10 minimalistische WordPress-Themes, mit denen man am liebsten sofort los bloggen möchte

Es gibt jede Menge wunderschön gestaltete WordPress-Themes. Durch diese Fülle an Möglichkeiten ist es aber auch oft schwer, dass passende Theme für den eigenen Blog aus zu wählen. Außerdem bieten viele Themes bereits integrierte Features, z.B. tolle Bilder-Slider, Foto-Galerien oder Social-Media Elemente an. Wenn du aber einfach nur ein schlichtes Design mit angenehmer Typografie benötigst, um einen privaten Blog mit deinen Texten und eventuell einigen Fotos zu führen, sind diese Features meist störend. Daher habe ich mich auf die Suche nach sauber gestalteten, minimalistischen WordPress-Themes gemacht, mit denen du sofort los bloggen kannst.

1. iA³ Template (Preis 55$)

minimalistische WordPress Blog Themes
Als Live-Demo kannst du dir die Webseite von iA anschauen.

Wenn du ein minimalistisches WordPress suchst, dass für verschiedene Geräte wie iPad, iPhone oder Android vorbereitet ist, dann ist das iA³ Template wahrscheinlich genau das Richtige für dich. Das Theme der Design Agentur Information Architects Inc. wird von der Agentur auf deren eigener Webseite verwendet, und ist daher immer auf dem neusten Stand. Es ist mit HTML5 und CSS3 ausgestattet, die Typografie ist angenehm lesbar und es gibt etliche Optionen in den Theme-Settings. So kannst du z.B. das Logo, die Farbe und die Header- und Footer-Elemente direkt im WordPress-Admin anpassen.

2. Modernist (kostenlos)

minimalistische WordPress Blog Themes
Live-Demo und Download von Modernist

Modernist ist ein schlichtes WordPress-Theme mit schöner Serifen-Schrift, reduzierter Farbe und einer simplen schönen Aufteilung der Webseiten-Elemente. Das Theme ist besonders gut geeignet, wenn du gerne Texte schreibst. Durch den großzügigen Umgang mit Weißräumen wirkt das Layout sehr übersichtlich.

3. Neutra (kostenlos)

minimalistische WordPress Blog Themes
Live-Demo von Neutra

Neutra hat ein angenehm schlichtes Design, die Textelemente sind durch dezente Farben und Linien aufgelockert. Du kannst Bilder und eine Bildergalerie in den Artikeln integrieren. Der Header bietet genügend Platz, um dein eigenes Logo im Theme einzubauen. Wenn die Farbigkeit nicht zu deinem Logo passen sollte, kannst du diese auch noch recht leicht im CSS-Stylesheet anpassen.

4. min (25$ bei Themeforest)

minimalistische WordPress Blog Themes
Die Live-Demo von min

min ist ein weiteres Typografie-Theme, ohne viele Extras, aber mit einer sauberen Gestaltung und klassischem Blog-Layout. Es gibt eine Link-Farbe, die du auch noch nach deinen eigenen Bedürfnissen anpassen kannst. Im Artikel kannst du Fotos einfügen, es ist aber für die Optik der Artikel-Ansicht nicht unbedingt nötig.

5. ThemeMin (65$ von Themify)

minimalistische WordPress Blog Themes
Live-Demo von ThemeMin

ThemeMin ist ein Theme, dass komplett auf die Verwendung von Farbe im Layout verzichtet. Die Typografie ist sehr sauber und klassisch umgesetzt. Footer- und Sidebar-Widgets bieten Platz für Blog-Elemente oder einen kleinen About-Text. Der Header ist großzügig und bietet jede Menge Platz für dein eigenes Logo. Möchtest du Bilder in deinen Artikeln verwenden, bietet das Theme auch noch einen Header- und Footer-Slider als zusätzliche Option an.

6. Vostok Theme (kostenlos)

minimalistische WordPress Blog Themes
Live-Demo der hellen Theme-Version

minimalistische WordPress Blog Themes
Live-Demo der dunklen Version von Vostok

Das moderne und simpel umgesetzte Vostek Theme ähnelt in seinem Aufbau einem Tumblr-Theme (es gibt neben der WordPress-Version übrigens auch eine Theme-Variante für Tumblr). Das Theme hat keine Sidebar oder Header-Navigation, unter dem Logo geht es direkt mit den Artikeln los. Toll ist, dass es das Vostok Theme in einer hellen, und einer dunklen Variante zur Auswahl gibt.

7. Blogum (kostenlos)

minimalistische WordPress Blog Themes
Live-Demo von Blogum

Blogum ist ein modernes, sauberes Blog-Theme von WPShower. Das im Grid-Layout gestaltete Theme hat einen klassischen Header- Sidebar, Footer- Aufbau mit jeder Menge Platz für deine Inhalte. Als Auflockerung im Blog-Layout sind die Artikel-Überschriften und die Meta-Info (Kategorien, Datum) in der Vorschau linksbündig vom Text angelegt.

8. Ulap Theme (kostenlos)

minimalistische WordPress Blog Themes
Die Live-Demo von Ulap Theme

Ein weiteres minimalistisches Theme ist Ulap, das vor allem durch seine kreative, leicht transparente Header-Leiste auffällt. Das Theme eignet sich vor allem, wenn du auch viele kurze Notizen oder einzelne Fotos veröffentlichen willst (in einer Art Online-Notizbuch). Die linke, zweispaltige Seiten-Navigation bietet Platz für einen Infotext, für Artikel-Kategorien oder eine Seiten-Navigation.

9. Manifest (kostenlos)

minimalistische WordPress Blog Themes
Zur Live-Demo von Manifest

Manifest ist ein Theme mit klassischen Design-Elementen, das komplett auf eine Sidebar verzichtet. So können die Leser sich ganz auf deine Artikel konzentrieren, die in einer angenehmen Serifen-Schrift, übersichtlich präsentiert sind. Seit der Version 1.1. werden auch verschachtelte Kommentare und die WordPress Fotogalerie im Theme unterstützt.

10. Un.complicated (kostenlos)

minimalistische WordPress Blog Themes
Live-Demo von Un.complicated

Un.comlicated ist ein minimalistisch gestaltetes Theme mit einem interessanten Aufbau. Das Theme hat keine Sidebar und die Artikel sind in der Vorschau in drei Spalten nebeneinander angelegt. Auch die Einzelansicht der Artikel ist interessant. Eine linke Spalte bietet Platz für ein Foto, rechts ist der Artikeltext angelegt. Der Header ist mit einer schlichten Navigation ganz rechts im Layout umgesetzt. Im Gegensatz dazu bietet der Footer jede Menge Platz für Links oder einen kurzen About-Text.

Wie gefallen dir diese minimalistischen Blog-Themes für WordPress? Kennst du weitere tolle Themes, die übersichtlich und modern gestaltet sind, und ohne viele Extras auskommen? Über dein Feedback und weitere Theme-Tipps freue ich mich sehr!

22 Kommentare

  1. Ich finde das Vostok Theme, welches ich auch selber einsetzte einfach Hammer. Es setzt den ganzen Text wieder mehr in den Vordergrund.

    Und nicht irgendwelche Twitter Buttons oder der gleichen.

    • @der Denkende,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Ja, das Vostok Theme ist echt klasse, und einmal was anderes (nicht so überladen). Mich erinnert es ein wenig an die minimalistischen Tumblr-Theme.

      Toll ist, dass auch kurze Artikel super aussehen :-)

  2. Vostok sah für mich auch auf den 1. Blick am besten aus. Gibt es eigentlich WordPress-Themes, die speziell auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt sind? Klare Navi, farbenfroh, große Bildelemente, große Schrifttypen, selbsterklärende Icons…
    So was würde ich gerne für meinen Reime-Blog nutzen.
    Gruß Sean

    • Hallo Sean,

      vielen Dank für dein Feedback zu den Themes :-) Ein Theme speziell für Kinder, da fällt mir ehrlich gesagt keines ein.

      Die Idee finde ich aber echt genial, und bestimmt gibt es jede Menge Gelegenheiten, um ein solches kinderfreundliches Theme zum Einsatz zu bringen (Sommercamps, Pfadfinder, Kindergärten…)

      Gruß Manuel

  3. Liebes Elmastudio,

    könntet Ihr demnächst mal einen ähnlichen Beitrag speziell über Themes für Foto-Blogs machen? Das wäre klasse.

    Einen schönen Sonntag!

    • Hallo Sven,

      ja, werde mich mal an eine Zusammenstellung zum Theme Foto und Video-Themes machen, vielen Dank für deinen Tipp :-)

      Gruß Manuel

  4. Schöne Zusammenstellung!

    Ich werde mir “ThemeMin” auf jeden Fall im Hinterkopf behalten. Aus dieser Zusammenstellung ist das mein Favorit.

    Gruß Jonas

    • Hallo Jonas,

      Vielen Dank für deinen Kommentar, freut mich, dass dir die Theme-Auswahl gefällt :-) Das ThemeMin von Nick La ist auch wirklich cool, und es ist meiner Ansicht nach auch sehr flexibel einsetzbar :-)

      Viele Grüße,
      Manuel

  5. Für ein Netzwerk-Projekt darf ich gleich mehrere Themes für WordPress basteln. Einfach mal ein dutzend unterschiedliche Design zu zaubern ist nicht immer einfach. Manchesmal ist “Einfach” einfach einfacher.

    Ich brauch ne Kreativ-Pause – da kommt mir deine kleine Collection gerade recht :)

    Mir gefallen alle deiner gezeigten Themes. Bis auf die dunk­le Ver­sion von Vostok. Dunkle Farbwelten sprechen mich in der letzten Zeit nicht sonderlich an.

    Also, danke für die Inspirationen ;)

    Jonathan

    • Hallo Jonathan,

      vielen Dank für deinen Kommentar und dein tolles Feedback. Es freut mich, dass dir die Theme-Auswahl als Inspiration weiterhilft.

      Ja, das kann ich mir gut vorstellen, dass man mal eine kleine Design-Pause braucht, wenn man gleich mehrere Themes gestaltet :-)

      Mir gefallen minimalistische Designs derzeit auch sehr gut, oft sind diese auch in den Funktionen sehr viel flexibler und können auch später leichter aktualisiert werden :-)

      Viele Grüße,
      Manuel

  6. Vielleicht noch das White Theme. Das ist auch noch simpel.

    Überhaupt finde ich, dass es viel zu wenige deutschsprachige Blogs gibt, die selber ein Template entwickeln. Für den Anfang sind vorgefertigte Themes ok. Aber der Drang sich abzuheben ist nicht da.

    • Hallo Claudio,

      vielen Dank für dein Feedback und deinen weiteren Theme-Tipp. Das ist auch ein super minimalistisches Theme :-)

      Ja, das stimmt schon mit den eigenen Templates. Wenn man einfach nur einen kleinen, eventuell privaten Blog führen möchte, ist es sicher auch nicht unbedingt nötig, ein komplettes Theme selbst zu erstellen :-)

      Viele Grüße,
      Manuel

  7. Nur mal ein keiner Hinweis, dass das Thema “Neutra” nicht mehr auffindbar ist und entsprechend der Link nicht mehr funktioniert.

    Trotzdem, wie immer, eine schöne Zusammenstellung. Was würd’ ich bloß ohne Euch tun :-)

  8. Vielen Dank für die Zusammenstellung. Ich suche ein bestimmtes Theme, das aber leider nicht dabei war :(
    Trotzdem eine schöne Auswahl.

  9. hey sehr gute themes… hab ein problem weiss nicht ob du mir weiter helfen kannst ich dichte gern dazu zeichne ich und male ich ein bild aber meistens ist das bild so fett auf den themen oder der text geht unter dann kommen auch noch die nervigen durcheinander liegende tags weiss ja nicht fals jemand ein passendes theme findet kann er mir ja schreiben wäre total lässig =) danke im vorraus

  10. Hi, ich suche nach einen WordPress Theme für Copywriter/Werbetexter, habt ihr vielleichte eine Empfehlung für mich? Ich bevorzuge eher ein puristisches Design, als aufwendig verschachtelt.

    Ein Tipp wäre sensationell!

    Danke und beste Grüße!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *