Illustrator Tutorial: Konturen und Effekte skalieren kurz erklärt

In diesem kleinen Video-Tipp zeigte ich, wie du ein Objekt im Illustrator skalierst, ohne dass dabei die Konturen und Effekte (z.B. Umrahmungen, Schlagschatten, Schein nach innen etc.) dabei verloren gehen bzw. verändert werden. Der Tipp ist super hilfreich, und hat mir mein Arbeiten mit Illustrator sehr erleichtert.

Um alle Funktionen im Illustrator besser zu sehen, schaust du dir das Video am besten im Vollbildmodus an. Ich wünsche dir ganz viel Spaß bei meinem kleinen Illustrator-Tipp!

Weitere Elmastudio Video-Tuts findest du auch direkt auf Elmastudios Vimeo-Seite.

Ich hoffe dir hat dieser kleine Tipp weitergeholfen. Hast du Fragen oder Feedback, schreibe mir doch einfach einen Kommentar. Ich freue mich schon auf deine Nachricht!

6 Kommentare zu “Illustrator Tutorial: Konturen und Effekte skalieren kurz erklärt

  1. Vielen Dank für diesen tollen Tipp! Ich hatte, vor allem bei Konturen von Logos schon oft das Problem, dass ich vergessen hatte die Skalieren mit Effekten-Funktion einzustellen.
    Das wird mir jetzt bestimmt nicht mehr passieren :-)

  2. Auch ich hatte gerade ein Aha-Erlebnis, vielen Dank für den super Tipp! :) Ich wusste gar nicht, dass man Konturen tatsächlich auch proportional skalieren kann. Bin aber echt froh, dass ich jetzt weiss, wies geht. Dieser Trick wird mir in Zukunft sicher auch manchmal die Arbeit erleichtern.

  3. Ich freue mich sooo :)

  4. Super! Genau was ich gesucht habe.

  5. manchmal sind´s wirklich die kleinigkeiten, die es ausmachen.

    und skaliert wird ja meist ohne das werkzeug

    danke manuel

  6. puh danke, genau das hab ich grad gesucht ;)

Hinterlasse einen Kommentar zu Barbara Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *