WordPress Tipp: Ein Autorenfeld einfügen

Besonders bei WordPress-Blogs mit mehreren Autoren ist es praktisch ein kleines Feld mit Name, Bild und einem kurzen Introtext des Artikel-Autors am Ende jedes Artikels einzufügen. Ein solches Feld kannst du ganz einfach in dein Theme einbauen, indem du in deine single.php-Datei einen kleinen Codeschnipsel einfügst, und die entsprechenden Styles in deiner CSS-Datei anpasst.

Öffne also die single.php Datei in deinem Theme und suche diese Zeile:

<?php the_content(__('')); ?>

Darunter fügst du jetzt folgenden Codeschnipsel ein:

<div class="postauthor">
<?php echo get_avatar( get_the_author_id() , 80 ); ?>
<h4>Autor des Artikels: <?php the_author(); ?></h4>
<p><?php the_author_description(); ?></p>
</div><!--end postauthor-->

Jetzt öffnest du deine style.css Datei und fügst diese Styles hinzu:

.postauthor {
    position: relative;
    overflow: hidden;
    background: #EFE9DF;
    border: 1px solid #AA9B8A ;
    padding: 15px;
    margin: 10px 0;
}

.postauthor h4 {
   font-size: 24px;
   margin: 0 0 10px 0;
}

.postauthor img {
   float: left;
   background:#C9BBAA;
   border:#AA9B8A solid 1px;
   margin:0 20px 0 0;
   padding:5px;
}

Du solltest die Styles natürlich jetzt noch an dein eigenes Design anpassen.

Falls du noch kein Beschreibungstext für die Autoren angelegt hast, kannst du diesen im WordPress-Admin unter Autoren & Benutzer bei »Biographischen Angaben« einfügen.

Eine sehr detailierte Beschreibung und etliche weitere Optionen zum Thema Autorenfeld findest du auf dem Themeforest-Blog.

Hast du Fragen zum Code oder der Beschreibung, dann schreibe mir doch einfach einen Kommentar. Ich freue mich auf deine Nachricht!

14 Kommentare

  1. Vielen Dank für diesen tollen WordPress-Tipp. Für Blogs mit mehreren Autoren ist so ein Autorenfeld natürlich schon sehr praktisch. Diesen Tipp werde ich mir auf jeden Fall merken :)

  2. @Barbara: Vielen Dank für deinen Kommentar. Ja, ein Autorenfeld finde ich auch echt super. So bekommt der Leser einen kleinen Einblick, wer diesen Artikel überhaipt geschrieben hat. Und das Einbauen ist auch gar nicht schwierig :-)

  3. Hallo Ellen,
    toller Tipp. Habe ich auch direkt umgesetzt. Doch die große Frage bei mir noch ist: Wie kann ein Benutzer einen Avatar hochladen?
    Danke noch mal für den Artikel und im Voraus für deine Hilfe. :)

  4. @Steff, vielen Dank für deinen Kommentar :-)

    Einen Avatar gekommst du entweder, indem du dich bei gravatar.com anmeldest. Hier auch noch eine kleine Anleitung dazu.

    Oder du meldest dich bei wordpress.com oder wordpress.org z.B. im Forum an.

    Das Avatarbild im Autorenfeld und auch in Kommentaren auf WordPress-Blogs wird dann immer automatisch eingefügt.

    Ich hoffe meine Antwort hat dir weiter geholfen.

    Viele Grüße
    Ellen

  5. Hallo Ellen,

    vielen Dank für den Artikel.

    Ich habe ein Autorenfeld auf meiner Internetseite eingefügt.
    Jetzt möchte ich aber einen Gastartikel veröffentlichen. Gibt es neben dem Erstellen eines neuen Benutzers im Admin-Bereich noch eine andere Möglichkeit, den Autor des Gastartikels im Autorenfeld einzufügen?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Nico

  6. Vielen lieben Dank, das Autorenfeld funktioniert wunderbar… doch eine Frage bleibt. Was soll man machen wenn man möchte dass das Autorenfeld nur bei Artikeln einer bestimmten Kategorie auftauchen??? Wo muss man was eingeben?

  7. halli hallo,
    leider läufts bei mir nicht ganz so fluffig.
    wenn ich mir die vorschau des artikels ansehe, kommt der autorenkasten ganz normal. dieser ist allerdings nicht zu sehen, wenn ich mir den artikel auf der öffentlichen seite ansehe.
    Jede Hilfe ist herzlichst willkommen, vielen Danke,

    Jacob

  8. Danke, mal wieder.

    Habe eine kleine Frage zu dem Codeschnipsel „“. Kannst du mir vielleicht einmal kurz erklären, was die Parameter zu bedeuten?

    Viele Grüße,
    Dennis

    • Hätte ich mir denken können, dass er den PHP-Code nicht anzeigt. Ich habe den the_content(__(“));-Schnipsel gemeint :)

  9. Crossfire79 2. Januar 2013

    Ich habe den Fehler selbst gefunden!! Artikel als Standard und nicht als Kurzmitteilung !!

  10. Marvin Ziegenhorn 19. November 2013

    Hallo Ellen, ich benutze das Bugis Theme von euch und bin eine großer Fan davon.
    Wo finde ich hier die richtige Stelle zum einfügen. Ich habe eine single.php und eine content-single.php.
    In der single.php kommt diese Stelle nicht vor.
    Danke
    Marvin

  11. Hi,
    sehr toller, kompakter Tipp! Hat bei mir super geklappt, vielen Dank!
    Doch wie muss ich den Codeschnipsel ergänzen, damit ein Link auf den Autorennamen gesetzt wird und man dadurch auf die Autorenseite gelangt?
    Leider bin ich in PHP noch sehr ahnungslos und konnte auch nichts finden, was zur erfolgreichen Verlinkung führen konnte :-(

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *