmini-Theme unterstützt.

      Viele Grüße,
      Ellen

      • Kein Thema, Ellen. Vielleicht versuch ich’s in stiller Heimarbeit meinem Nilmini Child-Theme beizubringen. Hoffentlich geht das ganze Ding dabei nicht hoch.
        Solltet ihr also nicht’s mehr von mir hören – rächt meinen Tod!

  74. Pingback: Fünf Fragen - Wellenspeicher

  75. subst

    Schön und gut, dass einer Disqus so eingebaut hat, dass nicht gleich das Theme zerschossen wird.
    Wie baue ich das nun sauber ein? z.B. LiveFyre lässt sich perfekt integrieren.

  76. Pingback: loggn.de – Relaunch und Fazit nach 2 1/2 Jahren | loggn.de – Tutorials und Erfahrungen

  77. Hi Ellen,
    I’m a Nilmini user and I’m trying to set for some pages (not the posts) a different body background color each. I tried it with some extra CSS like body.page-id-XX {background: blue;} but that didn’t work out yet.
    I also see people blogging about putting extra scripts in functions.php generating bodyclasses for each page. So maybe this is a solution for me but not sure if this works for Nilmini. I hope you can help me with a Nilmini specific tip how to solve this!
    Thanks

    • It’s working and so simple with just some extra css per page.
      There is a body class per page in Nilmini.
      ID can be found in the source of the page and is not the name or slug of the page… I overlooked that yesterday…
      body.page-id-524 {background:#ccc;}

  78. subs

    Hallo,

    wie bekommt man den farbigen Balken im Header weg und/-oder kann das ganze von der Farbe der Links trennen? Danke für die Hilfe. Ansonsten das beste responsive Theme was man bekommen kann und ich habe ALLE durch! ;-)

    • @subs, vielen Dank für dein tolles Feedback, es freut mich, dass dir Nilmini so gut gefällt :) Den Balken kannst du über die CSS-Styles von body (style.css, Zeile 37) bearbeiten. Hier einfach border-top:6px solid #E84D38; löschen. Um die Farbe zu ändern müsstest du den Farbwert anpassen und den gleichen Wert noch einmal in includes/theme-options.php Zeile 363 löschen, damit deine individuelle Farbe nicht überschrieben wird.

      Viele Grüße,
      Ellen

  79. Hallo Ellen,

    Ich würde gerne die Meta-Daten auf der Startseite neben jedem Artikel löschen. Danach würde ich den Content gerne in der Mitte der Seite plazieren und Fotos die ich einbinde ein wenig breiter als den Text darstellen. Viele Fragen ich weiss.

    Eventuell kannst du mir ja helfen…

  80. Hallo Ellen,

    Super tolles Theme. Das einzig schöne, was ich für meinen Blog im ganzen Themedschungel finden konnte. Vorgestern gekauft und heute schon alles perfekt eingerichtet und es schaut fantastisch aus.

    Eine kleine Frage habe ich jedoch. Bei meinen Artikeln gibt es zwei unterschiedliche Arten der Schriftdarstellung, wie du gleich in den Beispielbildern sehen wirst.

    Wenn ich in einem Artikel ein Video einbinde (so habe ich das bisher gesehen) sieht die Schrift so aus: http://cl.ly/FcVc

    Wenn es ein Artikel nur aus Text oder Bildern ist so: http://cl.ly/FdyJ

    Im 1. Fall ist die Schrift etwas dünner und sieht eben anders aus als beim 2. Fall. Ich würde gerne alles einheitlich aussehen lassen und zwar die Schrift aus Fall 1.

    Danke nochmals für das tolle Theme und hoffe auf Antwort
    Benny

  81. Hallo,

    ich habe heute Morgen das Nilmini-Template gekauft und sofort installiert….Dankeschön für dieses tolle Template ;)

    Allerdings habe ich ein kleines Problem….bei mir werden die Artikel nicht in Kurzfassung auf der Seite angezeigt. Das möchte ich aber haben…ist ja standardmässig eigentlich so….wie kann ich das denn erreichen ?
    Eigentlich braucht man da doch gar nichts umstellen, WordPress schneidet doch von selbst die Artikel ab und erst auf den “Weiterlesen-Link” kommt man dann zum kompletten Artikel….deshalb bin ich gerade etwas ratlos !

  82. Liebe Ellen
    Wie bekomme ich die Zeile mit “Kategorie” und “Tags” unter meinen Posts auf der Startseite weg? Auf Artikel-Ebene ist das ja sehr hübsch. Auf der Startseite stört es mich ein wenig. Ich freue mich sehr über einen Hinweis.
    Herzlichen Dank,
    Martin

    • @martin: Schau einmal in der content.php (bei den Artikelformaten dann jeweils contet-postformat.php) unter span tags. Diesen Absatz müsstest du löschen, aber nicht aus der content-single.php.

      Viele Grüße, Ellen

  83. Pingback: Link zum kommentieren prominent darstellen » Delijo

      • @Heidi Schmitt: Vielen Dank, dass du bescheid gesagt hast. Es könnte sein, dass die e-junkie.com Seite kurzzeitig ausgefallen ist. Eigentlich passiert das so gut wie nie, ich konnte es zu dem Zeitpunkt leider nicht gleich prüfen. Hoffe aber, dass jetzt alles wieder Ordnung ist.

        Viele Grüße, Ellen

  84. Pingback: Neues Design für den Web-Newspaper Blog | web-newspaper

  85. Heidi Schmitt

    Ich arbeite jetzt seit ein paar Tagen mit dem Theme und bin schwer begeistert. Es ist schlicht und gut durchschaubar und einfach schön.
    Eine Frage:
    Ich habe viele “klassische” Artikel mit Text und Bild. Deshalb würde ich es schön finden, wenn in der Vorschau der Artikel, die zu einer Kategorie zugehörig sind, auch ein Artikelbild angezeigt wird, wie auf der Startseite. Standardmäßig sehe ich dort nur einen kurzen Text-Auszug ohne Bild. Kann ich das unkompliziert einrichten?

  86. Ich beschäftige mich seit ca. zwei Wochen eher hobbymäßig mit WordPress, um zu sehen, wie es funktioniert und was man damit alles realisieren kann. Bei der Vielfalt von Themes und Plugins kann man aber sehr schnell die Übersicht verlieren. Daher habe ich mich frühzeitig nach einem Theme umgesehen, dass mir gefällt. Bei Nilmini habe ich nach meinen bisherigen Erfahrungen eine gute Wahl getroffen. Bis auf ein paar Kleinigkeiten gefällt mir meine Seite schon sehr gut. Ich denke mal der Rest wird sich auch noch realisieren lassen. Das Archiv von Elmastudio ist für mich als Einsteiger eine wahre Fundgrube, die mir hilft, bestimmte Sachen richtig einzuordnen.
    Als nächste Schritte möchte ich die Farbe der Links etwas modifizierten und einen Slider einbauen. Bei dem von Ellen vorgestellten Responsiv Slider ist mir das im ersten Anlauf nicht gelungen, weil mir vermutlich das notwendige Verständnis fehlt. Aber ich arbeite dran.
    Ellen & Co. macht weiter so!

    Gruß

    Klaus

  87. Pingback: Achtung, frisch gestrichen! - Peter Claus Lamprecht Präsentationsberatung - Konzept Elevator Pitch Inhalt Außendarstellung Feedback

  88. Pingback: Hallo Stefmade! | stefmade

  89. Karsten

    Hallo Ellen,
    Mit Nilmini habe ich nun endlich ein responsive Theme, mit dem ich glücklich werden kann :)

    Nur eine Frage habe ich: Was/Wo muss ich editieren, damit ich auf den reinen Image-Seiten KEINEN RSS-Feed im Header stehen habe? In meinem Fall macht der Feed-Link da keinen Sinn und produziert unnötig 404er..

    Danke!

  90. Pingback: Die Elmastudio WordPress Themes angetestet » BlogProfis.de

  91. Pingback: Die Elmastudio WordPress Themes angetestet › Eigensinn & Lebenslust von Yvonne Rubin

  92. Pingback: Alle volte ritornano… | TevacPhoto

  93. Hallo,
    nach einem Jahr der Apathie, in der ich an der Apple Welt fast verzweifelt bin, habe ich nun den Weg zu WordPress und Nilmini gefunden. Und ich bin glücklich. Es läuft noch nicht alles ganz rund ich brauche an der ein oder anderen Stelle die Unterstützung von meinem Dienstleister, aber es wird besser von Tag zu Tag.
    Danke von einem zufriedenen Harald :-)

  94. Hallo Ellen,

    ganz vielen Dank noch einmal! Das Template ist sehr gelungen. Ich werde sicherlich… weil ich ja erst anfange, bestimmt noch ein paar Fragen haben. Die hier stehenden Kommentare und die Antworten habe ich jetzt alle durchgelesen, womit zwei meiner Fragen schon beantwortet waren. Ich würde sehr gern den Abstand vom ersten Post nach oben etwas verringern. Den Titel des Posts sieht man nicht, es gibt diesen aber, ich habe ihn nur mit Hintergrundfarbe sozusagen eingefärbt. Und dann stört mich etwas, was ich in den anderen, im Showcase angezeigten Seiten nicht entdeckte. Die Linie des oberen Randes… von Post und den links daneben stehenden Metalinks…Datum, Autor und Kommentare stimmt nicht, die Bilder sind – zwar nur ganz minimal – etwas tiefer. Kann ich das ändern? Und dann noch eine Frage, im iPhone 4S werden die Fotos nicht angezeigt, daß wird aber sicherlich daran liegen, daß ich sie auf die feste Größe skaliert sind, und deshalb, weil sie sowieso sehr groß sind. Im iPad ist die Ansicht perfekt.

    Ganz vielen Dank.
    Havin

  95. Hi Ellen

    Am setting up my new site and fine-tuning as I go. A quick question. How do I turn off comments on pages? For example it looks silly to have a contact form followed by a comment form on the same page.

    cheers

    Allan

  96. I’m really bummed that no Twitter widgets are working with my Nilmini theme. I have used other themes elsewhere, and those providers made a fix to the code so that Twitter shows up (something Twitter did recently has caused problems), but with the Nilmini theme, no fix seems to exist.

  97. Pingback: welcome Nilmini | Nicola Losito

  98. Pingback: Schon wieder ‘nen Relaunch? | Patrick´s Blog

  99. Hallo,
    ich nutze das “Nilmini” Theme und möchte gern eine Landingpage erstellen, bei der ich die Navigationsleiste ausblenden möchte. Ist das möglich und wenn ja, wie schaffe ich das? Danke im voraus.

  100. Pingback: Nuovo tema: Nilmini | Tevac Network

  101. Liebe Ellen, danke für dieses tolle Word-Press Theme und die einfachen zweisprachigen Anwendungsanleitungen! Da mein Blog und meine Leser sehr optisch orientiert sind, fände ich es toll gleich auf der Startseite eine Galerie mit kleinen ausgewählten Bildern zu zeigen (4 Vorschaubilder pro Reihe), über die man zu den entsprechenden Blog-Posts auch direkt navigieren könnte. So im Style von pinterest und tumblr. Geht das und wie würdest du das am besten angehen? Liebe Grüße, Birgit

  102. Hallo Ellen,

    ich nutze das Theme jetzt auch schon eine ganze Weile!

    Sag mir doch bitte, wie bekomme ich den farbigen Balken ganz oben weg? Leider kenne ich mich nicht so gut aus!

