Das Ari WordPress-Theme jetzt mit Bildergalerie

Nachdem ich ja vor ein paar Tagen im Artikel „Die WordPress-Bildergalerie nutzen“ schon ausführlicher über die praktische Galerie-Funktion von WordPress berichtet hatte, gibt es heute noch ein kleines Ari-Theme Update (Version 1.0.3), da wir die Galerie auch in unserem Theme optimiert haben. Da Ari ja für die iPad- und iPhone-Ansicht optimiert ist, haben wir die Galerie-Funktion diesbezüglich noch etwas angepasst und auch die Gestaltung der Bildunterschriften (captions) ist jetzt ans Theme angeglichen.

1. Die Bildergalerie in der Live-Demo

Am besten du schaust dir die Bildergalerie einfach in der Ari Live-Demo an. Über die Theme testen-Option ganz oben in der rechten Sidebar kannst du dir die Bildergalerie auch in der dunklen Theme-Variante ansehen.

WordPress-Theme Ari mit Bildergalerie
Die Bildergalerie im Standard-Layout von Ari.

WordPress-Theme Ari mit Bildergalerie
Die Galerie in der dunklen Theme-Variante.

2. So kannst du die Bildergalerie im Ari-Theme nutzen

Um die Galerie in einem Artikel oder eine Seite zu nutzen, verwendest du am besten den HTML-Editor in WordPress, klickst dort die gewünschte Stelle im Textfeld an, und lädst deine Bilder dann über die Bild Hochladen-Funktion hoch.

WordPress-Theme Ari mit Bildergalerie
Bild Hochladen-Funktion in WordPress Artikeln.

Nachdem du das erste Bild hochgeladen hast (achte darauf, dass du zum Speichern des Bildes nicht auf „In Artikel einfügen“, sondern auf „Alle Änderungen speichern“ klickst), erscheint im Menü des Uploaders der neue Punkt Galerie. Indem du jetzt einfach wieder auf „Vom Computer“ klickst, kannst du weitere Bilder in die Galerie einfügen.

Hast du alle Bilder hochgeladen, wählst du die Galerie an. Hier siehst du bereits eine Auflistung deiner eben hoch geladenen Bilder.

WordPress-Theme Ari mit Bildergalerie

Über die Option Galerieeinstellungen kannst du jetzt noch einige Anpassungen machen, bevor du den Code für deine Bildergalerie in den HTML-Editor einfügst.

WordPress-Theme Ari mit Bildergalerie

Als Verlinkung der Miniaturbilder kannst du wählen, ob du über Bilddatei direkt auf das Bild linken möchtest (bei dieser Wahl ist auch die Verwendung einer Lightbox möglich), oder ob du auf eine eigene, neue Seite linken möchtest (damit auch einzelne Bilder von deinen Lesern kommentiert werden können).

Weitere Optionen sind die Anordnung deiner Bilder, der Reihenfolge der gewählten Anordnung und die Spaltenanzahl der Bilder-Vorschau. Für das Ari-Theme sind drei Spalten am besten geeignet.

Indem du jetzt Galerie einfügen auswählst, fügst du den benötigten Gallery-Shortcode für die Ansicht der Galerie in einem Artikel oder einer Seite automatisch ein.

WordPress-Theme Ari mit Bildergalerie
Der Gallery-Shortcode im HTML-Editor.

Es gibt noch weitere Möglichkeiten, die Ansicht deiner Bildergalerie mit Hilfe von Shortcode-Optionen zu verfeinern. Eine genaue Beschreibung hierfür findest du in unserem Artikel über die WordPress-Bildergalerie oder direkt im WordPress-Codex.

3. Die WP-Bildergalerie in Kombination mit einer Lightbox

Am schönsten wird die Bildergalerie-Funktion, wenn du sie (wie auch in der Ari Live-Demo) in Kombination mit einem jQuery Lightbox-Plugin verwendest.

WordPress-Theme Ari mit Bildergalerie
In der Ari-Theme-Demo haben wir das Auto Thickbox-Plugin verwendet.

Dazu kannst du z.B. Auto Thickbox nutzen oder das Plugin jQuery Lightbox for Native Galleries (hier wird dann die jQuery Colorbox verwendet).

Die aktuelle Version des Ari Free-Themes downloaden

Die aktuelle Version des Ari-Themes (inklusive einer ausführlichen Dokumentation) kannst du dir im Artikel „Ari: Ein kleines, minimalistisches WordPress Free-Theme vorbereitet für mobile Geräte“ herunterladen.

Wie gefällt dir die Galerie-Funktion für das Ari-Theme? Hast du noch Vorschläge oder Wünsche für weitere Ari Theme-Optimierungen? Über dein Feedback und deine Vorschläge freuen wir uns sehr!

15 Kommentare

  1. Hallo Ellen,
    ich habe mir gerade die Ari-Live-Demo angeschaut. Gefällt mir sehr gut. Toll, dass man jetzt auch eine Bildergalerie bei Ari einbauen kann.

    • Hallo Reinhold,

      vielen Dank für dein Feedback zum Ari-Theme. Ja, eine schöne Bildergalerie finde ich auch sehr wichtig für ein Theme. So wird unser Ari auch noch um eine wichtige Funktion erweitert :-)

      Viele Grüße,
      Ellen

    • Hallo Sivani,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Es freut uns sehr, dass dir das Ari-Theme auch so gut gefällt :-)

      Viele Grüße,
      Ellen

  2. Hi Ellen,

    ich muss gestehen, dass ich die Lightbox nicht soooo toll finde. :)
    Mittlerweile können viele Lightboxen auf die Pfeiltasten der Tastatur reagieren und man kann so sehr bequem die Galerien durchgehen.

    Trotzdem vielen Dank für dieses tolle Theme.

    ###################

    Mittlerweile sind auch wieder 5h vergangen, seitdem ich diesen Artikel geöffnet habe und kurz kommentieren wollte…

    Nunja, ganz spontan steht mein neuer (privater) Blog mit dem Ari-Theme, ich habe hier und da aber noch ein paar Dinge angepasst, Post-Thumbnails eingefügt, Shadowbox bzw. Slimbox2 als Lightbox (haben beide ihre Vor- und Nachteile) eingefügt und hier und da Dinge, die ich nicht brauche, entfernt. :-)

    Wenn ich damit fertig bin, werde ich bestimmt noch darüber berichten.

    Und allgemein nochmal vielen Dank für die vielen Inspirationen aus dem Elmastudio! :-)

    • Hallo Benjamin,

      vielen Dank für dein Feedback zu Ari und sorry, für die späte Rückmeldung. Klar, du kannst für das Ari-Theme auch eine andere Lightbox (einfach über ein WP-Plugin) einfügen. Mir gefällt auch die Colorbox sehr gut.

      Wenn du über deine Anpassungen des Themes berichtet würdest, wäre das wirklich klasse, wir planen gerade übrigens auch noch ein kleines Showcase für die Nutzer des Themes :-)

      Viele Grüße,
      Ellen

  3. Hallo Ellen,

    es kann weitergehen, ein wenig müde, aber was solls…

    Ein Fehler ist mir noch aufgefallen. In der header.php wird das über das Backend festgelegte und in der wp_options-Tabelle gespeicherte Logo aufgerufen, jedoch mit dem falschen option_value…

    Es wird „ari_logo-image“ gespeichert, aber dann später „logo-image“ abgefragt.

    Statt

    <a href="“><img src="“ alt=““/>

    muss es heißen:

    <a href="“><img src="“ alt=““/>

    Ich hoffe, die ganzen Tags werden jetzt nicht gefressen… ;)

    • Hm, ich will ja nicht euren schönen Blog zumüllen, aber einen weiteren Versuch möchte ich unternehmen:

      Statt

      <?php if (get_option('ari_logo-image') ) : ?>
      <a href="<?php echo home_url(); ?>"><img src="<?php echo (get_option('logo-image')) ? get_option('logo-image') : get_template_directory_uri() . '/images/logo.png' ?>" alt="<?php bloginfo('name'); ?>"/></a>

      muss es heißen:

      <?php if (get_option('ari_logo-image') ) : ?>
      <a href="<?php echo home_url(); ?>"><img src="<?php echo (get_option('ari_logo-image')) ? get_option('ari_logo-image') : get_template_directory_uri() . '/images/logo.png' ?>" alt="<?php bloginfo('name'); ?>"/></a>

      Ansonsten… header.php Zeile 35. :)

      • Hallo Benjamin,

        herzlichen Dank für den Hinweis, ich habe gerade ein Update des Themes (Ari 1.0.5) veröffentlicht und den Fehler dort behoben :-)

        Danke und viele Grüße,
        Ellen

  4. Hallo Ellen,

    das Auto Thickbox-Plugin lässt einem ja das Wasser im Munde zusammen laufen. Sehr schöne Lightbox-Umsetzung, auch wenn ich einige Funktionen vermisse (Tastaturbedienung, aber das wurde ja bereits angemerkt).
    Buon Appetito
    PS. Uff, ich war grade essen, sonst wäre die Pastabilder wirklich eine Herausforderung.

    • Hallo BAR M Webdesign,

      vielen Dank für dein Feedback zum Lightbox-Feature bei Ari. Ja, die Thickbox bietet eher nur die Grundfunktionen hat aber den Vorteil, dass sie nicht mehr extra geladen werden muss.

      Es freut mich, dass dir auch die Demo-Bilder gefallen, ich bin in letzter Zeit ein großer Fan von Food-Photography und diese Bilder sind letztes Jahr in einem vegetarischen Foodcourt in Bangkok entstanden. War wirklich super lecker :-)

      Viele Grüße,
      Ellen

      • Hallo Ellen, danke für die Rückmeldung.
        Das ist natürlich ein entscheidender Vorteil,
        wenn sie nicht mehr geladen werden muss.
        Wird die Seite dadurch auch nicht zu schwer?

        Ooops, nein, du kannst jetzt nicht von
        asiatischen Foodcourts anfangen zu
        erzählen. Olàlà! Da läuft mir das Wasser im
        Mund zusammen.

        Herzlichen Gruß,
        Fabian von BAR M Webdesign Berlin

  5. Hallo Ellen!

    Ich hätte eine Frage zum Aufbau von ari: kann man die rechte sidebar unter die linke versetzen (evtl auch ganz nach unten, bottom), sodaß die ansicht im endeffekt nur noch 2-spaltig wirkt?

    lg und danke
    stefan

  6. Hallo! Ich habe mir in den letzten Tagen mal eure Templates angesehen und installiert. Sehr sehr klasse. Vor allem Respekt vor der Arbeit das für die verschiedenen Browsertypen anzupassen.

    Zu Galerie eine Frage: Gibt es das als Plugin um sie auch in Yoko zu verwenden? Für meine Zwecke passt das Yoko-Theme einfach besser.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *