Link-Tipp: Inspirationen online sammeln mit Pinterest

Inspirationen online sammeln mit Pinterest

Bei „Pinterest“ kannst du Inspirationen sammeln und dir Bilder für deine eigenen digitalen Pinnwände zusammen stellen. Deine Bild-Inspirationen kannst du dann auf verschiedenen Pinnwänden (Boards) nach Themen wie Design, Typografie, Mode, Essen oder Reisen sortieren. Pinterest eignet sich meiner Ansicht nach auch hervorragend, um Ideen für ein neues Webdesign-Projekt zu sammeln. Die Pinnwand mit deinen Ideen kannst du dann auch unkompliziert mit anderen online teilen. Anmelden kannst du dich über eine Invite-Anfrage auf der Pinterst-Webseite (die Einladung hatte ich bereits wenige Stunden später in meinem Posteingang).

4 Kommentare zu “Link-Tipp: Inspirationen online sammeln mit Pinterest

  1. Hi Ellen,

    danke für den Tipp. Auf den ersten Blick sieht es sehr interresant aus. Ich habe auch eine Invite-Anfrage abgegeben und bin gespannt.

  2. Auch von mir ein Dankeschön für den Tipp. Auf den ersten Blick sieht es für mich etwas verwirrend aus. Aber ich versuch es mal. Zumal ich jetzt an einem Projekt mitarbeite, wo wir über die halbe Welt verstreut sind. Da kann das sehr nützlich sein.

  3. Huh, witzig, irgendwie nett.

    Ist bestimmt was für unsere Grafikerin, gleich mal weitergeleitet

    Und nu ab in Urlaub :-)

  4. Hi Ellen,
    ich nutze auch seit ein paar Monaten pinterest und freue mich, wenn es noch mehr deutsche Anwender und Pins gibt.
    Momentan ist das Netz noch sehr amerikanisch. Aber ich muss sagen, es ist eine Bereicherung für mich, so einfach mal „über den Teich“ zu schauen. Die Amerikaner haben einiges drauf in Sache Grafik und WordPress-Programmierung.

    Viele Grüße, Tina

Hinterlasse einen Kommentar zu Salim Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *