Piha.

Schaue dir die Live Demo an.

Kaufen

Piha Premium WordPress Theme

Kaufe
Piha

Unser AngebotTheme Bundle

36(inkl. 19% MwSt.)

In den Warenkorb

  • Anzahl der Themes: 17
  • Neue Themes inklusive: 6
  • Download-Link gültig: 1 Jahr
  • Theme Updates: 1 Jahr
  • Support: Forum + Dokumentationen
  • Zusätzlich: 20% Rabatt fürs 2. Jahr

Einzel-Theme

12(inkl. 19% MwSt.)

In den Warenkorb

  • Anzahl der Themes: 1
  • Download-Link gültig: 1 Jahr
  • Theme Updates: 1 Jahr
  • Support: Forum + Dokumentationen

Video Tutorial

Inhalt

Im Piha Video-Tutorial erklärt Ellen, wie einfach es ist das Piha-Theme einzurichten und alle Theme-Features zu nutzen.

Theme Features

Hier bekommst du einen Überblick über die Piha Theme Features, du kannst die Text-Dokumentation anschauen, sehen welche Plugins für Piha vorbereitet sind, ein Child-Theme herunterladen und das Piha-Showcase mit anderen Webseiten auf dem Piha-Theme anschauen.

Responsive Webdesign – Das Piha Theme hat ein responsive Webdesign und kann sich so automatisch an unterschiedlichste Bildschirmgrößen anpassen.

Theme Optionen – Auf der Piha Theme-Optionenseite kannst du zwischen serif oder sans-serif Schrift wählen, Linkfarben einstellen, Layout-Option, einen Header Slogan, Logobild, Footer-Text, Favicon und Share Buttons anpassen.

Cross-Browser kompatibel – Piha ist getestet auf den aktuellen Version von Chrome, Safari, Firefox, IE 7,8 & 9, iOS, und Android.

Translation ready – Derzeit verfügbar in Englisch, Deutsch, Italienisch (Übersetzung von Nicola Losito) und Niederländisch.

Dokumentation – Die Theme-Dokumentation ist in Piha Doc (English) und Piha Dok (Deutsch) verfügbar.

Changelog und Child Theme – Downloade dir das Piha Child Theme für deine individuellen Anpassungen. Alle Theme-Änderungen kannst du im Piha Changelog ansehen.

Showcase – Schaue dir im Piha Theme Showcase an, wie das Piha-Theme auf anderen Webseiten genutzt wird.

imgbottom01

Das Piha-Theme auf einem Tablet.

imgbottom02

Piha auf einem Smartphone.

Piha.

Schaue dir die Live Demo an.

Kaufen

385 Kommentare

    • Hallo Daniel,

      vielen Dank für dein Feedback, die obere Navigation ist optional (der obere Balken kann ganz weggelassen werden und es kann nur eine Suche angezeigt werden). Ich finde die Top-Navi eigentlich sehr praktisch, um in der Hauptnavi die Haupt-Themen eines Blogs aufzulisten und dann oben auf “About” oder “Kontakt” zu verlinken.

      Viele Grüße,
      Ellen

    • Hallo Hans,

      wenn du mir einen Link hast, schaue ich mir das Schriftprobleme gerne an. In welchem Widget ist den der Text bold (Links sind ja standardmäßig bold in der Sidebar).

      Viele Grüße,
      Ellen

  1. Liebe Ellen, was soll man zu dieser Kreativität und Qualität noch sagen?

    Ich habe eben auch das 3. deiner Premium-Themes gekauft. Eigentlich müsste man alle und zwar gleichzeitig einsetzen. Aber für 2 weitere Blogs hab ich (noch) keine Zeit. :-)

    Vielen Dank für diese wirklich großartige Arbeit. Ein paar kleine Anpassungen habe ich -wie immer- schon gemacht.

    • Hallo Horst,

      vielen Dank für so ein tolles Feedback :-) Ich habe gesehen, dass du Piha schon auf deinem Blog testest, das Orange passt finde ich auch super. Wenn du Fragen zu den Anpassungen hast, sag einfach noch einmal bescheid.

      Viele Grüße,
      Ellen

        • Nein hatte ich eigentlich nicht, kann aber sein dass das Cockie noch von einem anderen besuch gesetzt war. Ich mag das Wp-Touch Plugin nicht mir gefallen die Themen von Elma viel besser.

  2. Pingback: Umfrage zum neuen Design - Web 2.0 - Testspiel.de

      • Hallo Vincent,

        vielen Dank für dein Feedback zu Piha. Das Ausblenden der Sidebar ist bei diesem Theme nicht möglich, da durch die farbliche Unterteilung das Layout wirklich sehr von der Sidebar abhängt.

        Der dunkle Bereich ist eigentlich nicht wirklich nur die Sidebar (er taucht ja auch links in wieder auf), sondern ist als kompletter Webseiten-Hintergrund gestaltet.

        Die Linksbündigkeit ist natürlich eher etwas ungewöhnlich. Da man aber ja bei einem sehr großen Monitor in den meisten Fällen sowieso mehrere Fenster geöffnet hat, statt ein großes ist das meiner Ansicht nach eigentlich nicht störend. Das ist aber natürlich auch ein bisschen Geschmackssache :-)

        Viele Grüße,
        Ellen

        • Hallo Marc,

          vielen Dank für dein Feedback zum Theme. Da das ganze Themedesign auf eine linksbündige Ausrichtung ausgelegt ist, ist ein Umgestaltung auf eine mittige Ausrichtung meiner Ansicht nach eigentlich nicht möglich. Allerdings haben wir Piha auch auf verschiedenen großen Monitoren getestet und meiner Ansicht nach funktioniert die linke Ausrichtung sehr gut.

          Denn eigentlich wirkt fast jedes Webdesign (ob zentral oder bündig ausgerichtet) z.B. auf einem 27″ Monitor in der Vollbildansicht ein wenig “verloren”. Aber in den meisten Fällen hat man in diesem Fall ja auch mehrere Fenster parallel geöffnet und nicht nur eines über den kompletten Monitor. Natürlich ist ein linksbündiges Design etwas extravaganter und sicherlich auch Geschmackssache, aber das macht ein Themedesign dann ja eventuell auch ein wenig zu etwas besonderem :-)

          Viele Grüße,
          Ellen

        • Hallo Ellen,

          danke für Deine schnelle Antwort. Es ist schade, dass die mittige Ausrichtung nicht möglich ist.

          Mich stört es auch nicht, da ich wie Du es beschreibst im Netz unterwegs bin.

          Gruß
          Marc

  3. Ich glaube, ich werde Elmastudio-Theme-süchtig.
    So viele Themes wie ihr raus haut – so viele Blogs habe ich gar nicht.
    Auf jeden Fall läuft Piha seit heute auf http://www.myForestCats.com und das gefällt mir bedeutend besser als das Thesis bisher. Es sind zwar noch einige klitzekleine Anpassungen notwendig – aber da sind wir ja geübt – nicht wahr Ellen. :-D

    • Hallo Frank,

      vielen Dank für dein tolles Feedback. Das du Piha für deinen Katzen-Blog verwenden möchtest finde ich super und die Katzen ja wirklich wunderhübsch :-)

      Ich werde deine Fragen gleich morgen noch beantworten.

      Viele Grüße,
      Ellen

    • Hallo Marc,

      vielen Dank für deinen Hinweis, ja, ich habe den Bug auch schon entdeckt und arbeite gerade auch schon daran ihn loszuwerden (ich werde dann noch einmal ein Theme-Update nachreichen). Um die Rahmen schon einmal wegzubekommen, kannst du in den Plugin-Einstellungen noch das Standard-CSS des Plugins deaktivieren (so vermeidest du auch das Laden eines zusätzlichen Stylesheets durch das Plugin).

      Viele Grüße,
      Ellen

  4. Super Theme! das geht in Richtung Computer als Device, also Vollformat. Es wirkt klar und ist sehr übersichtlich.
    Die Kategoriennavi unter dem Logo hat ein Problem. Das Pulldown-Fenster hat mehr oder minder Abstand zur Hauptzeile, sodass man je nach Browser (hier Chrome/Mac) oder Schriftgrad-Einstellung nicht mit der Maus auf einen Menueintrag rutschen kann, bevor das Pulldownfenster schließt. Andererseits sitzt das Pulldown zu hoch (Firefox/Mac).

    • Hallo ConnyLo,

      vielen Dank für dein positives Feedback zu Piha. Ich werde die Navi-Styles noch einmal überprüfen, um das auf jeden Fall in allen Browsern kompatibel hinzubekommen. Danke für diesen Hinweis :-)

      Viele Grüße,
      Ellen

  5. I like very much this theme, especially visuals on the left for post formats.
    i will buy it if there is a french

    There is some issues:
    menu dont drop down on my galaxy s
    is this normal that image post format and video post format dont have a title on homepage? i think it s better for user to understand if there is a title, and also for design harmony.
    the right sidebar is maybe to big on big screens.

    Great job! i love your themes

    • Hi serge esteves,

      thanks for your great feedback for our themes. On what plattform is your mobile phone running? Right now the theme supports Android, iPhone and it also works okay on Blackberries.

      Yes, the image, video, aside and status post format show the post title only as meta info below the content and on the single post page. Since these posts can be categorised as side posts they are designed more like snippets and should show the content first.

      Best regards,
      Ellen

      • serge esteves

        Thank you Ellen,

        my mobile platforme is gingerbread 2.3.4, but it works now sorry for inconvenience, i think the cause yesterday is time for loading page.

        For title, I undestand your explanation but for video for instance, a user can’t directly see the purpose of a video and so it’s not very intuitive. Furthermore, on moble we cant’see meta info below the content.

        Is there a french translation planned?

        Kind regards

  6. Tolles Theme, gleich gekauft und eingerichtet.

    Ein paar Anmerkungen/Bugs:

    - Im IE8 wird die Sidebar (sofern sie unter dem Content ist) auf weissem Hintergrund dargestellt, was ja falsch ist.

    - Die Social Icons sind bei mir im Chrome( Win & Mac), IE (alle Versionen), Safari (Win & Mac) “falsch”, also total verschossen.

    - Auf der linken Seite des Contentbereichs gibt es in Safari (Win & Mac), Chrome (Wind & Mac), IE8 (IE7 ist ok) und IE9 einen Abstand, so das die PostFormat Icons nicht schön an den Übergang von weiss zu Hintergrund schliessen.

    Wird hier etwas bei mir falsch geladen, ist eine CSS Datei beschädigt, oder sind das einfach kleine Bugs?

    • Hallo Kutschi,

      es freut mich, dass dir das Piha-Theme gefällt. Zu deinen Hinweisen:

      Der IE8 unterstützt keine CSS3 Media Queries, daher wird das responsive Layout hier auch nicht unterstützt (genau wie im IE7). Da das responsive Design ja aber vor allem für mobile Geräte mit modernen Browsern gedacht ist, macht das nichts. In der Standard-Browseransicht funktioniert das Theme aber natürlich auch in IE7 und 8.

      Ich habe mir die Social Links auf deinem Blog gerade angesehen. Kann es sein, dass du das Image für die Icons auf in deinem Theme verkleinert hast? Das originale socialicons.png ist 756px breit und bei dir ist es kleiner. Da die Icons mit Pixelwerten im der style.css Datei angegeben sind, müsstest du diese dort auch noch anpassen (ab Zeile 1734).

      Auch beim Abstand zum Contentbereich ist wieder ein Image bei deinem Theme kleiner. Das benötigte Image bg-container.png hat im Original-Theme 885px und bei dir nur noch 480px. Am besten kopierst du dir einfach noch einmal den kompletten Images-Ordner auf der Download-Themedatei und ersetzt so alle Bilder. Ich denke dann sollte es klappen.

      Viele Grüße,
      Ellen

  7. Ach, noch etwas vergessen…

    Wenn die Share Links (Twitter, Facebook, etc) aktiviert sind, werden sie trotz der aktivierten 2ten Option (nur auf Detailseiten darstellen, nicht auf der Startseite) auf der Startseite unter jedem Beitrag dargestellt.

    • Wenn du die obere Option deaktivierst (also nur ein Häkchen bei der unteren Option machst) sollte es eigentlich funktionieren. Falls es so immer noch nicht klappt, sag mir einfach noch einmal kurz bescheid, dann prüfe ich die Theme-Option noch einmal.

      Viele Grüße,
      Ellen

      • Ah so ist das gemeint! Für diese Auswahl in den Theme Optionen wäre ein RadioButton vielleicht besser als Checkboxen. Oder macht gibt es einen Grund das man beide aktivieren kann/soll? So vielleicht für ein späteres Theme-Update ;)

  8. Ich bin schwer begeistert und habe das Thema schon für einen Kunden angepasst. Meine Mail an euch ist hinfällig, ich habe herausgefunden wie man die Kommentarbox für einzelne Seiten deaktiviert.
    Aber noch eins: Wie kann man erreichen, dass man auch mit eigenen Headerbildern eine Zufallsansicht hinbekommt? Das wäre sozusagen noch das Sahnehäubchen!
    Gruß Ralf

  9. Ich find’s erstmal super hübsch und hab auch schon überlegt, das Theme als Grundlage für ein Redesign meines Blogs zu nehmen. Da ich mit einem relativ großen Monitor unterwegs bin, stört mich die Linksbündigkeit der Content-Spalte etwas. Hmm.

  10. Hm, was soll ich sagen? Nach Nilmini fürs private Blog musste ich mir jetzt auch einfach Piha zulegen :-)
    Es sieht schick aus, ist super geschrieben, hat einen top Support,…
    Was will man mehr?
    Vielen Dank für die tolle Arbeit, die ihr da macht!

  11. Hallo Ellen,

    wirklich ein tolles Theme, was Ihr da wieder erstellt habt und ich freue mich, es einsetzen zu können.

    Eine Frage habe ich aber noch: In der Demo des Themes sind auch Shortcodes dargestellt. Wie kann ich diese einsetzen? Leider habe ich dazu nichts gefunden. Vielleicht kannst Du mir einen Tipp geben.

    Vielen Dank im voraus und herzliche Grüße

    Stephan

    • Hallo Rene,

      vielen Dank für dein tolles Feedback :-) Die Autorenbox wird in Piha nur bei allen Standard-Artikeln angezeigt (nicht bei den anderen Artikelformaten, da steht die Info nur in den Meta-Daten unter dem Artikel). Du musst nur die biografische Info bei einem Nutzer ausfüllen.

      Viele Grüße,
      Ellen

  12. @alle:

    vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns wirklich riesig über so viel positives Feedback für Piha. Für die Behebung der kleineren Bugs die gemeldet wurden, wird es in den nächsten Tagen noch ein Piha Theme-Update geben.

    Viele Grüße,
    Ellen

    • Manuel

      Was mich interessieren würde: Gibt es keine Möglichkeit, dass man nur das “responsive Design” als Design nimmt? Mir gefällt nämlich die minimalistische Darstellung. Könnte man dann ja auch für Art Directed Blogging verwenden, oder?

      • Hallo Manuel,

        es wäre sicherlich möglich, dass Layout auf die Standardbreite von 1100px zu reduzieren und so dann nur die einspaltige Version des Layouts zu nutzen. Allerdings habe ich dies nicht selbst ausprobiert und es müssten mit Sicherheit etliche Änderungen in der style.css Datei vorgenommen werden. Z.B. müssten die Änderungen in den Media Queries mit max-width: 1110px (style.css, ab Zeile 2294) als Standard-Styles angepasst werden.

        Ich könnte dir diese Option also wirklich nur empfehlen, wenn du dich selbst recht gut mit CSS und responsive Layouts auskennst bzw. jemanden kennst, der eine solche Anpassungen für dich übernehmen kann.

        Viele Grüße,
        Ellen

  13. Manuel

    Gibt’s jetzt eine Möglichkeit das responsive Design als Hauptdesign zu verwenden und so quasi ein Theme ohne Sidebar zu haben? Wo sind da die CSS Definitionen? Meine vorherige Frage wurde ja nicht beantwortet…

  14. Zuerst einmal: ich finde eure Themes und Artikel sehr inspirierend und hilfreich. Nachdem ich heute das Piha Theme entdeckt habe, bin ich nun daran, gewisse Änderungen vorzunehmen. Das es im readme file heisst, für Support soll man sich an diese Seite wenden, bin ich nun so frei meine Anfrage zu posten.
    Ich möchte auf Pages keine Kommentarte zulassen, sondern nur auf Artikel. Dazu habe ich im Childtheme Ordner eine single.php und in dieser Datei die Zeile 17 () gelöscht. Ist das das richtige Vorgehen, oder ginge es einfacher?
    Zudem wäre es schön bzw. suche ich eine Möglichkeit Artikel zu einer Kategorie, welche den Seiten entsprechen, anzuzeigen.
    Als entweder abhängig von der Seite eine Navigation zum Beispiel in der Sidebar, welche die Unterkategorien der Kategorie, die gleich heisst wie die Seite anzeigt. Oder lassen sich auf einer Seite, alle Artikel einer Kategorie anzeigen? Wahrscheinlich geht das auch nur mit relativ aufwändiger Anpassung der Theme-Templates, oder?

    • Hallo Christian,

      vielen Dank für dein tolles Feedback zu unserer Arbeit. Das freut uns wirklich sehr. Um auf Pages keine Kommentare zuzulassen, kannst du einfach im Adminbereich auf der Seite unter “Diskussion” (muss eventuell noch unter “Optionen einblenden” ganz oben eingeblendet werden) die Häkchen wegnehmen. Dann werden keine Kommentare und auch keine Hinweise wie “Kommentare geschlossen” auf Seiten mehr angezeigt.

      Wenn du die individuellen Menüs (Design/Menüs) nutzt, kannst du auch eine Kategorie quasi als Seite anzeigen. Vielleicht hilft auch noch einmal die Erklärung im folgenden Video weiter: http://vimeo.com/30065930

      Viele Grüße,
      Ellen

      • Liebe Ellen
        Danke für die Antwort und den Hinweis. Obwohl du’s genau und richtig erklärt hast, klappt das mit dem Eionblenden mit den Optionen nicht so ganz wie erwartet. Nun erscheinen die Optionen plötzlich alle untereinander obwohl ich beim Bildschirm-Layout wieder 2 Spalten ausgewählt habe. Aber naja.
        Das individuelle Menü kannte ich schon, aber danke für das Video. Cool!

  15. Andrea Heinrich

    Hallo Ellen,

    das Theme ist sehr schick geworden, so schön schlicht.
    Ist es denn erlaubt, bei Deinen Themes eigene Anpassungen vorzunehmen, wenn es nötig wäre?

    Schöne Grüße, Andrea

    • Hallo Andrea,

      vielen Dank für dein positives Feedback zu Piha, es freut uns sehr, dass dir das Theme so gut gefällt. Klar, kannst du Änderungen vornehmen, da gibt es keinerlei Beschränkungen. Allerdings können wir dann natürlich nicht mehr die Garantie geben, dass alles funktioniert. Gerade bei den Anpassungen in den Media Queries solltest du also darauf achten, dass diese auch mit den Anpassungen weiter funktionieren. Das kann manchmal ein wenig tricky sein :-)

      Viele Grüße und viel Spaß mit dem Piha-Theme,
      Ellen

  16. Hi Ellen,
    Do you know why does the “link” page I try to post doesn’t look like the one on your demo? The link just look like regular text and not like the pretty rectangle you designed.

    Thanks ! :)

    Eran.

        • Hi Eran,

          oh, sorry, for thar misunderstanding. You can use the folloging shortcode to set the link in a link post format with the special styling:

          [link_format link="link URL here" target="blank" title="Optional title"]link text here[/link_format]
          

          For the rtl support I will provide the arrow for the image in the next Piha update (I am working on that right now). I’m also working on the English theme documentation text right now to provide more detailed information how the Piha theme works.

          Best regards,
          Ellen

    • Hi Eran,

      in this resolution the width of the page is already quite small so the sidebar just drops below the content area. I think to maintain enough space for the post content and a good readability it would not be possible to show a content and sidebar area in a 768px screen width.

      Best regards,
      Ellen

  17. Pingback: Elmastudio mit Piha als neues Theme | Blogflow

  18. Hab da gerade leider erst jetzt festgestellt, das die Ansicht mit dem iPhone meiner Blogs etwas fehlerhaft dargestellt wird. Und zwar wird der Content der Artikel immer rechtsbündig angezeigt.

    Eine Idee woran das liegen könnte ?

  19. Gefällt mir recht gut, doch was mir nicht so gefällt ist die Sidebar bei etwas größeren Display´s wie das meines 21″ Zoll iMacs schon bei den ist die Sidebar wesentlich größer als das eigentliche Content Feld… sonst ein gelungenes Theme. Echt irre wie schnell ihr neue Themes veröffentlicht! Wobei das den klitze kleinen Nachteil hat alte Beiträge nicht mehr richtig angezeigt werden (Thumbnails, Bilder..)

    Grüße
    Vincent

    • Hallo Vincent,

      vielen Dank für dein Feedback zum Piha-Theme. Ja, die linke Anordnung wurde weiter oben im Kommentarbereich auch schon besprochen. Allerdings geht die Sidebar ja nicht wirklich über den gesamten Hintergrundsbereich. Die offene Sidebar ohne Begrenzungsfläche ist aber sicherlich auch ein wenig Geschmackssache, das stimmt natürlich schon :-)

      Die Thumbnails konnten wir eigentlich ganz gut ins Piha übernehmen, dass war auch keine große Arbeit. Bei einem früheren Redesign hatten wir einmal den Fall, dass wir jede Menge Thumbnailbilder nachträglich eingebunden hatten…das war dann schon recht aufwendig ;-)

      Viele Grüße,
      Ellen

    • Hallo Vincent,

      inzwischen habe ich übrigens entdeckt, was du meintest mit den Thumbnails. Ab einem gewissen Datum werden sie im Augenblick nicht mehr angezeigt, dass hatte ich nicht gesehen. Werde mal schauen, dass ich das wieder hin bekomme.

      Danke auf jeden Fall für deinen Hinweis und viele Grüße,
      Ellen

  20. Hätte da noch eine Frage. Hab da eine extra Page für meine Blogroll – aber da werden die Inhalte der Sidebar nicht angezeigt.

    Wenn ich..

    … einfüge, dann werde zwar die Inhalte der Sidebar angezeigt – aber dann unter dem Footer.

    Bräuchte einen Tip zur Umsetzung “Bitte” :)

    • Du müsstest dir einmal die beiden Theme-Dateien page.php und content-page.php anschauen. Aus diesen kannst du dann weitere Template-Seiten bauen.

      Der Code für die Ansicht der Sidebar ist in page.php in Zeile 22:

      <?php get_sidebar(); ?>
      

      So sollte es dann eigentlich klappen :-)

    • Ich weiß nicht, ob ich dich richtig verstehe, aber ich habe bei mir im Blog auch jeweils eine Seite für Blogroll, Tags und eine Übersicht der Kategorien. Dafür habe ich die content-page.php modifiziert. Per if-Abfrage prüfe ich, welche ID die jeweilige Seite hat und lade dann dementsprechend unter dem Content-Bereich wp_list_bookmarks(), wp_list_categories() oder wp_tag_cloud().
      Die Sidebar wird davon nicht beeinträchtigt und funktioniert problemlos.

  21. Pingback: Piha als Theme für Willisblog | Willi´s Blog

  22. Den Headerslogan würde ich gern nur auf der Startseite anzeigen (is_home()). Wie muss die header.php hierzu modifiziert werden? Ich kenne mich nicht mit PHP aus. Vielen Dank für eure Hilfe. Gruß H.

  23. liebes elmastudio,
    auch von meiner seite großes lob für eure themes. ich habe lange nach einem neuen theme gesucht und bin nun bei piha gelandet. aber auch die anderen themes gefallen mir sehr gut und werden vielleicht noch bei anderen projekten zum einsatz kommen.

    beim piha thema auf http://www.isarblog.de/ habe ich noch ein problem mit dem hintergrund. irgendwie wird mein hintergrundbild nicht richtig übernommen, wenn ich auf farbe umstelle, wird diese auch nicht übernommen. die farbe wird beim laden der seite nur kurz am oberen browserfenster angezeigt. woran kanns liegen?

    • Hallo Gerhard,

      vielen Dank für dein tolles Feedback. Es freut uns, dass dir unsere Themes so gut gefallen. Ich habe mir deinen Blog gerade angeschaut, hast du das Problem mit dem Background-Image inzwischen selbst lösen können? Bei mir wird ein von dir hochgeladenes Bild mit dem Namen “bg061″ im Hintergrund angezeigt.

      Viele Grüße,
      Ellen

        • Hallo Gerhard,

          die Sidebar Hintergrundsfläche ist standardmäßig schwarz/transarent. Das Hintergrundsbild soll nur dahinter hervorschauen. So ist gewährleistet, dass unabhängig vom Hintergrund die Schrift auf der Sidebar immer sichtbar (und nicht eventuell zu hell) ist. Die Einstellung dazu findest du im Piha Styesheet bei #container in Zeile 48.

          Viele Grüße,
          Ellen

  24. Pingback: Nieuw thema: piha | Sebastiaan's Blog.

  25. Nacho

    Hi Ellen i have find a bug. When you search and results include a gallery template post, sidebar gets broken.

    Any idea to solve the problem?

    This happens at my site and piha live demo also.

    Best,

    Nacho.

    • Hi Nacho,

      thanks for reporting this bug. Yes, I have noticed the problem, too and I am already working on a little Piha theme update to fix this. It’s a problem in the gallery post format file. I will provide the update within the next days.

      Best regards,
      Ellen

  26. Pingback: Screenfly mit QuirkTools — Website-Sites für Tablets und Smartphones | joachimott | journal

  27. Pingback: Plugin WP AddQuicktag » Plugins, Themes » Delijo - die Kunst zu leben...!

  28. für gut befunden. gekauft, aber leider mit fehler versehen!?

    Parse error: syntax error, unexpected T_STRING, expecting ‘)’ in /www/htdocs/w008caff/wp-content/themes/piha/includes/theme-options.php on line 101

    Hilfe!

    • Hallo Jens,

      ich habe die entsprechende Datei (includes/theme-options.php) gerade noch einmal gecheckt (via Debogger) und ich kann keinen Fehler feststellen. Hast du schon eine Änderung an den originalen Theme-Dateien vorgenommen oder ein Child Theme angelegt? Welche WordPress-Version nutzt du denn (Piha benötigt mindestens 3.1 wegen den Artikel-Formatvorlagen)? Hast du irgendwelche Plugins aktiv? Wenn du mir diese Fragen beantwortest bin ich mir sicher, dass wir das Problem lösen können.

      Viele Grüße,
      Ellen

  29. Daniel

    Hallo Ellen,
    mit Piha habe ich endlich ein Theme gefunden, was mir optisch und funktional sehr zusagt und zudem ein ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis bietet.

    Bevor ich das Theme bestelle, habe ich aber noch ein paar Fragen zum Theme:

    Ist es generell möglich den Content Text generell im Blocksatz darzustellen? So dass ich nicht immer per HTML oder über den WYSIWYG Editor nachformatieren muss? Gerade beim schnellen bloggen übers iPhone wäre das ein Funktionszugewinn.

    Das schöne an dem Theme ist die Trennung zwischen Sidebar und Contentfläche auf kleineren Geräten. Allerdings sehe ich bereits auf meinem Netbook die Sidebar in der Livedemo nicht mehr rechts, sondern unterhalb des Contents. Ist das freiwählbar, ab wann diese Trennung geschieht oder wird das automatisch vorgegeben?

    Vielen Dank für deine Antwort. :-)

    Beste Grüße
    Daniel

    • Hallo Daniel,

      vielen Dank für dein positives Feedback zum Theme :-) Um die Formatierung von Texten leichter zu optimieren, kann ich dir auf jeden Fall noch das wp-typography Plugin empfehlen. Wir nutzen es hier auf dem Elmastudio-Blog auch. Ansonsten könntest du eine Änderung im Stylesheet vornehmen und für p automatisch den CSS-Wert text-align:justify anlegen.

      Die Layout-Veränderungen je nach Bildschirmgröße lassen sich zwar im Stylesheet (über die Media Queries) ebenfalls anpassen. Allerdings sind diese recht genau darauf abgestimmt, dass alle Inhalte in allen Browsergrößen gut lesbar und sichtbar sind. Daher würde ich dir eine Anpassung nicht unbedingt empfehlen. Das Grundlayout wechselt standardmäßig ab eine Bildschirmmaß von 1100 Pixel in die Ansicht mit der Sidebar unter dem Content.

      Viele Grüße,
      Ellen

      • Daniel

        Hallo Ellen,
        Danke für den Hinweis. An welcher Stelle muss ich die Stylesheet Datei denn verändern?

        In dem wo-Typographie habe ich dazu nämlich keinerlei Einstellungsoption gefunden.

        An die Trennung von Congent und Sidebar bei geringerer Auflösung habe ich mich bereits gewöhnt und erachte dies auch als ziemlich praktisch.

        Viele Grüße
        Daniel

        • Hallo Daniel,

          versuche einmal die Zeile 659 in stlye.css (#content p), wenn du den Blocksatz einfügen möchtest. Mit dem wp-typography könntest du automatische Silbentrennung nutzen, dann bräuchtest den Blocksatz gar nicht. Ich persönliche finde (zumindest bei längeren Textansätzen) Blocksatz eher anstrengend zu lesen.

          Viele Grüße,
          Ellen

        • Daniel

          Hallo Ellen,
          Ich werde es morgen mal ausprobieren. Über Blocksatz im Internet kann man sicherlich diskutieren. Ich persönlich finde ihn gerade bei längeren Texten angenehmer, vielleicht auch weil ich durch Uni Arbeiten und Büchern auch im Print Bereich daran gewohnt bin. Aber ich behalte das im Hinterkopf und hole mal weitere Einschätzungen ein.

          Viele Grüße
          Daniel

  30. Grüss Dich, Ellen, ich habe in meinem Blog zum Relaunch meines Dorf-Magazins mit WordPress und zur Verwendung mit Piha ein paar Bemerkungen gemacht, die Anfängern, wie mir, etwas Mut machen sollten. Dabei schreibe ich auch ein paar Sätze zu Deinem / Eurem wohltuenden und scheinbar selbstlosem Support. Das möchte ich hier im Kommentar nicht Länge-mal-Breite wiederholen, aber auf meiner Website stehts unter “Wir über uns/Blog”. Danke und herzliche Grüße, Knut

    • Ich habe mir das Plugin gerade angeschaut, leider kann ich es mir noch nicht so ganz vorstellen. Aber man kann die Artikel-Formate auf jeden Fall recht leicht via CSS und auch über die jeweilige Template-Datei (content-link.php) anpassen.

      Viele Grüße,
      Ellen

  31. Vielen Dank für das Update.
    Nur funktioniert die Anzeige der Kategorien im responsive Layout leider immer noch nicht richtig. Die Hauptkategorien werden jetzt zwar untereinander angezeigt, aber sobald Unterkategorien dazu kommen wird leider wieder alles zerschossen :-(
    Aber ich bin zuversichtlich, dass das auch noch korrigiert wird ;-)

  32. Hallo Ellen,

    ich habe folgendes Problem und kann es nicht lösen. Wenn ich in einem Artikel (Formatvorlage: Standard) etwas zitiere, erscheint der Text grau und kursiv – gefiel mir nicht ganz, daher hab ich mir noch ein Bildschen davor gesetzt, soweit so gut. Nun wollte ich heute ein Zitat posten, mit der Formatvorlage: Zitat. Da stellte ich fest, das dort der Text kursiv und ebenfalls grau ist, allerdings noch ein grauer Strich davor erscheint und nun auch noch mein Bildchen, was nun aber gar nicht mehr dort hin passt. Wie bekomme ich diesen Strich davor weg?
    Danke :)

    LG, Nadine

        • Hallo Nadine,
          beide Artikel (Zitat in normalen Artikel und Zitat in post format Zitat) bauen doch auf

          auf, deswegen wird wohl beides Mal das Bild was du in der style.css hinzugefügt hast, aufgegriffen. Oder?

          Ich bin jetz nicht vom Fach, aber ich denke man müsste jetzt sowas wie erstellen, dass dann bei den post formats verwendet wird und dann kein Bild vor dem Zitat hat.

          Mich würde intressieren, wie du das Bild eingebunden hast. Weil in einem normalen Artikel schaut das richtig gut aus!

          Viele Grüße
          Daniel

        • Zweiter Versuch:

          Hallo Nadine,
          beide Artikel (Zitat in nor­malen Artikel und Zitat in post format Zitat) bauen doch auf >blockquoteBlockquote2< erstellen, dass dann bei den post for­mats ver­wendet wird und dann kein Bild vor dem Zitat hat.

          Mich würde intres­sieren, wie du das Bild ein­ge­bunden hast. Weil in einem nor­malen Artikel schaut das richtig gut aus!

          @Ellen: Bitte lösche doch meinen vorherigen Kommentar, wo die Beispiel Befehle einfach umgesetzt worden sind. Danke!

          Viele Grüße
          Daniel

        • Danke Daniel, ich denke in meinem Fall reicht es einfach links den grauen Balken zu entfernen, denn des gibt es bei normalen Artikeln ja auch nicht, aber ich finde den Code einfach nicht.
          Danke für das Kompliment, der Code für die CSS lautet:
          #content blockquote p {
          margin: 0;
          overflow: hidden;
          font-family: Georgia, ‘Times New Roman’, serif;
          font-size: 1.1em !important;
          line-height:1.5 !important;
          font-style:italic;
          text-align:justify;
          padding-left: 55px;
          background: url(images/quote.jpg) no-repeat left top;

          Ich habe den content blockquote p einfach angepasst und mir eben das Bild gebastelt.

        • Hallo Nadine,

          vielen Dank. Ich schau mir das mal an. Mit der style.php bin ich nicht so wirklich per Du. Deswegen bin ich für Code Beispiele immer sehr dankbar. :)

          Achso, ich verstehe jetzt was du meinst. Weil wenn der Streifen weg wäre, bei dem Zitat Test, dann würde das gelbe Anführungszeichen nach links rutschen und wäre nicht mehr im Text. Hmmm, der Streifen ist ja nicht in dem Style Ausschnitt drin, den du mir gegeben hast.

          Ich habe gerade bei mir geschaut, wenn ich in einem normalen Artikel ein Zitat einfüge, dann kommt kein linker Seitenstreifen. Vielleicht hattest du den auch schon irgendwann dahin gemacht?

          Viele Grüße
          Daniel

        • Hallo Daniel,

          im normalen Zitat hab ich den grauen Balken nicht, nur wenn ich die Formatvorlage Zitat auswähle ist der Balken dabei + eben noch mein Bildchen.

        • Hi Nasch,
          nen grauen Balken solltest du, wenn mich nicht alles täuscht, im Stylesheet in Zeile 948 bzw 951 “content format-quote blockquote” finden bzw entfernen können.

        • Huch, ich habe das nicht mitbekommen, danke, der graue Balken ist nun weg, aber mein Problem noch nicht gelöst, habe jetzt schon 2 Stunden an der CSS rumgespielt, irgendwie komm ich nicht dahinter und Ellen scheint hier nicht zu lesen – muss sie wohl mal per Mail drauf aufmerksam machen.

  33. Ela

    Ich habe jetzt auch eine Frage, die wahrscheinlich ganz einfach zu lösen ist, ich aber nicht viel Ahnung vom Programmieren habe :oops:

    Wenn ich meine Artikel bei Facebook oder Google+ teilen möchte, dann erscheint in der Artikelbeschreibung immer mein Header-Slogan. Ich möchte aber, dass mir die ersten paar Zeilen meines Artikels angezeigt werden, damit meine Leser bei FB und G+ sehen, um was es im Artikel geht.

    Gibt es da auch ne Möglichkeit ein Bild festzulegen? Ich bekomme immer ein Auswahl sämtlicher Bilder auch von der Sidebar.

    Ansonsten gefällt mir das Piha-Theme sehr gut!

    Lg Ela

    • Hallo Ela,

      du müsstest glaube ich innerhalb deines head-tags noch Open Graph Protocoll Daten eingeben. Schaue einmal hier: http://developers.facebook.com/docs/opengraph/ Ich werde darüber glaube ich auch noch einmal einen Artikel schreiben, vielleicht gibt es ja auch ein WordPress-Plugin, um dieser Daten einzutragen. Wie gesagt, ich recherchiere noch einmal…

      Ich hoffe aber, die Info hilft dir trotzdem schon ein bisschen weiter.

      Viele Grüße,
      Ellen

  34. Hi Ellen,

    Loving your theme! I have a question, though. I have made a gallery as I think you described in your tutorial video. However, instead of looking like yours, my gallery shows on the homepage not only one photo, but all of the photos in the gallery. How do I get my gallery to look like yours with just one of the photos?

    Schönen Dank,
    Tim
    http://thejapanobserver.com

    • Hi Timothy,

      thanks a lot for your positive feedback. I just had a look at your site and I think you got it working now. The gallery preview image should show up automatically if you choose the gallery post format for a post (you can always check if you didn’t forget to choose the post format by looking at the icon).

      If you have any more questions just let me know.

      Best regards,
      Ellen

  35. Paul

    Hi Ellen,

    I am currently building our new website/blog and everything is now working great. Just one small extra feature :-)
    I would like to have extra menu tabs once a visitor is logged in. How would I go about arranging this ?

    Thanks

    Paul

  36. Hallo Ellen, ich muss mich doch noch mal in Sachen Update PIHA zu Wort melden. Bis auf den Innternet-Explorer (9) schaut alles so weit aus, wie ich es möchte. Wenn ich mein Dorf-Magazin aber im IE 9 anschaue, blinkt die Sidebar unentwegt. Ich möchte jetzt keine Debatte über den richtigen Browser führen, weiß aber aus meinen Statistiken, dass die Mehrheit unserer Besucher den IE nutzen. So, was kann ich tun? Kann ich überhaupt etwas tun? Hast Du oder wer auch immer eine Lösungsidee?
    Danke für Deine Antwort und liebe Grüße,
    Knut

  37. @Knut: Es scheint an den Anpassungen in deinem Blog zu liegen. Jedenfalls sehe ich das, was du mit Blinken meinst, im IE 64bit auch. Meine Piha-Installation verhält sich normal. Und andere habe ich auch mal daraufhin geprüft. Dort ist der Fehler auch nicht nachzuvollziehen.

    Naheliegend ist, dass ein Widget das Phänomen verursacht. Ich habe jetzt keine Idee, woher es kommt, würde allerdings zunächst -um den Fehler einzukreisen- mal alle Widgets deaktivieren und schauen, wer der Übeltäter ist. Viel Erfolg bei der Fehlersuche.

  38. @Knut: Ich tippe auf das Text-Widget Google+. Das würde ich zunächst deaktivieren und dann checken, ob der Fehler noch da ist. Du hast die Version mit den Statusmeldungen gewählt. Das könnte es vielleicht sein. Beobachte mal, wie der Bereich sich kurz vor dem Footer verhält, wenn du mit der Maus darüber fährst.

  39. Pingback: BIKE PUNK Relaunch | BIKE PUNK

  40. Erstmal wieder ein Lob für die tolle Arbeit, die ihr geleistet habt. Habe mir das Piha natürlich auch gekauft und habe direkt mal was festgestellt und bin mir nun nicht sicher, ob das nur bei mir so ist.
    Und zwar gehts um die Druckvorschau. Bei mehreren Blogs fiel mir auf, dass in der Druckvorschau Beiträge nicht angezeigt werden und anstelle dessen nur weiße Seiten angezeigt werden.

    btw. habe es im Firefox und Chrome und 2 verschiedenen Rechnern getestet. Firefox scheint ein Problem zu haben, denn im Chrome sieht alles so aus, wie es soll. Hat vielleicht einer ne Lösung parat?

    • Hallo Christian,

      vielen Dank für die Meldung, ich habe mir die Druckversion im Firefox noch nicht angeschaut (werde ich nachholen) und schauen, dass ich eine Lösung finde. Wird dann im nächsten Piha-Update umgesetzt.

      Viele Grüße,
      Ellen

  41. Hallo Ellen und ein Hallo in die Runde der PIHA-AnwenderInnen,
    heute habe ich einen Frust-Tag: Komme gerade von unserem Gemeindeamt in Mieming und hatte die Gelegenheit, meine Mieming-Online-Produktion mit PIHA auf den unterschiedlichsten Monitoren und Rechnern zu sehen. Das waren 15″, 17″ und mehr-Montiore, alle mit OS XP und einer sogar mit Windows 2000. Der modernste Browser war ein IE7. Rechnermäßig alle sehr schwach. Bis auf einen großen Monitor war Mieming-Online auf jedem Rechner zerrissen und farbig unterschiedlich dargestellt. Da muß man sich durch die Inhalte lavieren. Auf einem war die Verlinkung lila, auf dem anderen hellgelb oder orange und auf einem andren war sie überhaupt nicht mehr lesbar. Die Sidebar rutschte (bis auf einen Rechner) nach unten und war zum Teil zerrissen. Bei mir sieht alles wunderbar aus (Windows 7, die modernen Browser Firefox 8, Chrome 15, IE und 2309″ Monitor. Da sieht alles so aus, wie ich es mir wünsche. Nur was mache ich falsch??? – Die Website ist bei meiner Zielgruppe sehr populär, soll aber von allen gelesen werden können? – Macht es Sinnn, ein anderes Theme auszusuchen, z.B. Yoko?? Oder Bugis??

    Ich muss dazu sagen, es könnten auch irgendwelche Bugs sein, die sich in diesen Tagen auf meiner Datenbank eingenistet haben, denn ich hatte in dieser Woche ein paar Datenbankabstürze. Manche Plugins haben sich gegenseitig abgeschossen. Ich lerne schmerzhaft und stündlich dazu. Ich bin noch ein WordPress-Novize. Vielleicht mache ich ja alle falsch?
    Könnte Ihr mir freundlicherweise mit ein paar Tipps weiterhelfen?
    Danke,
    liebe Grüße, Knut

    • Hallo Knut,

      es gibt verschiedene Webseiten auf denen es möglich ist deine Seite auf unterschiedlichen Browsern und größen zu testen. Ellen hat auch aufm elmastudio ein paar vorgestellt.

      Ein paar die mit noch eingefallen sind Liste ich unten mal auf.

      http://browsershots.org/
      http://www.browsercam.com/
      https://browserlab.adobe.com/de-de/index.html#
      http://www.spoon.net/Browsers/
      http://meineipadresse.de/netrenderer/

      Hier der Artikel von Ellen http://www.elmastudio.de/tipps-und-tools/webseiten-cross-browsertests-ein-kleiner-uberblick-praktischer-tools-und-tipps/

      Ich hoffe das hilft dir erstmal ein wenig weiter.

    • Das die Sidebar nach unten rutscht liegt denke ich an der Auflösung der Monitore. Wenn es überwiegend 15”- und 17”-Monitore sind, die Sidebar aber schon bei weniger als ich glaube 1100 Pixeln Breite nach unten rutscht, ist das wohl leider nicht zu ändern.
      Und Piha ist ja ein sehr modernes Theme, das moderne Techniken einsetzt. Ich weiß nicht genau, wie die Fallback-Lösung für IE<9 aussieht, aber wenn der aktuellste Browser ein IE7 ist hat das mit einer modernen Browserumgebung nichts mehr zu tun. Da muss man dann auch leider damit rechnen, dass manche Webseiten nicht mehr korrekt angezeigt werden. ;-) Ein Wechsel zu Yoko oder Bugis würde da denke ich auch nichts ändern, da diese ja ähnlich geschrieben sind.

    • Hallo Knut,

      die Sidebar wird zur ‘Footerbar’ sobald die Auflösung von 1100 Pixeln unterschritten wird. Das ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, aber unglaublich funktional. Ich mag das mittlerweile sehr gerne.

      Was deine Browserproblematik angeht. Wie wäre es mit Firefox Browsern auf den alten Kisten? Die alten IE Versionen hatten doch alle bestimmte Macken und waren äußerst unbeliebt und nur aufgrund der Standardeinstellung so massig verbreitet.

      Zu deinen Datenbankunfällen: Vielleicht lohnt es sich einen Blogklon einzurichten. Und auf dem Klon neue Plugins etc. auszutesten und erst bei erfolgreicher Umsetzung die nötigen Schritte auf deiner richtigen Seite umzusetzen. Hat den Vorteil, dass du unter Umständen nur den Klon zerschießt, was ja nicht so schlimm wäre.

      Vieleicht lädst du einfach deinen WordPress Ordner einmal auf deine Festplatte, danach als WordPress2 Ordner wieder auf deinen Webspace. Änderst in der Config.php die Datenbankdaten und xxportierst dir deine aktuelle Datenbank in die neu angelegte Datenbank. Dann hast du eine prima Arbeits- und Testumgebung und niemand kriegt es mit :-)

      Viele Grüße
      Daniel

        • Hallo Knut,

          wir haben uns bei all unseren Themes gegen eine Internet Explorer 6 Unterstützung entschieden. Da wir besonderen Wert auf moderne Features und die Optimierung für mobile Geräte legen möchten, ist dies einfach ein zu weiter “Spagat”. Allerdings gibt es Optimierungsmöglichkeiten, die dir eventuell etwas weiterhelfen.

          Du könntest das Script “respond.js” z.B. mit Hilfe des entsprechenden WordPress-Plugins http://wordpress.org/extend/plugins/respondjs/ integrieren. Ich werde im nächsten Theme-Update versuchen, so auch die Darstellung im IE7 und 8 auf kleinen Bildschirmen noch etwas optimieren.

          Für die Nutzer eines IE6 könntest du ein weiteres WordPress-Plugin einsetzen, dass die Nutzer dann auf ihre veraltete Browser-Version aufmerksam macht und zum Update aufruft. “Internet Explorer 6 Update” wäre eine Lösung.

          Ich hoffe diese Tipps helfen dir schon etwas weiter und ich werde wie gesagt die Anpassung für IE7+8 im nächsten Piha-Update auch noch etwas optimieren.

          Viele Grüße,
          Ellen

        • …danke, Ellen, das hilft mir wirklich weiter! Es ist unglaublich, mit welchen Gerätschaften die Leute noch so alles aktiv sind.
          Liebe Grüße,
          Knut

  42. Pingback: Bestaendigkeit ist etwas was ich nicht beherrsche. » Blogmix

  43. Pingback: Gertis neues Blogdesign

  44. Hallo Ellen,
    meine Site funktioniert soweit wieder stabil, danke, für alle Tipps. Ein Problem habe ich noch: Auf den Artikel-Seiten fehlt der Titel, die Schlagzeile. Im Anreißer ist sie noch da, aber auf der entscheidenden Artikel-Seite ist sie verschwunden. Ich dachte es hätte etwas mit den SEO-Konfigurationen zu tun? War wohl nicht. Hast Du oder jemand anders, dazu eine Lösungsidee??? Danke, lg. Knut

    • Vielleicht mal das Theme wieder neu auf den FTP Server kopieren. Oder wenn du wirklich an gar keiner Datei etwas geändert hast, mal alle Widgets deaktivieren und dann schauen ob es richtig ist und dann nach und nach wiedre eins aktivieren und schauen, bis der Übeltäter gefunden ist.

      • Danke, nasch, das Theme habe ich schon mal neu hochgeladen – keine Veränderung, die Widgets könnte ich mir mal vornehmen. Merkwürdiges Phänomen, scheint ja nur bei nicht zu funktionieren? Es liegt jedenfalls an den Einstellungen an PIHA, weil es bei den anderen Themes funktioniert.

        • …sorry, ich nerv’ nochmal, jetzt bräuchte ich doch mal Ellens Rat, es ist irgend ein “entry-title”, der korrigiert werden müsste, nur trau ich mich da nicht ohne einen guten Rat heran. Bitte, sag mir, was ich tun soll. Ich komme gar nicht mehr zum inhaltlichen Arbeiten, weil ich ständig nur mit dem Theme beschäftigt bin…

        • Hast du das mit den Widgets bzw mit allen Plugins mal ausprobiert?
          Denn im Stylesheet findet sich auf die Schnelle weder für die Klasse “entry-title” noch für das H1-Tag eine Anweisung, dass diese weiß dargestellt werden sollen.

        • Fang mal mit dem WP Picasa-Plugin an. Da wird ziemlich tölpelhaft die Farbe für alle H1-Überschriften auf weiß gesetzt.

        • Das mit dem entry-title stimmt, aber wenn du nie dort was verändert hast und du sogar neu hochgeladen hast, kann der Fehler dort nicht liegen.

        • Fast schon weißer Rauch… – Es war irgend Plugin, könnte sein Word Press Importer Encluded, Embeded to Word Press oder WP Photo-Album-Plus. Picasa wohl nicht, allenfalls ein Plugin. Ich suche weiter. Danke für Eure Anregungen….

        • Die H1-Überschschrift wurde eindeutig von “WP-Picasa” auf weiß gesetzt! Da bin ich mir jetzt ganz sicher! Danke, nochmals für Eure Hilfe!

        • Hi Knut,
          die Idee mit dem Klon solltest du vielleicht doch als Nächstes umsetzen, damit zumindest deine Leserschaft beim nächsten Fehler nicht der Lesespaß ausgeht. :-)

          Und zu der Abwärtskompatibilitätsprobleme von Piha: Schreib doch einen Artikel dazu und empfehle deinen Lesern ein Browserupdate. Dabei geht es doch nicht einmal nur noch um optische Gründe, sondern auch um relevante Sicherheitsaspekte!

          Schönen Abend
          Daniel

  45. Vorab: Das ist ein wunderschönes Theme!

    Ich habe »piha« heute gekauft und erste Anpassungen über ein Child-Theme vorgenommen, ich bin mit dem Verlauf dieses Prozesses sehr zufrieden. Ein Problem habe ich lösen können, auch wenn es etwas dauerte: Die Subline lässt sich erst anpassen, wenn man die hart codierte Textauszeichnungs-Zeile in einer Include-Datei entfernt. Bei einem anderen Problem bin ich allerdings ratlos:

    Wenn ich das Browserfenster verkleinere oder die Seite auf dem iPhone betrachte, so dass das Suchfeld zu einem Button wird, zeigt ein Klick (oder Fingerzeig) auf den Button nicht – wie eigentlich vorgesehen – das Suchfeld an.

    Woran könnte das liegen?

    Herzliche Grüße,
    Harald Müller.

    • Oh, die Antwort der Plugin-Entwicklerin klingt nicht so gut: »You have a plugin/theme feature that deals with a mobile navigation menu. That is not coded properly and gives you a JavaScript error. If you notice, not only Photonic, but all other JS related features such as “smooth scroll” aren’t working either.«

      • Nur zur Info: Ich bin auf ein anderes Plugin umgestiegen, mit diesem funktioniert jetzt auch das Theme einwandfrei (inklusive Suchbutton). Meine Fragen und Anmerkungen oben haben sich also erledigt – rechtzeitig zum Wochenbeginn :)

        Herzliche Grüße,
        Harald Müller.

        • Hallo Harald,

          vielen Dank für dein positives Feedback zum Theme und deine Info bzgl. des Plugins. Ich kenne das Plugin nicht, werde es aber auch einmal ausprobieren und schauen, ob es mit Piha kompatibel ist.

          Der Smooth-Scrool Effekt ist übrigens absichtlich so programmiert, dass es nur beim “Nach oben” Button greift (funktioniert also meiner Ansicht nach auch korrekt), da es ansonsten Probleme mit der WordPress-Option “Kommentare über mehrere Seiten” Probleme gab.

          Falls noch weitere Theme-Fragen auftauchen, sag einfach bescheid.

          Viele Grüße,
          Ellen

  46. Abi

    Hallo Ellen,

    wieder einmal habt ihr euch selber übertroffen! Gratulation. Eine Frage: Wie kann ich den “Home”-Button beim Header löschen? Mich stört der einzelne Button da ungemein :) (Also der Button is unter dem Header, ich glaube, du weisst welchen ich meine :) )

    Liebe Grüsse

    Abi

  47. Torben

    Hallo Ellen,

    vorweg ein Lob für dieses super Theme!

    Mir ist im Einsatz jedoch eine Kleinigkeit aufgefallen:

    Wenn ich in der neusten Chrome Version den Suchen Button drücke, dann wird die graue Menüzeile, in der sich der Button befindet, für einen kurzen Augenblick größer wird (in der Höhe).

    • Hallo Torben,

      vielen Dank für dein positives Feedback und den Bug-Hinweis. Der Fehler ist bereits auf der to-do Liste fürs nächste Piha-Update aufgenommen (an dem ich noch diese Woche arbeiten werde).

      Viele Grüße,
      Ellen

    • Paul

      Hi Ellen,

      I would like to support Timothy’s request for the option to have image sliders added to the PIHA theme. Initially it would help me greatly, as a first step, if the random header images in PIHA could be in a slider as an option to create the effect that one would have to do page change to get a different header but image but it would change every few seconds. Maybe you can tell us how to integrate “elastislider”. Many thanks …..

      Paul

      • @Timothy, @Paul,

        thanks for your comments and your suggestion to include a responsive slider option into the theme. I’m planing to make a little tutorial about including a responsive image slider into WordPress. I want to try different sliders to find out which one will work best with our themes.

        I think it would be best if a plugin could handle the silder option, because we want to keep the actual theme as lightweight as possible and not everyone wants to use a slider.

        I will let you now as soon as I found the best and easiest option and then might prepare a little video tutorial on how to include a slider.

        I hope this solution works for you.

        Best regards,
        Ellen

  48. Hallo Ellen,

    ein sehr schönes Themes ist das mal wieder geworden.
    Ich spiele gerade ein wenig damit rum und komme an einer Stelle nicht weiter.
    Vielleicht hast du ja einen Tip für mich und vielleicht haben andere ja das gleiche Problem.

    Ich will den Contentbereich (background) einfärben.
    Zwischen Content und Footer schiebt sich aber, sofern wenig Inhalt im Contentbereich ist, ein weißer Bereich dazwischen.
    Bsp. http://cms.klbnews.de/
    Wo muss das angepasst werden ?

    Danke und immer weiter so.
    Freue mich schon auf das nächste Theme.

    Grüße
    Thomas

        • Ahso, ja … stimmt wohl.
          Wüsste außer einem Hintergrundbild im Moment auch keine andere Lösung. Das sieht dann aber in kleineren Auflösungen merkwürdig aus.

    • @Thomas, @Christian,

      die einfachste Möglichkeit, um den standardmäßig weißen Contentbereich in der Farbe zu ändern, ist es die PNG Dateien bg-container.png und bg-container-short.png im images-Ordner zu bearbeiten bzw. die Images mit eigenen zu ersetzen.

      Die weiße Fläche ist mit Hilfe eines PNGs gelöst, um einen Sticky Footer zu bekommen (also das der Footer auch bei wenig Inhalt nicht nach oben rutscht). Zu beachten ist viellleicht noch, dass die beiden erwähnten Images 15Pixel Transparenz haben (diese sollte beibehalten werden).

      Ich hoffe mein Tipp ist hilfreich.

      Viele Grüße,
      Ellen

      • Danke und ich hatte mich schon gewundert, wofür die Image dateien sind. Hatte die mal eingefärbt und weil sich optisch nichts änderte aus dem Stylesheet entfernt. Bei mir überwiegt aber eh die Farbe Weiß, von daher ist es da auch wurscht.

  49. Obwohl drei Möglichkeiten für Menüs zur Verfügung stehen, nutze ich statt dessen eine Seitenliste in der Randspalte. Das ist nicht sehr pfiffig, da in dem Moment, wo die Spalte unter die Seite rutscht, also bei kleinen Monitoren, Tabletts oder Smartphones, das Menü nur noch schwer zugänglich ist. Gibt es eine Möglichkeit, den kleinen Menü-Button, der ja nur in diesen Fällen erscheint, zu nutzen, ohne dass das Menü bei einer größeren Darstellung erscheint?

    Ich lese das gerade und merke selbst, dass mein Anliegen schwer verständlich ist. Was ich meine: Kann man auf normale Menüs verzichten, aber bei kleinen Darstellungen dennoch den Menübutton anzeigen lassen?

    Herzliche Grüße,
    Harald.

    • Hallo Harald,

      dazu müsstest du einfach dein Hauptmenü ganz normal anlegen und dann deine header.php Datei bearbeiten und die folgenden Zeilen (130-132) löschen:

      <nav id="main-nav" class="clearfix">
      	<?php wp_nav_menu( array( 'theme_location' => 'primary' ) ); ?>
      </nav><!-- end #main-nav -->
      

      So wird nur das für mobile Geräte optimierte Menü für kleine Monitore und mobile Geräte angezeigt.

      Viele Grüße,
      Ellen

  50. Paul

    Hallo Ellen, ein video tutorial would be “wunderbar”. I had a look at the Nivo slider myself already for sliders in posts. This works fine. Getting the header images in PIHA to slide is a bigger challenge for me ( for a CSS wizard like you it’s probably easy) I await your tutorial with anticipation !

    Thanks Paul

  51. Das Kästchen mit dem Artikel-Typ auf der linken Seite übernimmt automatisch die angegebene Link-Farbe. Da ich das gerne in einer anderen Farbe hätte, habe ich »post-format« und »post-format-single« in dem Child-Theme mit »important« überschrieben. Dadurch entfällt aber leider der Wechsel auf schwarz am Ende des mouseovers.

    Tausche ich hingegen in der Optionsdatei die Variable durch die Farbwerte aus, funktioniert der mouseover wie gewünscht. Ist das der einzige Weg?

    Herzliche Grüße,
    Harald.

    • Hallo Harald,

      da die Farbe der Post-Format Icons über die Theme-Optionenseite festgelegt werden kann, müsstest du diese Funktion erst löschen, indem du die Zeile 371 in der includes/theme-options.php Datei löscht. So wird die Linkfarbe aus den Theme-Optionen für das Element nicht mehr übernommen und du kannst in deinem Stylesheet eine eigene Farbe auswählen.

      Viele Grüße,
      Ellen

    • Hallo Harald,

      da die Farbe der Post-Format Icons über die Theme-Optionenseite festgelegt werden kann, müsstest du diese Funktion erst löschen, indem du die Zeile 371 in der includes/theme-options.php Datei löscht. So wird die Linkfarbe aus den Theme-Optionen für das Element nicht mehr übernommen und du kannst in deinem Stylesheet eine eigene Farbe auswählen.

      Viele Grüße,
      Ellen

    • Hallo Rene,

      das ist leider derzeit nicht ganz einfach zu lösen (wenn du es dennoch versuchen möchtest, kannst du einmal in der functions.php Datei, Zeile 693 schauen). Eher würde ich dir im Augenblick zu einem extra Widgetbereich für Amazon raten. Gibt es da nicht sogar fertige Widgets für den Wunschzettel?

      Eventuell werde ich in der Zukunft ein extra Custom Icon in das Widget integrieren, so dass zusätzliche Icons integriert werden können.

      Viele Grüße,
      Ellen

  52. Hätte da gleich noch eine Frage. Hab nun meinen Content & Header Hintergrund durch eine Bilddatei in der style.css geändert und soweit ist das auch voll ok.

    Wenn ich aber einen einzelnen Artikel aufrufe der kürzer als die Sidebar ist, dann wird mir nach dem Kommentarfeld einfach das Contenbild/Hintergrund abgeschnitten und wird wie im Standart weiss angezeigt.

    Eine Idee wie ich dieses “Problem” beseitigen könnte ?

  53. Ok, habs nun irgendwie hinbekommen. So hab ich das nun gemacht…

    - im Original Image Ordner des Themes (also nicht im Childtheme, da gehts wohl nicht) die Datei bg-container.png eigenen Wünschen angepasst
    - im Childtheme in die style.css folgendes eingetragen

    /*---------------------------------------------------------------------------------------------*/
    /* General Structure
    /*---------------------------------------------------------------------------------------------*/
    #header {
    margin:0 0 0 15px;
    padding:0 0 55px;
    background: url(images/bg-container.png);
    }
    #content {
    margin: 0 0 0 15px;
    padding:0 9.1954% 70px 0;
    background: url(images/bg-container.png);
    }

    Fertig mehr hab ich nicht gemacht (keine Ahnung ob das überhaupt so richtig ist, aber es schaut jedenfalls gut aus *grins*)

  54. Noch mal eine Kleinigkeit: In den farbigen Boxen, die über Shortcuts genutzt werden können, ändert sich bei einer Leerzeile innerhalb des Textes die Schriftformatierung des innerhalb der Box folgenden Textes.

    • Hallo Harald,

      vielen Dank für deinen Hinweis. Ich habe es gerade noch einmal kurz ausprobiert, allerdings konnte ich nicht feststellen, dass sich der Text in den Info-Boxen geändert hat. Wenn du magst, kannst du mir gerne eine Mail mit deinem Code deiner Info-Box schicken, dann schaue ich es mir noch einmal an.

      Viele Grüße,
      Ellen

  55. Hi there!

    I buyed the theme and I love it, but I have an issue: If I try to install any tabs plugin or if I myself do code for showing hidding a div, that page doesn’t scroll until I remove the tab or the script to hidde DIVs… any suggestions?

    Thanks for a wonderfull job!!

    M.–

  56. in the end I am a little dissapointed… I have had conflicts with few popular plugins, for example jw player, one of the most populars, just don’t show up when I insert it, I changed my theme to yoko (great theme from you, and free by the way) and the player worked.

    As you may guess, dissapointed, my site is for audio and video, and JW player is the one I want to use because of the skins and HTML5 support. So, the theme is wothless for me, so maybe I have to discard it if I can’t solve it trying a hardcode, even when I paid for it.

    I still think is a good theme, so I will try to find a workaround.

    • @Mostro,
      I just tried out the JW Player myself and I found out why it doesn’t show up in the Piha theme. It somehow conflicts with the jQuery plugin “FitVids.js”. This plugin makes embedded videos responsive so usually it’s a great addon for our responsive themes.

      If you need the JW Player you could delete the FitVids plugin (you find the code in the functions.php file line 61 and js/custom.js line from 39). If you still want to make embedded videos (YouTube or Vimeo) you could use the alternative solution with CSS, described in the follwing article: http://webdesignerwall.com/tutorials/css-elastic-videos

      For your other problem with the tab plugin maybe you could send me a link (to the plugin or a test site) so I can have a look.

      Best regards,
      Ellen

      • Amazing! Ellen deserves special mention. She does an amazing and fast suport. Had issues with plugins and she answer me with effective solutions in less that 24 hours (even being weekend). That’s what I call support. Amazing job, 100% recommended if you are interested in buying thse themes!!! I’m totally happy with the piha theme. This people really knows what they do. Regards!

        • Hi Mostro,

          thanks a lot for your great feedback and I’m happy that we could solve the problems you had with the theme :-)

          Best regards,
          Ellen

  57. Wenn du mein Blog siehst, wirkt es hoffentlich nur auf den ersten Blick etwas fremd. :-) Es ist PIHA.

    Im Ernst: Vielleicht kann du mir sagen, wie ich diesen weißen Balken weg bekomme, der immer dann auftaucht, wenn die Sidebar nach unten “wandert”. So sieht es dann aus: http://k.minus.com/jDJ4RQ2xSYI8B.png

    Ich komme nicht dahinter, was ich machen muss. Herzlichen Dank und ein schönes Wochenende.

    Elma-Fan Horst

  58. Guten Morgen Ellen,

    ich habe noch zwei Fragen.

    1. Ich benutze das Pagenavi Plugin und habe im Firefox Browser noch immer einen kleinen Fehler bei der Darstellung der Seitenanzahl. (Guckst du hier: http://www.bike-punk.de/)

    2. Welche Dateien bzw. Codezeilen muss ich verändern, wenn ich unter den Artikel auf der Startseite und in der Artikelansicht den Footer mit Titel, Autor, Kommentare, Tags, Kateorgoerien verändern will? Die Kommentaranzahl geht nämlich irgendwie etwas unter im Augenblick.

    Viele Dank für deine Hlfe
    Daniel

    • Hallo Daniel,

      der Firefox und IE Fehler beim Pagenavi-Plugin habe ich in der aktuellen Piha-Version 1.0.1 schon behoben. Du müsstest das Theme noch einmal auf deinem Blog updaten.

      Um die Artikel-Metadaten zu ändern, müsstest du in der content.php und content-single.php (und den content-post-format.php Dateien) den footer-tag anpassen. Die Struktur ist dabei allen Dateien fast die gleiche.

      Viele Grüße,
      Ellen

  59. Kann es sein das der Button “Teilen-Buttons nur auf Artikel-Einzelseiten” nicht funktioniert? Oder was meinst du mit Teilen-Buttons, bei mir werden die Button trotzdem auf der Startseite angezeigt, was die Performance der Startseite nach unten zieht.

    Wäre schön, wenn du den Bug bestätigen könntest.

  60. Pingback: Rund ums Netz – neues Design | Rund ums Netz

  61. Pingback: QuerBlog › Ich kann nicht treu sein › Von Horst Schulte › Design, Elmastudio, Piha, responsive Design

  62. ..php comments_popup_link( __( ' ', 'piha' ), __( ' 1', 'piha' ), __( ' %', 'piha' ) ); ...>

    Wie muss die If-Anweisung heißen, um die Ausgabe bei 0 Kommentaren zu unterdrücken? Lässt sich in diese Abfrage noch die Bedingung “kommentare deaktiviert” integrieren? Wie wäre die Syntax?

  63. Hi,

    mir ist da gerade ein kleiner “Bug” aufgefallen:

    Sobald die Auflösung für Tablets/Smartphones erreicht ist switcht das Menü ja zu einem Button. Wenn man diesem dann drückt ,springt die Seite ganz nach oben. Kleiner Unschöner Nebeneffekt halt…

    Gruß,
    Markus

    • Hallo Markus,

      vielen Dank für deinen Hinweis. Ich habe das gerade noch einmal getestet, konnte aber den Fehler nicht feststellen. Auf welchem Gerät ist den der Effekt bei dir aufgetreten?

      Viele Grüße,
      Ellen

        • Danke für deine Antwort, ich arbeite gerade an einem Theme-Update und werde mir das auf jeden Fall noch einmal genau anschauen und versuchen, eine Lösung zu finden.

          Viele Grüße,
          Ellen

  64. Hallo Ellen,
    habe Euer Piha Theme gekauft und hatte mich schon sehr darauf gefreut. Leider habe ich ein Problem mit der Installation: Fatal error: Call to undefined function get_header() in /is/htdocs/wp10639785_7D0XE6Q92D/blog/index.php on line 9 Kommt die index. html der index.php in die Quere oder stimmen die Rechte nicht? Über einen Tipp wie ich das Problem lösen kann, würde ich mich freuen!

  65. Pingback: WordPress 3.3 RC 3 veröffentlicht » MacBen.net

  66. Pingback: WordPress Plugin Parade 2011 – #2 » Mister Hirnfurz

  67. Pingback: Umzug geglückt und neues Design | debilux

  68. Hallo,

    ich habe vorgestern das Theme installiert und bin schwer begeistert, endlich eines gefunden zu haben, was meine Ansprüche an ein Theme erfüllt. Und zwar bis auf eines (was ich aber vernachlässigen kann) alle. Leider hat eine Freundin ein Problem mit der Darstellung. Bei ihr ist Menü immer aufgeklappt. Ich habe in der Hauptnavigation einen Button auf dem steht “118 Links”. Das ist alles sortiert auf 4 Bereiche und in weitere Kategorien. Wenn ich http://erstlingswerke.eu mit Firefox (Vers. 8.0) aufrufe, sieht alles normal aus und wenn sie es mit dem gleichen Browser der gleichenVersion tut, dann sieht es so aus http://erstlingswerke.eu/Bilder/Screenshot%20Conny.jpg Wenn ich übers iPhone mit Safari aufrufe sieht es aus wie bei meiner Freundin. Mit Safari am PC wieder normal. Gibts einen Trick, wie ich das ändern kann? Ich nehme an, meine Freundin wird nicht die Einzige sein mit diesem Problem, sie ist nur die Erste, die sich beschwert hat :D

    Liebe Grüße von Trueffel

    • Ich bin mir nicht 100% sicher, ob es das Problem lösen wird. Aber ich arbeite gerade an einem Theme-Update, das dein Problem eventuell lösen kann. Ich werde noch einmal per Email Bescheid geben, sobald das Update zur Verfügung steht.

      Viele Grüße,
      Ellen

  69. Hallo,

    ich habe gerade eure Seiten einem Kollegen gezeigt. Dabei ist uns aufgefallen, das man auf IOS Geräten die Seiten nicht zoomen kann. Bei Android klappt das. Probiert habe wir es mit einem iPad 2 und einem iPhone 4. Jeweils mit aktuellen OS.

    Gruß,

    Marco

    • Hallo Marco,

      das Zoomen habe ich absichtlich über user-scalable=0 im Viewport-Tag (header.php Datei Zeile 23) deaktiviert. Ansonsten wird die Seite nicht mehr auf 100% width angezeigt, wenn man von Landscape auf Portrait z.B. auf dem iPad wechselt. Und da das Theme ja bereits für die Geräte optimiert ist, ist die Zoom-Funktion meiner Ansicht nach auch nicht erforderlich. Man könnte den Viewport-Tag aber auch individuell anpassen, wenn mag möchte.

      Viele Grüße,
      ellen

  70. Pingback: ElmaStudio, a WordPress themes foundry to keep an eye on « /home/kOoLiNuS

  71. Pingback: Todos 2012 zum Ersten | HKN Blog

  72. Pingback: Freebie: Bokeh Wallpaper für 27-Zoll-Screen | GlückPress

  73. Servus, schönes Theme und seit heute auch »meins«.

    Wäre es möglich, ein Update mit dem Social Widget und noch Sachen wie bspw. Miso (gomiso.com) zu adden?

    Und ‘ne Option für Blocktext wäre toll. Kann das zwar auch über die CSS ändern, aber das wäre bei Updates ja auch eher ein neverending Arbeitsschritt.

  74. Da keine Edit-Funktion, zweiter Comment:

    Wäre es möglich, Bilder via Lightbox anzeigen zu lassen? Bisher hatte ich das ganze via Plugin »Lightbox 2« gelöst, aber das funktioniert mit dem Theme nicht. Es würde auch eine Integration des Themes reichen. Danke.

    • Vielen Dank für dein Feedback zum Piha-Theme :)

      Ab dem nächsten Theme-Update (wird in ein paar Tagen fertig sein) sollte die Lightbox 2 funktionieren, ich arbeite gerade daran, den JavaSript-Code im Theme kompatibler zu machen. Ansonsten könntest du auch auf http://wordpress.org/extend/plugins/wp-jquery-lightbox/ wechselt. Diese Lightbox funktioniert auch für responsive Layouts sehr gut.

      Eine Blocktext Option könntest du am besten über ein Child-Theme anpassen, ohne dass die Änderung bei Updates verloren geht. In den Theme-Optionen würde ich diese Option nur ungerne integrieren, da bei Blocksatz bei längeren Texten meiner Ansicht nach doch sehr mühselig zu lesen ist.

      Miso werde ich mir anschauen :)

      Viele Grüße,
      Ellen

  75. Hallo,

    ich würde gerne ein Plugin wie W3 Total Cache nutzen, aber bevor ich es installiere würde ich gerne wissen welches Cache-Plugin überhaupt kompatibel mit dem Theme ist.

    Will mir ja nichts “kaputt” machen.

    Gruß

    Markus

    • Hi Joel,

      you can just include the following code into the content-image.php file (before the closing tag of header, see line 22-23):

      <h2 class="entry-title"><a href="<?php the_permalink(); ?>" title="<?php printf( esc_attr__( 'Permalink to %s', 'piha' ), the_title_attribute( 'echo=0' ) ); ?>" rel="bookmark"><?php the_title(); ?></a></h2>
      

      Best regards,
      Ellen

  76. Jonas

    Hallo, ich habe ein Problem mit der Fallbacklösung für den IE. Konkret habe ich das Problem mit dem IE 8 für http://simon-gruenes.de

    Wenn die Sidebar nach unten rutcht, dann wird sie nicht auf dem gewünschten Hintergrund angezeigt, sondern auf weißem Grund. Dies ist natürlich suboptimal, was die Lesbarkeit angeht.

    Liegts an mir, oder ist das “normal”?

    Gibts eine Lösung?

    Liebe Grüße
    Jonas

    • Hallo Jonas,

      der IE8 unterstützt nicht die CSS3 Media Queries, daher funktioniert in diesem Browser das responsive Design nicht mehr. Da dieses ja aber für moderne mobile Geräte wie Tablet-PCs gedacht ist, ist das eigentlich kein Problem. Das Standard-Layout für normale Desktop-Größen funktioniert aber auch im IE7 und 8.

      Viele Grüße,
      Ellen

      • Jonas

        Danke für die Antwort Ellen,
        leider ist eine Desktopbreite von 1024 in der “normalen Welt” durchaus noch gang und gäbe, so dass ich da Handlungsbedarf für die betreffende Seite sehe. Mal schauen ob ich eine Notlösung via CSS schaffe :-)

        Hat dazu jemand vielleicht eine Idee?

        Liebe Grüße
        Jonas

        • Okay, ja, ich verstehe. Ich werde mal schauen, dass ich für das kommende Piha-Update noch eine Lösung in Kombination mit dem respond.js Script einbinde (das Script gibt es ja auch schon als WP-Plugin). Ich melde mich dann noch einmal hier, sobald die Lösung zur Verfügung steht.

          Viele Grüße,
          Ellen

  77. Hallo Ellen,
    vor ein großes Kompliment für das Piha Theme. Wir setzen es als Corporate Blog ein und macht Spass damit zu arbeiten.
    Ein kleines Problem habe ich mit Lightbox 2. Von anderen Themes bin ich gewohnt, daß lightbox mehr oder weniger automatisch ohne konfiguration funktioniert. Bei Piha scheint dies nicht der fall zu sein. Wie bekommen ich Lightbox zum Laufen?

    Dann würde mich noch interessieren, welche Bildgrößeeinstellungen du für Piha in WordPress unter Einstellungen › Mediathek du wählen würdest? Welche Breite in Pixel ist für Bilder in Standardposts optimal?

    Liebe Grüße aus München,
    Gerhard.

    • Hallo Gerhard,

      vielen Dank für dein positives Feedback zum Piha-Theme :) Ich werde in den nächsten paar Tagen ein Piha-Update veröffentlichen, dieses sollte das Problem mit der Lightbox 2 lösen. Wenn nicht, sag mir bitte noch einmal kurz Bescheid.

      Die Standard-Größe für Artikel-Bilder (fullwidth) sollte mind. 680px sein. Thumbnail-Größen kannst du frei bestimmen, falls du diese nutzt. Ich denke ca. 140x140px sind optimal.

      Viele Grüße,
      Ellen

  78. Pingback: Verwendete WordPress-Plugins - Teil 2 › Markus Dunkel

  79. Pingback: Link: Piha WordPress theme documentation | progressBlog

  80. Moin,

    wie lautet denn die class für die Überschriften in der Sidebar? ich habe das Plugin “Events”, da setzt man den Header selbst unter den Plugin Einstellungen. Was gebe ich da im Headerfeld ein? h3 ist zu groß und Schriftfarbe schwarz. :/

    • Hallo Daniel,

      du findest den Style für die Überschriften der Sidebar unter .widget h3.widget-title in der style.css ca. Zeile 1680. Dort könntest du .events_widget_list h3 noch hinzufügen. Das sollte klappen.

      Viele Grüße,
      Ellen

  81. Pingback: 27 Responsive WordPress Themes » Frisch Inspiriert

  82. Manuel

    Hallo Zusammen!

    Zunächst ein dickes Lob an das Elmastudio-Team – ein wirklich schönes Blogtheme habt ihr beide da gezaubert!

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Flex Slider mit dem Piha-Theme machen können? Ich habe mir den Elmastudio-Artikel (http://www.elmastudio.de/programmierung/den-responsive-bilder-slider-flexslider-nutzen-%E2%80%93-so-funktionierts/) durchgelesen aber ich habe da anscheinend einen Denkfehler – da ich es einfach nicht schaffe, den Slider auf der Homepage (und auch nur da soll er auftauchen) einzubauen: http://webdospuntocero.de/.

    Was habe ich bis dato alles erstellt:

    01. Ich benutze ein Childtheme für Piha

    02. Die “jquery.flexslider-min.js” befindet sich korrekt im “js”-Ordner

    03. Das “flexslider.css” ist im Ordner “slider”

    04. Die vier Slidebilder sind ebenfalls im Ordner “slider”

    05. Im Ordner “slider” befindet sich der Unterordner “theme” mit den beiden Nav-PNG’s

    In der “header.php” habe ich nun den Verweis auf das Script (+ Hookup) und die CSS-Datei eingebaut:

    $options = get_option(‘piha_theme_options’);
    if( $options['custom_favicon'] != ” ) : ?>
    <link rel="shortcut icon" type="image/ico" href="” />

    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="/slider/flexslider.css” />
    <script src="/js/jquery.flexslider-min.js” type=”text/javascript”>

    $(window).load(function() {
    $(‘.flexslider’).flexslider();
    });

    Im -Teil habe ich folgendes eingebaut:

    <img src="/slider/slide01.jpg” />
    Add a captions text.

    <img src="/slider/slide02.jpg” />
    This image is wrapped in a link!

    <img src="/slider/slide03.jpg” />

    <img src="/slider/slide04.jpg” />

    Wo ist da mein Denkfehler?

    VIELEN Dank im Voraus für Eure Hilfe!

    VG Manuel

    • Hallo Manuel,

      bisher habe ich den Flexslider selbst nur im Nilmini-Theme getestet. Dort hatte es super geklappt. So spontan sehe ich leider auch keinen Fehler bei deinen Screenshots. Ich schaue aber einmal, ob ich den Slider bei Gelegenheit selbst noch einmal im Piha-Theme testen kann.

      Viele Grüße,
      Ellen

      • Hallo Ellen!

        Das wäre klasse wenn Du das kurz mit dem Piha-Theme testen könntest – habe auf meiner Seite temporär einen anderen Slider eingebaut, der aber leider nicht sich automatisch der Fenstergröße anpasst – der Flex Slider würde da Euer Theme perfekt machen.

        DANKE Dir im Voraus!

        VG Manuel

  83. Pingback: Relaunch und gesunde Mittelwege | aptgetupdateDE

  84. Pingback: Theme Piha | random.thoughts

    • @rappel,

      ich habe mir deinen Blog gerade noch einmal angeschaut und auch ein verlangsamtes Scrollen der Seite und ein Flackern des Vimeo-Videos im Firefox festgestellt. Allerdings kann ich das Problem nicht auf der Piha Live-Demo Seite feststellen (dort läuft auch ein Vimeo-Video mit gleichem Embed-Code).

      Als erstes solltest du auf jeden Fall noch einmal die Plugins testen, ob eines davon das Problem verursacht (z.B. PrettyPhoto bin mir aber nicht sicher). Deaktiviere einfach noch einmal alle Plugins und schaue, ob das Problem dann immer noch besteht. Falls nicht, kannst du die Plugins Schritt für Schritt wieder aktiveren. Ansonsten sag mir noch einmal Bescheid, wenn du keine Lösung findest.

      Viele Grüße,
      Ellen

      • Hallo Ellen,

        ich habe PrettyPhoto deaktiviert und meine, damit den Übeltäter erwischt zu haben. Es läuft deutlich flüssiger jetzt … ColorBox werde ich mir als eine mögliche Alternative gerne anschauen.

        Habe Dank auch für den PageNavi-Hinweis,

        rappel.

  85. @alle: Um die vergrößerte Schrift der verschachtelten Kommentare (threaded comments) in der aktuellen Piha-Theme Version 1.0.2 zu beheben, könnt ihr als Workaround folgenden Style in die style.css Datei (am besten in Zeile 1171) einfügen:

    #content #comments ul,
    #content #comments ol  {
    	font-size: 1em;
    }
    

    Ich werde diesen Fehler in einem neuen Theme-Update so bald wie möglich beheben. Bitte entschuldigt die Umstände,

    viele Grüße,
    Ellen

    • Hallo rappel,

      ich habe das Plugin noch nie genutzt, aber über Firebug oder die “Element untersuchen” Funktion in Chrome+Safari kannst du herausfinden, welche CSS Klassen oder IDs für das Widget genutzt werden. Diese müsstest du dann eventuell noch im Piha Stylesheet oder in deinem Child Theme Stylesheet ergänzen. Die Styles für “Recent Posts” (findest du bei in der Piha style.css ab Zeile 1710, siehe “#secondary .widget_recent_entries li”).

      Viele Grüße,
      Ellen

    • Hallo Markus,

      die richtige Datei dafür ist die content-single.php Datei. Hier könntest du den Code z.B. innerhalb des footer tags (Klasse: entry-meta singlepost) einbinden. Also ab Zeile 59).

      Viele Grüße,
      Ellen

  86. Martin

    Hallo Ellen,

    ich hab mir vor ein paar Tagen euer schönes Theme gekauft und test es gerade ein wenig (http://herr-baumann.de/blog/).

    Auf meiner Seite möchte ich die “optionale Top-Navigation” nutzen, nicht aber die “Haupt-Navigation”. Aber obwohl ich das Feld “Haupt-Navigation” leer lasse, wird mir unter dem Blognamen eine Navigation angezeigt. Das “beste” daran ist, dass ich nicht mal ein Menü konfiguriert habe, das diese Menüpunkte anzeigen würde, die man als Haupt-Navigation gezeigt bekommt.

    Mach ich beim Einrichten der Menüs was falsch? Oder soll ich die Haupt-Navi einfach mit CSS ausblenden?

    Danke und Viele Grüße
    Martin

  87. Michael

    Hallo! Folgendes Problem: ich habe ein paar Variablen in der languages/de_DE.po geändert. Sowohl im Child-Theme als auch (testweise) im Originaltheme. Es passiert jedoch nicht… -.- Eine Idee?

  88. Pingback: Mobile first! | ums Leben

  89. Hab jetzt von Piha auf ein Piha-Child Theme gewechselt. Leider sind alle unter Piha hochgeladenen Header-Bilder nicht mehr im Zugriff, obwohl sie noch in der Mediathek vorhanden sind. Wie kann ich die Verknüpfung wieder herstellen, das sie auch unter dem Child-Theme in den Header Design-Optionen wieder erscheinen?

    • Also, das schein so nicht vorgesehen zu sein. Die Headerbilder werden nicht vom Theme verwaltet, sondern von WordPress… warum die dann beim Themewechsel verloren gehen ist mir momentan noch ein Rätsel. Abgelegt werden die Headerbilder im Verzeichnis wp-content/uploads/…. Und dort liegen sie auch nach einem Themewechsel noch herum. Das neue Theme hat lediglich die Information nicht, wo sich die Headerbilder befinden.

      Das ganze schein mir ein Feature zu sein, das mir aber eher wie ein Fehler vorkommt. Ich werde mal schauen, ob ich das Geheimnis enträtselt bekomme, und ob es einen dafür Workarround gibt.

      lg Carsten

  90. Bernd Klaus Achter

    Hallo Carsten, Themes speichern Header-Bilder wie auch Favicons unterschiedlich ab, das kommt immer drauf an, wie das Theme auf WordPress aufgesetzt ist.

  91. Ich habe noch eine Frage, und zwar, sobald ich ein Video einbinde in einem Artikel und ich den Youtube Code zum Einbetten nehme, egal welche Größe ich einstelle, das Video hat immer die gleiche Größe – ist das generell ein Fehler oder habe ich einen Denkfehler?

    • @nasch: Videos (iframe-Code) werden automatisch auf die volle Größe des Inhalts skaliert, um die für das responsive Layout zu optimieren. Möchtest du dein kleineres Video einbinden, müsstest du den iframe-Code in einen extra div-Container (z.B. mit der CSS-Klasse “video-wrap-small”) mit der gewünschten Breite einschließen.

      Viele Grüße,
      Ellen

  92. Uwe

    Hallo Ellen,

    habe vor einiger Zeit Piha für einen Kunden erworben und habe u.a. wpshopgermany integriert. Hierbei sind einige Anpassungen nötig gewesen und manches ist auch noch nicht so realisiert, wie ich bzw. der Kunde es gerne hätte.

    Frage: Kann man Piha zentrieren ohne das es zu Darstellungsproblemen auf Tablet´s und Smartphones kommt?

    Gruß, Uwe

  93. schwooba

    Hello, is there a simple way of including a title in front of the top-nav or main-nav inline? For example, WELCOME in top-nav or CATEGORIES in main-nav? Everytime I try adding a or tag in front of the PHP code, it creates a new line. I’m trying to keep it inline. Thanks so much. -schwooba

  94. Ich habe einen interessanten “Bug” im Zusammenhang mit Piha. Ich habe ein Child-Theme erstellt, welches die Piha-Styles ganz normal über import einbindet.

    Wenn ich nun die Seite die das Child-Theme nutzt im Internet Explorer 8 auf Windows XP öffne stürzt entweder der komplette Browser ab oder er bricht das Laden der Seite ab (auf 3 rechnern getestet).

    Schuld daran scheint wohl respond.js zu sein. Das habe ich mal durch eine aktuelle Version ersetzt, dann stürzt zumindest der Browser nicht mehr ab. Allerdings funktioniert die Seite dann auch nicht mehr korrekt und der Sidebar wird falsch dargestellt.

    Interessanterweise passiert das wohl nur bei der Konstellation mit dem Child-Theme. Hat jemand eine Idee wie man das beheben kann?

    • Noch ein kurzer Nachtrag: das zerstörte Layout mit der aktualisierten respond.js-Version war ein Fehler meinerseits. Der Crash als solches lässt sich wohl durch die neue Version von respond.js aus dem GitHub-Repository beheben. Ich teste das heute Abend nochmal im Detail durch und melde mich dann hier. Ich muss sowieso nochmal einiges durchtesten. Dann musst Du Dich erstmal nicht darum kümmern, Ellen.

      • Hallo Christian,

        ja, der Bug mit respond in Verbindung mit einem Child-Theme ist mir auch bekannt. Bisher habe ich es so gelöst, dass die kompletten Parent-Styles oberhalb eingefügt werden müssen. Das ist natürlich nicht ideal, falls es ein respond-Update gibt, werde ich das auf alle Fälle gleich im Piha-Theme updaten. Das wäre klasse!

        Viele Grüße,
        Ellen

        • Hallo Ellen,

          erstmal “Sorry” dafür, dass ich zu doof war zu lesen ;) Der Hinweis bezüglich “respond.js” steht ja sogar im Child-Theme Beispiel das man hier runterladen kann.

          Die gute Nachricht ist: mit der neuen Version von respond.js funktioniert die ganze Aktion mit den Child-themes wieder. Ich habe zwei Wege ausprobiert: einmal habe ich über die functions.php im Child-Theme die alte Version von respond.js entfernt und durch eine aktuelle Version im Child-theme Ordner ersetzt und einmal habe ich die Datei in Piha selber ersetzt. Der Effekt ist in Beiden Fällen der Gleiche (was dann auch gleich eine kleine, schlechte Nachricht ist): das Theme stürzt mit IE8 unter XP *nicht* mehr ab. Allerdings wird das Header-Bild nicht korrekt skaliert und ist immer etwas zu klein. Das gilt leider auch für Piha selber. Da es mich aber nicht wirklich stört habe ich da jetzt nicht weitergeforscht warum das so ist. Letztlich ist mir eine etwas zu kleine Header-Grafik lieber als ein Browser-Crash.

          Von daher: für mich ist das Problem erstmal gelöst und ich hoffe die Info hilft irgendjemand weiter ;-)

          Gruß,
          Chris

  95. Die Piha Artikel Überschriften sind alle h2, ich würde sie gerne in h1 ändern, an welcher Stelle im css muss ich die Änderungen vornehmen, ich habe schon einiges versucht, aber es hat sich nichts getan.

    • Hallo nasch,
      die Überschriften sind nicht alle H2. Im Stylesheet kannst du das Ausssehen von H2 bzw. H1 ändern. Wenn du aber willst das ein Überschrift H1 statt H2 ist, mußt du den Code in den .php Dateien entsprechend ändern.

    • @Andreas, ich habe livefyre leider noch nicht selbst testen können. Ich werde in der nächsten Woche aber auf jeden Fall versuchen ein CSS Workaround zu finden. Dann melde ich mich noch einmal.

      Viele Grüße,
      Ellen

  96. Hallo Ellen,

    wieder ein sehr schönes Theme von dir. Kannst du mir helfen, die Hintergrund Farbe von der Sidebar und die breite der Sidebar zu verändern. Kann man die Sidebar nach links verschieben und der Header im Content bräuchte ich auch nicht.

    Gruß Maik

  97. Hallo Ihr, hier noch ein kleiner Wunsch: der Slogan unterhalb des Logos kann schon mal etwas länger werden. Auf mobilen Geräten wirkt dies auf JEDER Seite jedoch störend. Kann man in den Template-Einstellungen für den Slogan eine Einstellung “Nur auf der Startseite anzeigen” einrichten?

    Danke schon mal im voraus. Gute Arbeit und guter Support übrigens ;-) Weiter so! Habt Ihr nicht ein Partnerprogramm?

  98. Alex Sauff

    Hallo Ellen,

    ein wirklich tolles Theme, Gratulation! Was mir beim Durchsehen des Showcases aufgefallen ist: Biathlon-Blog.net haben eine zentrierte Seite damit realisiert – obwohl in der Beschreibung des Themes steht, daß es linksbündig mit Widget-Area ist. Kann man es in den Theme-Options auswählen? (die anderen Blogs / Seiten sind ja alle links orientiert…)

    viele Grüße & frohe Ostern, Alex

    • @Alex Sauff: Nein, diese Option gibt es nicht im Theme, der Biathlon-Blog hat dies selbst angepasst. Leider habe ich keine genaue Anleitung, wie eine zentrale Anordnung zu realieren wäre, sicher wären einige CSS + HTML Kenntnisse nötig.

      Viele Grüße und Frohe Ostern,
      Ellen

  99. Hi Ellen, ich finde eure responsive Designs durch die Bank weg klasse. Das einzige mit dem ich kämpfe sind die Bilder… speziell wenn es um Galerien geht. Der WordPress-Standard bietet nicht viel komfort was die Organisation vieler Fotodaten angeht. Ich betreibe halt – wie viele Menschen auch – ein fotografie zentriertes Blog, und setze dort nach testen verschiedenster Lösungen das grand FiaGallery Plugin ein (auf anderen Blogs, die ich betreibe sind es andere bekannte Galerie-Plugins). Das organisieren der Fotos geht damit flott von der Hand – wie bei vielen anderen dieser Plugins auch… aber am View hapert es. Der Standard-Flash-View ist in meinen Fall sehr schön, solange man es auf einem großen Bildschirm anschaut, aber spätestens auf dem Smartphone – ohne Flash – geht das gar nicht mehr, und durchbricht euer schönes Konzept vollständig. Ich habe bis noch kein Plugin, oder andere Erweiterung gefunden, die auf Smartphones eine Lösung anbietet, die passig mit eurem Designs harmoniert… Lange rede kurzer Sinn: Wäre toll, wenn ihr euch dieses Problems annehmen würdet :-)

    lg Carsten

    • Hallo Andreas,

      ich habe gerade deine Seite in Chrome gecheckt und bei mir wird das Menü inkl. Drop Down Menüs normal angezeigt. Hast du das Problem inzwischen lösen können?

      Viele Grüße,
      Ellen

      • Hallo Ellen, da ich schon Tausende Rechner mit Chrome gesehen habe, wo Piha funktioniert, muss es bei mir eine individuelle Einstellung sein. Für Euch also Entwarnung. Weiß nur noch nicht, welche. Gruss Andreas

        • Man kann in den Einstellungen > Details > Webinhalte > Schriftgröße in Chrome 5 Schriftgrößen einstellen: von “sehr klein” bis “mittel” funktioniert die Hauptnavigation (für große Bildschirme) korrekt. Bei “groß” bis “sehr groß” verschwinden die Untermenüs, sobald man den Mauszeiger darauf bewegt. Dummerweise ist bei neuen Bildschirmen “mittel” immer noch sehr klein. Es könnte also häufiger vorkommen, als man denkt?

          Gruss Andreas

  100. Hallo Ellen,

    ich habe eine Frage bzgl. der Erweiterbarkeit mit custom-axonomies und custom-post-types:

    Durch das Plugin “WP-Super-FAQ” werden Fragen und Antworten über CustomPostTypes angelegt. Diese sind in der Suche von WordPress mit integriert.

    Bei der Ausspielung dieser Inhalte scheinen allerdings ein paar Styles verloren zu gehen:

    http://massmatics.de/de?s=Vielen+Dank&submit=Suche
    http://massmatics.de/de/wp_super_faq/beim-laden-eines-inhaltpaketes-ist-ein-fehler-aufgetreten-was-nun/

    koenntet ihr mir einen Tipp gehen, wo ich hier CSS maessig anpacken muss, damit ich den gleichen Stil wie bei den normalen Posts bekomme?

    Beste Gruesse
    stephan

    • Hallo, ich habe es schon selbst mitbekommen – anscheinend bekommen die custom-post-types nicht die css-klasse .post zugewiesen, was die formatierung beeinflusst. Mit

      get_post_type()

      und dem Parameter ‘class’ von

      post_class(‘class’);

      kann man das Problem aber gut umschiffen.

      Hoffe das hilft jemanden – viele Grüße
      stephan

  101. Hallo Ellen,
    zunächst einmal muss ich sagen, ich bin superzufrieden mit Piha!
    Jetzt möchte ich dem Social Links Widget ein neues Icon für Scribd hinzufügen – kannst Du mir bitte sagen, wo ich das Widget editieren kann? Herzlichen Dank!

    Schöne Grüße Andrea

  102. Pingback: Blogwork | ChillOutCats

  103. Hi Ellen,
    ich bin gerade dabei auf meiner Webseite Responsive Slider zu installieren, leider werden die Bilder nicht so wie gewünscht kleiner wenn die Fensterbreite abnimmt. Bis jetzt war meine Lösung das ich die Breiten direkt in Css festgelegt habe, gibt es da vielleicht für Piha eine zugeschnittene CSS Datei oder würdest du eine erstellen.

    MfG Sven

  104. iKa

    Hallo Ellen,

    ich mag Piha sehr und nutze es für meinen kleinen privaten Blog. Leider habe ich ein Problem mit den Artikelbildern. Lege ich eines fest, erscheint es zwar korrekt, allerdings taucht es zusätzlich als neues Header-Bild auf der Beitragsseite auf. Habe ich da eventuell eine Option übersehen?

    Vielen Dank!

  105. Pingback: Klein aber fein! Die wunderbaren Wordpress Themes von Elmarstudio | Pooly.net

  106. Pingback: MauzePow.de bald in neuem Gewand | Uli's Welt

  107. Habe Piha käuflich bei Euch erworben. Kann leider keine CSS-Klasse vom Typ ‘wpcf7′ für ‘select’, ‘und ‘checkbox’-form-elements finden.
    Würde gern ein Formular im passenden Stil zu wpcf7 implementieren, bin aber nicht firm genug, um die CSS-Klasse für ‘select’-Elemente zu schreiben.
    Wäre toll, wenn Ihr mir einen Hinweis geben könntet, oder aber gar einen Link zu den entsprechenden CSS-Klassen.

    Vielen Dank + Grüsse
    Frank

    P.S. Eilt natürlich (wie immer).

  108. Hallo,

    Danke für das Bugis-Update. Ich hoffe, Piha folgt bald.
    Es wäre schön, wenn besagter Listen-Bug behoben wäre.
    Ferner würde es helfen, wenn man auf Tablets zoomen könnte.
    Das Design ist scheinbar “fixed”, d. h. rein – oder raus zoomen geht nicht.
    Ansonsten sehr schön.

    Bestes
    ingo

    • @Ingo: Vielen Dank für Deine Hinweise, ja, das Piha-Update wird ebenfalls folgen :)

      PS: Du kannst das Zoomen aktivieren, indem du in der header.php Datei die folgende Zeile anpasst:

      <meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0, maximum-scale=1.0, user-scalable=0">
      

      in:

      <meta name="viewport" content="width=device-width" />
      

      Viele Grüße, Ellen

    • Hallo Andrea,

      habe gerade deine Seite besucht und konnte den Fehler nicht finden (zumindest nicht im Google Chrome Browser). Aber du nutzt ein Plugin (ich glaube das Jetpack Comment Feature) statt der WordPress Standard-Kommentare. Ich glaube, wenn du das Plugin-Feature deaktivierst, sollte alles stimmen.

      Viele Grüße,
      Ellen

  109. Thomas

    Hallo,

    das Theme ist mein absoluter Favorit. Vielen Dank für die gute Arbeit.

    Eine kleine Frage habe ich aber noch. Ich finde es etwas schade, dass ein Link unter dem Artikel zu allen Beiträgen des Autors führt. An sich ist es nicht schlecht, doch leider wird über diesen Link der Login-Name sichtbar. Dies macht es potentiellen Hackern zu einfach. An welcher Stelle im Code muss ich suchen, um diesen Teil zu entfernen oder durch einen festen anderen Link zu ersetzen?

    Vielen Dank

    Viele Grüße

    Thomas

  110. Superschönes Theme, freue mich sehr über das neue Outfit meines Blog. Zwei Fragen habe ich aber, ich finds einfach nicht: Die Top-Navi: Wie kann ich die daktivieren? Und welches Social Plugin ist das, was ihr da für ‘Find me on’ auf der Demo-Seite habt? Des sieht so hübsch aus, ich finde es abe rnicht.

    Danke und VG

    • @Denise: Die Navi unter den Blog-Titel kann eigentlich standardmäßig nicht deaktiviert werden, da sie die Haupt-Navi ist. Du könntest aber die header.php anpassen und die Zeile 134-36 löschen:

      <nav id="main-nav" class="clearfix">
      <?php wp_nav_menu( array( 'theme_location' => 'primary' ) ); ?>
      </nav><!-- end #main-nav -->
      

      Das Widget für die Links zu Twitter, Facebook und Co ist das “Social Links” Widget.

      Grüße, Ellen

  111. Johannes

    Hallo Ellen!

    Kannst du für das Piha Theme ein gutes Captcha-Plugin für die Kommentare empfehlen? Habe seit ein paar Wochen massive Probleme mit SPAM-Kommentaren… Bis auf diese doofen Kommentare läuft das Theme jetzt seit 1 Jahr einwandfrei! :)

    LG!
    Johannes

  112. Martina

    Hallo,
    das ist ein sehr sehr schönes Theme!!!
    bevor ich aber zuschlage würde ich gerne wissen, ob man es ohne großen Aufwand so umbauen kann, dass auch bei 1024 px die Sidebar noch rechts platziert ist und erst bei 768px “nach unten rutscht”?

  113. Pingback: Statt einem täglichen Foto: Neues Theme | Dobschat

  114. Hallo.
    Kann es sein, dass Piha mit der aktuellen WP Version nicht mehr funktioniert? Wenn ich die neue Version installiere, kommt danach die Meldung, dass das Theme wegen eines Fehlers deaktiviert wurde. Habe die neue Version jetzt erstmal wieder gelöscht.

    Gruß
    Roland

    • @Roland: Piha ist mit WordPress 3.5.1 getestet und ich konnte bisher keine Fehlermeldungen finden. Bitte gib mir doch noch einmal genau Bescheid, wie die Fehlermeldung lautet und wo im Adminbereich sie genau auftaucht. Eventuell müsstest du das Theme nur noch einmal deaktivieren und dann nach dem Update aktivieren. Nutzt du die Piha-Version 1.0.2 ? Gerne kannst du mir auch noch einmal direkt schreiben. Grüße, Ellen

  115. Pingback: Neues Theme vom Elmastudio im Einsatz » Wordpress » themenfreund

  116. Wenn ich keinen Standard-Post erstelle, sondern einen Status oder Video, wird auf der Blog-Startseite keine Überschrift angezeigt. Wenn ich im Post selbst bin und wenn ich die Kategorien aufliste auch. Gibt es eine Möglichkeit, die Überschriften auch auf der Startseite anzeigen zu lassen? Liegt das vielleicht gar nicht am Theme, sondern an WP selbst? Sonst würde ich vielleicht nach einem anderen Theme suchen.

    • @René: Nein, das ist im Theme-Design so festgelegt, da diese PostFormate vor allem auf den Inhalt fokussieren sollen. Die Titel werden aber jeweils klein unter dem Inhalt angezeigt (z.B. Bild: Artikel-Titel). Du könntest das individuell anpassen, dazu müsstest du allerdings die content-image.php und die content-video.php Datei anpassen und auch noch die entsprechenden CSS-Styles ändern. Ich hoffe diese Info hilft dir schon etwas weiter. Grüße, Ellen

      • Hi Ellen, es tut mir Leid aber ich kann nichts finden.
        Ich habe das Social Links Widget schon x-mal von oben nach unten durchgesehen, und kann kein Feld für Instagram URL finden. Oder ich bin komplett blind ;-)

        Kannst du mir weiterhelfen?
        Grüsse Thomas

        • @macbaumi: Oh, das tut mir leid, das ist mein Fehler! Ich hatte mein Antworten auf deinen Kommentar nicht gesehen, auf welches Theme du kommentierst (da ich direkt vom Adminbereich kommentiert habe. Im Piha-Theme ist Instrgram wirklich momentan noch nicht dabei. Ich bin aber gerade daran zu überlegen, ein Plugin aus dem Social Widget zu machen, damit das updaten neuer Dienste leichter wird. Bis dahin könntest du eventuell ein extra Instragram-Widget einsetzen, z.B. “Instagram for WordPress”, das ist sehr schön. Viele Grüße, Ellen

  117. @Ellen: Instagram for WordPress Plugin nutze ich bereits einige Zeit. Danke trotzdem. Ich hoffe du kannst bezüglich Social Widget dennoch etwas machen in absehbarer Zeit. Würde mich freuen. Grüsse Thomas

  118. Hallo! :)

    wir, Die Quasselstrippen, nutzen das Piha-Theme ja auch, und sind restlos begeistert. Eine Kleinigkeit wäre da. Entweder ich bin von Blindheit geschlagen, oder es gibt kein App.net -Icon im Social Widget, oder? Das fehlt da irgendwie noch. Beim anderen Theme, dem Tatami-Theme, was wir für http://eingeladen-feature.de nutzen, und welches wir ebenfalls hinreissend finden, gibt es das. :) Tolle Themes sind toll. Die Audioponies sind begeistert von deiner Arbeit. Danke dafür! \o/

  119. Pingback: Ich fang dann schon mal mit dem Blog Frühjahrsputz an › Die Schlumpfenbande

  120. Bea

    Hallo Ellen,

    ich habe mir das Theme gekauft und finde es super. Hab früher bei blogger gebloggt und möchte jetzt zu wordpress umziehen.
    Momentan versuche ich, das Theme anzupassen und habe dafür ein ChildTheme nach der Anleitung aus dem Blog hier angelegt. Und nun kommt das große Problem: am ersten Abend konnte ich noch Veränderungen im CSS vornehmen – aktuell kann ich im css ändern, was ich will. Es passiert einfach rein gar nichts. Farben bleiben trotz anderer Werte einfach so wie vorher, die Sidebartitel bleiben unterstrichen, obwohl ich es im CSS entfernt habe, Schriftarten bleiben gleich…egal was ich mache, es passiert rein gar nichts am Theme.
    Ich sitze jetzt seit Tagen dran, nichts tut sich :( woran kann das liegen?

    • Hallo Ines,

      ich werde das Icon ganz bald in einem Piha-Update nachreichen. Ich arbeite gerade noch an einem neuen System für unsere Theme-Update Infos, aber sobald das steht gibt es auch ein kleines Piha-Update. Viele Grüße, Ellen

Schreibe eine Antwort