    Liebe Grüße Timo

  103. hallo,

    das ist nun das dritte theme, dass ich nutze und es ist einfach schlicht, übersichtlich und kommt sehr gut an. danke für die tolle arbeit.
    eine kurze frage noch ( auch wenn es evtl. schon irgendwo stand … ): kann ich die titel der seiten so ändern, dass der jeweilige text nur im reiter aber nicht im kopf der seite erscheint ?? bei baylys ging das super, indem man den titel entfernt hat – es war aber trotzdem z.b. home in den reitern sichtbar.

    danke und gruss aus gap thomas

  104. Hallo Ellen,

    ich bin noch ein Anfänger und probiere im Moment eine Menge aus. Daher ist meine Seite auch noch (inhalts-)leer. Ich hätte zwei Fragen zu Nilmini:

    – Weiter oben war beschrieben, wie man die Meta-Daten eine Beitrags rechts entfernen kann. Gibt es auch die Möglichkeit über CSS-Änderungen die Daten über oder unter den Beitrag zu stellen?

    – Bei der Beitragsvorlage “Gallery” wird fälschlicherweise der Satz “Die Gallerie enthält 0 Bilder” eingefügt, obwohl Bilder vorhanden sind. Kann man das ändern?
    Screenshot: http://www.home-cs.de/Screenshots/Nilmini_01.jpg

    Vielen Dank,
    Christian

  105. Pingback: Selber hosten, Kontrolle behalten | blog.michiwend

  106. Michael

    Dear Ellen,

    While it appears these errors do not directly effect authorship, do you know of a quick method to fix these two errors?

    Using Google’s “Structured Data Testing Tool” to test authorship on a page setup with Yoast, I get these two small errors:
    Error: Missing required field “updated”.
    Error: Missing required hCard “author”.

    After some research, it appears to be theme related vs plugin related. I’m a little timid modifying the code, or perhaps rather I’m not sure I can do it. Is there anyway you could post the modified code? I believe it is related to the content-aside.php file.

    Thanks

  107. Johan

    Hallo. Kurze Frage zum großartigen Nilmini-Theme: Wie schaffe ich es, die Hauptnavigation zentral auszurichten? Ich dachte, das sei mit #main-nav und text-aling:center getan. Dem ist aber nicht so.

    • @Johan: Ich habe es nicht selbst ausprobiert, aber probiere doch einmal #main-nav ul auf margin: 0 auto zu setzen und text-align: center und dann müsstest du eventuell auch noch die li Elemente anpassen. Leider ist die Nilmini-Navi auch mit dem responsive Design nicht auf eine zentrierte Navi ausgerichtet, daher kann ich keine genauere Beschreibung geben.

      Viele Grüße, Ellen

      • Johan

        @Ellen: Danke für die schnelle Antwort. Leider änderte sich die Ausrichtung der Navigation so noch nicht – gibt es keine (einfache) Möglichkeit, alle Inhalte der #main-nav zu zentrieren?

  108. Jens

    Hallo Ellen, dieses Theme passt genau für einen Reisebog, den ich für einen Bekannten erstellen soll. Leider bin ich aber jetzt auf ein kleines (?) Problem gestoßen. Da in den Blog auch viele (Google-Maps-) Karten eingebaut werden sollen, habe ich das Plugin “Google-Maps-GPX-Viewer” installiert. Dies funktioniert auch soweit ganz gut bis auf folgendes Problem: In der Blogansicht hat der Nutzer die Möglichkeit die Karten auf Vollbild zu “schalten”. In diesem Theme funktioniert dies jedoch nicht richtig. statt des Vollbildes wird eine “Mini-Karte” in der linken oberen Ecke des Bildschirmes angezeigt. Lässt sich da etwas ändern? (Ich habe testweise mal das “Pohutukawa”-Theme installiert, hier funktioniert die Vollbildansicht wunderbar. Über eine Lösung des Problems würde ich mich echt sehr freuen.

Schreibe eine Antwort